Arranger Piano (DGX) für schwer kranke Freundin gesucht

von sasseg, 03.12.16.

Sponsored by
Casio
  1. sasseg

    sasseg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.16
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 03.12.16   #1
    Hallo !

    Ich bin heute hier eingetreten , weil ich einer guten Freundin behilflich sein möchte ein Keyboard für sie zu finden . Diese Freundin ist 29 Jahre alt und spielt schon seit Jahren Keyboard . Aufgrund einiger gesundheitlicher und wirtschaftlicher Probleme kann sie sie jedoch kein "teures Keyboard" leisten . Sie hat mir zwar schon Bilder von einigen Keyboards gezeigt . Dabei sah ich jedoch dasd ein gutes Modell schon so an die € 830 ,- Euro kosten konnte . In diesem Sinne bitte ich euch alle ganz herzlich um Hilfe

    lg Sasseg
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. PianoKeyAlex

    PianoKeyAlex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.16
    Zuletzt hier:
    28.09.18
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 03.12.16   #2
    Hallo @sasseg,

    da ich selber noch keine Ahnung habe, wäre es dreist, wenn ich jetzt anfangen würde, Dich zu beraten.

    So, wie ich dieses Forum verstehe, wäre es aber für Dich vorteilhaft, diesen Fragebogen auszufüllen:
    https://www.musiker-board.de/threads/fragebogen-fuer-kaufberatung.152554/

    Besonders, wenn Du dazu einen neuen eigenen Thread eröffnest. Dazu sind oben rechts Buttons, die vermutlich hierhin führen:
    https://www.musiker-board.de/forum/keyboards-fuer-anfaenger.902/create-thread

    Verstehe mich bitte nicht falsch, Du störst mich nicht in diesem Thread, ganz und gar nicht. Wie der Rest des Forums das sieht weiß ich auch nicht. Ich vermute einfach nur, dass Du dann ein leichteres Spiel haben wirst, wenn es darum geht, tolle Antworten von den Experten hier im Forum zu erhalten.

    Ich weiß, das war jetzt beim Keyboardkauf nicht so hilfreich. Dennoch: Ich wünsche viel Spaß und viel Erfolg!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. sasseg

    sasseg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.16
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 03.12.16   #3
    Danke für die Antwort . Ich bin selbst neu hier . Nur diese Freundin wünscht sich dringend ein Keyboard . Sie ist gesundheitlich schwer eingeschränkt und kann sich daher keine großen finaziellen Ausgaben für ein Keyboard leisten .

    ich versuche ihr einfach nur zu helfen . Wie gesagt bin nur ein hilfsbereites greenhorn sozusagen
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. TaTu

    TaTu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.15
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    In the middle of nowhere (zwischen HH/HB)
    Zustimmungen:
    2.329
    Kekse:
    5.402
    Erstellt: 03.12.16   #4
    Hallo Sasseg,
    erstmal herzlich willkommen hier im Forum.

    Ich habe die Moderation mal gebeten, da einen eigenen Thread draus zu machen. Ich hoffe das ist dir recht.

    Ein ausgefüllter Fragebogen währe auch wirklich gut. Vor allem: welches max Budget? und die Begrifflichkeiten genauer abklären. Spielt sie wirklich Keyboard? Oder vielleicht Digitalpiano? Also spielt sie Klassik? Filmmusik? oder eher Richtung Alleinunterhalterin? Singt sie vielleicht dazu? Braucht sie einen Mikrophonanschluss? Will sie das Gerät an den PC anschließen?

    Also ein paar mehr Infos wären da schon ganz gut.
    Lg, TaTu
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. PianoKeyAlex

    PianoKeyAlex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.16
    Zuletzt hier:
    28.09.18
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 03.12.16   #5
    Benötigst Du Hilfe dabei, ein Instrument für ein kleines Budget zu finden? Oder benötigst Du Hilfe, ein größeres Budget aufzutreiben?

    Leuten zu helfen, anderen Leuten zu helfen, ist wieder ein ganz eigenes Kaliber. Ob man Dir raten sollte, eine Art "Fundraiser" zu organisieren, d.h. irgendwo bei anderen Leuten Geld einzusammeln für Deine Freundin, d.h. Geld für ein gutes Klavier / Digitalpiano / Keyboard plus ggfs. Tisch / Stativ / Ständer plus ggfs. Klavierhocker und evtl. sogar genug für ein paar Klavierstunden? Puh, das wäre eine riesige Aufgabe. Wo fängt man an, bei wem hört man auf? Verwandte, Bekannte, Freunde, Nachbarn, Fremde, vielleicht sogar eine Stiftung wie die Prof. Hermann Auer Stiftung?

    ---------

    Kaufberatung Keyboard / Instrument:

    Ich habe gute Hilfe hier im Forum gefunden. Ich persönlich kann als Laie nichts weiter dazu beitragen.

    ------------

    Zu Deiner Aktion an sich:

    Finde ich wirklich gut, Deiner Freundin / Deiner Bekannten zu helfen. Daher nochmal, viel Erfolg!
     
  6. sasseg

    sasseg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.16
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 03.12.16   #6
    Hallo Tatu danke für deine liebe hilfe
     
  7. Duplobaustein

    Duplobaustein Keyboards Moderator

    Im Board seit:
    22.01.10
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    9.002
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2.176
    Kekse:
    10.827
    Erstellt: 03.12.16   #7
    Hab das jetzt mal in einen eigenen Thread ausgelagert. :)

    So, jetzt wäre entweder der Fragebogen gut, oder mehr relevante Infos. Will sie Klavier spielen? Alleinunterhalter? Synthie? Welche Sounds? Welches Budget? Transportabel?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. sasseg

    sasseg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.16
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.12.16   #8
    Hallo an alle nochmals

    Ich werde nun versuchen eure Hilfe wegen eines Keyboards zu erbitten. Es geht um eine 31-jährige Freundin von mir , die ich über Internet schon seit Jahren kenne . Seit hat mir vor kurzem gesagt , dass sie sich ein Keyboard wünscht . Ihr müsst wissen , dass sie gesundheitlich sehr schwer angeschlagen ist ( Sie hat Krebs) .
    In diesem Sinne hat ihr immer das Keyboard spielen geholfen , sie sing auch gerne dazu .
    In diesem Sinne fragte sie mich auch ,ob ich für sie ein Keyboard bestellen möchte. ich sagte , ihr klar und deutlich ,dass ich aufgrund wirtschaftlicher und finanzieller Engpässe dazu nicht in der Lage sei, dies für sie zu bewerkstelligen .
    Ich bot ihr aber an ,mich in den Foren für ein Keyboard umzuhören . Und ausgerechnet zu Weihnachten wünscht sie sich nun das Keyboard ..Sie will unbedingt ein bestimmtes Modell
    Nämlich dieses :

    https://www.universal.at/is-bin/INT...Back=-1&SearchDetail=true#searchTerm=Keyboard

    Ich wäre froh wenn man mir ein Weihnachtswunder für diese Freundin ermöglichen könnte.

    lg und Danke im Vorraus an euch alle !!

    sasseg
     
  9. PianoKeyAlex

    PianoKeyAlex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.16
    Zuletzt hier:
    28.09.18
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.12.16   #9
    Hallo @sasseg,

    ich verstehe. Geld habe ich nicht zu verschenken, auch keine Instrumente. Ob sich noch jemand anders meldet? Weiß ich nicht. Ich habe aber zwei evtl. nützliche Hinweise:

    Aber ich habe das hier auf der Startseite gesehen:
    https://www.musiker-board.de/threads/das-grosse-mb-weihnachtsspiel-2016.651280/
    Das Große Weihnachtsspiel des Musiker-Boards hier. Ich habe mir die Teilnahmebedingungen nicht durchgelesen, ob Ihr diese erfüllt und ob das Wunschinstrument die Kriterien erfüllt. Bitte selber nachschauen. Teilnahmeschluss, wie ich gelesen habe: 10. Dezember, also schnell sein!

    Ansonsten nochmal der Hinweis auf die Prof. Auer - Stiftung:
    http://www.auerstiftung.de/pages/foerderrichtlinien/antrag-auf-unterstuetzung.php
    Bitte auch dort die Richtlinien durchlesen, die kenne ich auch nicht auswendig.

    Was vielleicht auch eine Möglichkeit wäre: Crowdfunding. Aber um da Erfolg zu haben, muss man viel Zeit und Arbeit investieren.
    Ich kenne in diesem Bereich nur: https://www.gofundme.com/
    Das Ding ist voll mit traurigen Geschichten voller Krebs und Autounfälle und Verbrennungen und und und. Ich vermute, dass man dafür viel Ausdauer auch braucht, die meisten haben damit vermutlich keinen Erfolg, vor allem keinen schnellen Erfolg.

    Ich wünsche viel Glück und alles Gute!
     
  10. Duplobaustein

    Duplobaustein Keyboards Moderator

    Im Board seit:
    22.01.10
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    9.002
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2.176
    Kekse:
    10.827
    Erstellt: 07.12.16   #10
    Vielleicht auch in den einschlägigen Tauschbörsen (ebay kleinanzeigen, thomann kleinanzeigen, hier im Forum Flohmarkt, usw.) nach einem gebrauchten DGX suchen?

    Leider ist das DGX relativ einzigartig vom Konzept her. Da kenn ich eigentlich kaum Alternativen. Wenn es mit einer Tastatur ohne Hammermechanik (wie beim Klavier) auch geht, dann kommen viel mehr auch günstigere Keyboards in Frage. ZB die Yamaha PSR Serie.
     
  11. sasseg

    sasseg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.16
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.12.16   #11
    Auf jeden Fall danke für eure Antwort .Ich habe wegen dem Keyboard auch schon im Privatmarkt geschrieben .
     
  12. Duplobaustein

    Duplobaustein Keyboards Moderator

    Im Board seit:
    22.01.10
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    9.002
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2.176
    Kekse:
    10.827
    Erstellt: 07.12.16   #12
  13. TaTu

    TaTu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.15
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    In the middle of nowhere (zwischen HH/HB)
    Zustimmungen:
    2.329
    Kekse:
    5.402
    Erstellt: 07.12.16   #13
    Hallo @sasseg,

    auf meine Frage nach mehr Infos
    hattest du mir als PN geschrieben das sich deine Freundin ein Tyros 3 oder Tyros 4 wünscht. Ich hatte geantwortet, das es mehr Sinn macht diese Infos im Forum zu schreiben und nicht als PN.
    jetzt lese ich hier etwas völlig anderes...
    Irritiert mich doch gerade etwas.

    Ja, was den nun???

    Lg, TaTu
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  14. TaTu

    TaTu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.15
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    In the middle of nowhere (zwischen HH/HB)
    Zustimmungen:
    2.329
    Kekse:
    5.402
    Erstellt: 08.12.16   #14
    Hat sich geklärt. Sassegs Antwort ist in meinem Profil. Das mit dem DGX ist wohl aktuell.

    @sasseg das wäre wirklich hilfreich wenn du deine Antworten hier in diesem Thread schreiben würdest. Also einfach immer nur unten auf "Antwort erstellen" gehen.

    Sachen wie: Antworten auf Fragen die im Beitrag gestellt werden als PN oder als Profilnachricht beantworten, sind NICHT hilfreich.

    Würde das alles untereinander in einem Beitrag stehen, wären Veränderungen, anhand des zeitlichen Ablaufes, klar ersichtlich und auch für alle nachvollziehbar. Das würde dann auch helfen, Verwirrung zu vermeiden. Danke.

    Lg, TaTu

    Edit: Mehrere Beiträge erstellen war ein anderer User. Verwechselt. Sorry. Deshalb wieder gelöscht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping