Audio Interface M - Audio

  • Ersteller Nicolas
  • Erstellt am
N
Nicolas
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.08
Registriert
18.01.05
Beiträge
41
Kekse
0
Liebe Musiker

Habe seit kurzer Zeit das Cubase installiert und wie so mancher auch das Problem mit der Latenz, da ich per Line-in Eingang die Gitarre aufnehme. Wenn ich nun ein Audio - Interface wie z.B. den M-Audio Fast Track und schliesslich per USB auf den Rechner gehe und so aufnehme sollte keine Latenz mehr vorhanden sein oder? Also 0,0?
Möchte nur sicher gehen bevor ich das Ding kaufe....

Grüsse
nicolas
 
Eigenschaft
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.529
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
0,0 geht schon theoretisch nicht, aber unter 10ms wirst Du locker hinbekommen, und da spürst Du keine Verzögerung. Es sei denn, die externen Interfaces sind bei M-Audio wesentlich schlechter als die internen.
 
Düsseltier
Düsseltier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.01.20
Registriert
06.06.04
Beiträge
1.217
Kekse
2.451
Ort
Düsseldorf / Köln
Es kommt auf die Buffer Größe an. Du kannst die sehr weit runter fahren, dann wird die Latenz schön niedrig. Unter 10ms solltest du locker kommen. Ich persönlich fahre mit meinem Edirol UA-25 eine von 3ms! Aber selbst bei 6 oder 7 ms höre ich noch keine störende Latenz.

Die M-audio Geräte sind sehr gut, deswegen würde ich ruhig zuschlagen!

Du musst immer darauf achten, dass sie den Asio Treiber standart unterstützen!
 
N
Nicolas
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.08
Registriert
18.01.05
Beiträge
41
Kekse
0
na dann werd ich wohl zuschlagen...

ja ist eigentlich logisch das ich 0,0 nicht hinkriege... ;)

danke für eure Antworten!

grüsse
 
N
Nicolas
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.08
Registriert
18.01.05
Beiträge
41
Kekse
0
Habe mir das Fast Track gekauft, installiert und es als Standard Soundkarte gewählt anstelle von der AC97 Soundkarte. Über den Kopfhörer ausgang des Fasttrack höre ich die Gitarre, jedoch im Cubase wird nichts aufgezeichnet. Bekomme erst gar kein Signal.
Habe unter Geräte = Eingänge auch das M- Audio Fast Track ausgewählt und trotzdem funktionierts nicht. Was mach ich falsch...? An was könnte das liegen...?

grüsse
nicolas
 
Stefannn
Stefannn
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.09
Registriert
16.01.05
Beiträge
459
Kekse
222
Ort
Moormerland (Ostfriesland)
Habe auch Probleme mit dem Fast Track USB. Erstmal ist die Latenzzeit kein Stück verbessert, dann ist die Aufnahmequalität ebenfalls nicht besser (sogar viel zu leise) und wenn ich das so eben aufgenommene mit dem jeweiligen Audioprogramm über meine PC Boxen wiedergeben möchte, kommt gar nichts.
Habe auch schon sämtliche AUdio Einstellungen, Treiber, etc. überprüft, aber gebracht hats bei mir nichts. Werd das Teil nun zurückschicken. Soviel zu meinen Erfahrungen!
 
N
Nicolas
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.08
Registriert
18.01.05
Beiträge
41
Kekse
0
hmmm mit der Latenz hab ich auch noch so meine Mühe...
ist bei mir auch nicht besser... im gegenteil. als ich vorher per Line in hinten rein bin
beim pc hatte ich sogut wie keine Latenz und jetzt mit dem fast track schon.... da stimmt doch was nicht. Was heisst denn: "kommt auf die Puffergrösse drauf an..."?

aber was mich am meisten ärgert: im Cubase nimmt es überhaupt nichts auf.. :-(
keine Ahnung wieso. Bekomme kein Signal rein obwohl die VST Eingänge auf Fast Track
gestellt sind....
weiss da jemand mehr?
 
Rasti
Rasti
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.12.13
Registriert
28.07.04
Beiträge
741
Kekse
625
Ort
Neumünster
ich hab den fast track auch, und funktioniert wunderbar unter cubase. über die qualität kann ich nicht meckern. unter devices > device setup > VST Multitrack müsst ihr den m-audio fast track anwählen.

hoffe das hilft:

http://www.rusty-nail.de/maudio.JPG

viel glück! :) bei mir funzt's super!
 
N
Nicolas
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.08
Registriert
18.01.05
Beiträge
41
Kekse
0
hab ich auch schon gemacht.... funzt nicht .

-bei VST Eingänge hab ich auch Line In 1 Fast Track und Line In 2 Fast Track.
-bei VST Ausgänge hab ich Analog 1/2 Fast Track
-bei Geräte konfigurieren hab ich unter VST System Links unter
ASIO Eingang: Line In 1 Fast Track
ASIO Ausgang: Analog 1/2 Fast Track

Kann da jemand Fehler erkennen?
 
N
Nicolas
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.08
Registriert
18.01.05
Beiträge
41
Kekse
0
Danke speziell an dich für deine Bemühungen Rasti :) auch wenns noch nicht geht!
 
G
Grobima
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.09.05
Registriert
18.09.05
Beiträge
1
Kekse
0
düssel-tier schrieb:
Es kommt auf die Buffer Größe an. Du kannst die sehr weit runter fahren, dann wird die Latenz schön niedrig. Unter 10ms solltest du locker kommen. Ich persönlich fahre mit meinem Edirol UA-25 eine von 3ms! Aber selbst bei 6 oder 7 ms höre ich noch keine störende Latenz.

Die M-audio Geräte sind sehr gut, deswegen würde ich ruhig zuschlagen!

Du musst immer darauf achten, dass sie den Asio Treiber standart unterstützen!


HI DUESSELTIER,

koenntest Du mir mal Deine Einstellungen von Cubase schicken? Ich benutze auch die Edirol UA-25, habe allerdings noch Probleme mit der Latenz. Ehrlich gesagt bin ich schon ein wenig am Verzweifeln. Waere super, wenn Du mir helfen koenntest.

Danke,
Grobima
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben