Arp einstellen...

  • Ersteller Motifler
  • Erstellt am
Motifler

Motifler

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
08.03.09
Beiträge
48
Kekse
0
Moinsen noch mal, wenn ich im Perf. Modus bin, kann ich mehr als ein Arp. ( z.Bsp. 1 Arp für Drums..) 2. Arp für rechte Hand, linke Hand etwa Bass ? Oder kann man nur einen einbinden ? Und wenn es geht ? dann WIE :redface:
 
T

TinoSchulz

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.09
Mitglied seit
24.09.06
Beiträge
450
Kekse
579
Ort
Doberlug Kirchhain oder Cottbus
Also erstmal luft holen und dann:

Welches Keyboard meinst du? (Meine Glaskugel..jaja...ich hör schon auf)
2. Bitte ausschreiben...Diese verdammten Abkürzungen...
Arp...lange überlegt: "Hat der sich verschrieben? Meinte der Amp?" Später...Ah...er meint Arpeggiator..
Perf.Modus: "Perf Modus? Perfektions Modus? oder meint er Perc(ussion) Modus?!?" Später..."Ah..er meint Performance Mode"..

Ich war schon kurz davor den Thread zu verlassen...
Nur mal so als anregung...

Also...nochmal..welches keyboard meinst du?
 
Funkeybrother

Funkeybrother

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
07.05.20
Mitglied seit
22.06.08
Beiträge
1.663
Kekse
7.029
Ort
Westfalenland
Also...nochmal..welches keyboard meinst du?

Dem Namen nach tippe ich mal auf Yamaha-Motif.;)

Moinsen noch mal, wenn ich im Perf. Modus bin, kann ich mehr als ein Arp. ( z.Bsp. 1 Arp für Drums..) 2. Arp für rechte Hand, linke Hand etwa Bass ? Oder kann man nur einen einbinden ? Und wenn es geht ? dann WIE :redface:

Beim meinem Es-Rack läuft soweit ich weiß nur ein Arp - im Multi-Mode auf jeden Fall.
Im Performance-Modus kann ich zwar für vier Parts den Arpeggio-Switch auf ON setzen, allerdings wird von jedem Part das gleiche Arpeggio wiedergegeben.

Für genauere Infos solltest Du aber noch mal klarstellen, welches Instrument Du jetzt genau spielst. Sollte es wirklich irgendein Yamaha-Motif sein, kann Dir wohl am besten der Swagger-Jacky helfen.
 
Musiker Lanze

Musiker Lanze

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
17.12.04
Beiträge
1.433
Kekse
5.318
Ort
Rötha
Der Jacky hat im Yammi Forum `ne schöne Signatur die bei den meisten "Fragenden" zutreffend ist...

"Lege nie die Bedienungsanleitung zu weit weg. Es steht mehr darin, als man denkt!" ;)

In dem Falle sollte man also erst einmal die Anleitung ab Seite 154 lesen. Dort steht eigentlich alles beschrieben. Und wenn Du dann dazu weitere Fragen hast weil Du irgendwas nicht richtig verstanden hast...dann frag.

Auf jeden Fall kannst Du innerhalb einer Performance, die ja aus bis zu 4 Voices bestehen kann, jeder Voice ein eigenes Arpeggio zuweisen. Und es ist auch möglich Tastaturbereiche festzulegen innerhalb derer das Arpeggio ausgelöst wird und vieles andere mehr.
Du erreichst den Mode im Performance Edit unter F2 "ARP MAIN" und unter F3 "ARP OTHER"
 
Jean-M.B.

Jean-M.B.

HCA Yamaha Keys / InEar
HCA
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
10.08.07
Beiträge
3.530
Kekse
7.169
Ort
Weimar
Hi Motifler,
auf Grund deiner bisherigen Postings hier im Board gehe ich mal davon aus, dass du keinen Motif (Classic) und keinen Motif XS meinst, sondern einen Motif ES.

Beim MO, Motif und Motif ES kann nur ein Part den Arpeggio verwenden, diesen aber in bis zu 5 Variationen (Arpeggio-Typen, welche mit den SF-Tastern angewählt werden) nacheinander.
Beim Motif XS können bis zu 4 Part´s ihren eigenen Arpeggio gleichzeitig verwenden und man hat hier ebenfalls bis zu 5 Variationen.

Motif ES: Perform-Mode -> betreffende Bank- und Sound-Nummer anwählen -> Taster "Edit" -> Taster "Common" (Common-Edit) -> Taster F3 "ARP" -> Arpeggio-Einstellungen vornehmen -> mit den Track-Select-Tastern 1-4 den gewünschten Ziel-Part anwählen (Part-Edit) -> Taster F1 "Voice" -> Taster SF2 "MODE" -> ArpeggioSwitch auf "On" stellen -> Store -> Enter -> Yes
 
Zuletzt bearbeitet:
Motifler

Motifler

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
08.03.09
Beiträge
48
Kekse
0
Also nochmal allgemein. Ich besitze wirklich ein Motif ES 6 , und soweit ich das jetzt begriffen habe, ohne Musiker Lanze da was vorweg zu nehmen, wirklich nur ein Arpeggio für einen der vier Parts festlegen. Also ich werde noch einmal nachschauen. Danke an alle. Gruß
 
Jean-M.B.

Jean-M.B.

HCA Yamaha Keys / InEar
HCA
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
10.08.07
Beiträge
3.530
Kekse
7.169
Ort
Weimar
Jepp...., beim Motif ES kann im Perform-Mode nur Einer der vier Part´s (Song- und Pattern-Mode, Einer von 16 Part´s) den Arpeggio verwenden. Welcher Part das ist, ist völlig egal.
 
Musiker Lanze

Musiker Lanze

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
17.12.04
Beiträge
1.433
Kekse
5.318
Ort
Rötha
Ich hätte auf den XS getippt....aber beim Motif ES trifft nat. die Angabe der Seite zur Anleitung nicht zu.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben