Auf dem PC aufnehmen

von KingKeule, 02.11.03.

  1. KingKeule

    KingKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 02.11.03   #1
    Hab lange gegrübelt, ob das ins Gitarren oder ins Recording-Forum gehört, und bin zum Schluss gekommen es gehört hier her.

    Ich will auf dem PC Sachen aufnehmen, und will wissen, ob dieses Dind hier:

    http://www.musik-service.de/ProduX/Recording/Computer/Tascam_US122_USB_Audiointerface.htm

    was taugt um einigermaßen gute ergebnisse zu erzielen. Danke schonma!
     
  2. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.05.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 02.11.03   #2
    kauf dir n klinke auf chinch kabel und dann noch ne chinch auf kleine klinke kupplung und fertig isses...so hab ichs immer gemacht...weiß ned obs der optimale weg is, aber so gehts...oder ich hab da was falsch verstanden an deiner aussage
     
  3. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    417
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #3
    Wenn du das so machst dürftest du ne scheiß Quali haben.
    Ich hab ne Terratec EWX24/96 soundkarte, benutzte das ZOOM GFX4 als Zerre und wegen der Ampsimu. Aufnehmen tue ich mit cubase.

    Was willst du denn genau aufnehmen? Wieviel spuren? willst du ganze Projekte machen?

    Rod
     
  4. KingKeule

    KingKeule Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 02.11.03   #4
    Ja, ich werde vermutlich ganze Projekte machen, wo auch mal 2-3 Git-spuren dabei sein werden. Schlagzeug und Bass per Midi und den Gesang...oder wei man das bei mir auch nennen soll halt auch. Midi würd ich dann halt mit'm PC machen, muss es also nicht aufnehmen. Also, würde das Ding dafür taugen?
     
  5. moo

    moo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 02.11.03   #5
    das Teil sieht nutzlos aus...kauf dir lieber 'ne Soundcard mit analogen Eingaengen...
     
  6. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 02.11.03   #6
    jo, die terratec wurden mir auch wärmstens empfohlen.
     
  7. KingKeule

    KingKeule Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 02.11.03   #7
    Wie, das sieht nutzlos aus? Das ist eins dieser Probleme in diesem Forum! Hast du's angetestet? Wenn nein, dann ist dein Posting leider nicht mal die Bohne wert!
     
  8. moo

    moo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 02.11.03   #8
    ...wenn ich dir jetzt so antworte wie ich es gerne tun wuerde , sagen wieder einpaar ich waere provokant. Du hast 'nen Link reingestellt. Da kann man lesen was das Ding kann. Kauf es dir.
    Wenn du Probleme mit diesem Forum hast, stell deine Fragen am Bahnhofsschalter.
     
  9. Dr. Becks

    Dr. Becks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.01.06
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Beaaaaaaaaaalin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 02.11.03   #9
    Naja ich denk du hast vom Mischpult und ner Terratec Soundkarte mehr als von dem Ding (habs aber noch nie Ausprobiert). Aber vielleicht solltest du nochmal im Recording Forum fragen. Da is son Typ der echt krass Ahung von dem Krams hat. Der kann dir Bestimmt weiterhelfen.

    Dr. Becks
     
  10. KingKeule

    KingKeule Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 02.11.03   #10
    @ moo
    Sorry, aber dann ham wir uns falsch verstanden. Ich hatte jetzt aus deinem Post verstanden, dass du's dir kurz angeguckt hast und aus irgendwelchen optischen Gründen dagegenausgesprochen hast. Wenn du was mit dem Text anfangen konntest und dir daraus deinen Antwort erschlossen, dann sorry, dann hab ich's in'n falschen Hals gekriegt!
     
  11. moo

    moo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 02.11.03   #11
    Kein Problem.
     
  12. KingKeule

    KingKeule Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 02.11.03   #12
    Und was wäre eine gute Soundkarte mit analogen Eingängen?
    So um die 200 €??? Links?
     
  13. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 02.11.03   #13
    jetzt geh doch ins PA-land.
    da wird dir geholfen.
    is ja nicht umsonst da,
    edit.scusate.recording area
     
  14. -rhysk-

    -rhysk- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.06.16
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    606
    Erstellt: 03.11.03   #14
    Ähm........ Ich habe auch CuBase und meinen V-Amp an die Soundkarte (Creative 5.1....?) angeschloßen.

    Der Sound kommt sofort über meine Boxen. Aber wenn ich aufnehme, habe ich keinen Sound.

    Oder wenn ihc aufnehme und Sound höre, kann ich den Sound bei der Wiedergabe net hören.

    Was muss ich aktivieren dabei? Und wie nehm ich alles ganz gut auf?

    Wäre schön, wenn mir jemand Antwortet.

    Sorry, das Aufnehmen habe ich nach tagelngen rumprobieren aufgegeben. Vielleicht helt Ihr mir?
     
  15. bobbypilot

    bobbypilot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Hofheim am Taunus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    151
    Erstellt: 03.11.03   #15
    Na denn mal los

    mein bisheriges Recording-Equipement:
    Klampfe-V-Amp2-CreLab SB LivePlayer1024-CoolEdit2.0

    Die Ergebnisse sind schon richtig brauchbar. Ich würde da also mehr Wert legen auf nen Modelingpreamp (V-Amp, oder POD) als auf ein Recording-Interface - WENN man ne halbwegs vernünftige Soundkarte hat!
    Also lieber erstmal 150€ für den V-Amp als 200€ für das Tascam.

    Ich hab mich auch mal beraten lassen und schwanke noch zwischen dem Edirol UA5 und dem Tascam. Das UA5 kostet um die 325€ und hat auch nicht Cubasis oä mit im Karton, so daß die Extrakohle im deutlich besseren DA-WAndler gelandet ist. Außerdem -wers brauch- kann man auch 96kHz Samplingrate einstellen. Viel mehr digitale Ein- und Ausgänge usw. Nachteil: externe Stromversorgung nötig??? (Konnte mir der Verkäufer nicht genau sagen, obs vielleicht auch ohne geht)

    Nachteil beim Tascam, keine Digitalen Schnittstellen...

    Rock On - Bobbypilot
     
Die Seite wird geladen...