Auf der Bühne plötzlich "extrovertiert"?

von Reamon, 30.01.05.

  1. Reamon

    Reamon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    207
    Erstellt: 30.01.05   #1
    Hi Leute,

    also, ich bin normalerweise (sprich im Alltag) ein eher introvertierter Zeitgenosse, der zwar offen auf andere Leute zugehen kann, mit dem lustig ein Bier zu trinken ist....aber halt doch nicht so extrovertiert, dass ich mich die ganze Zeit in den Mittelpunkt stellen muss, im Gegenteil, bin eher ein Beobachter.
    Naja, aber auf der Bühne ist das genau umgekehrt, ich "trete" völlig aus mir raus, lass die Sau raus, renn rum, animier das Publikum, hab Spass daran usw. Also der ideale Frontman könnte man meinen.
    Eigentlich kein Problem...hab nun aber schon total oft gehört entweder von Kollegen, die mich das erste mal auf der Bühne sahen, dass ich ja richtig abgehen und rocken würde....und andererseits von Leuten, die ich auf/nach dem Konzert kennengelernt habe und mit denen ich im "Alltag" auch was unternommen habe, dass ich ja völlig ruhig, gelassen sei, nicht so wie auf der Bühne.

    Nun, wie ist das bei euch, seid ihr oder der Frontmann/frau immer "extrovertiert" oder nur auf der Bühne und kann ein "Introvertierter" überhaupt auf der Bühne was reissen? oder ist das alles nur eine Frage des Lernens?

    grüsse
     
  2. mastercelebrator

    mastercelebrator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    161
    Erstellt: 30.01.05   #2
    Geht mir genauso. Sonst eher ein wenig "leiser" und unauffaälliger, aber ab dem ersten Achord: Rampensau.

    Muß auch sein sowas. Ohne Bewegung auf der Bühne, macht auch die geilste Mukke für den Zuschauer weniger spaß.
     
  3. Hoppus182

    Hoppus182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Andernach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 30.01.05   #3
    Mmmh bei mir isses so und so...

    Auf der Bühne geh ich aufjedenfall ab so wie die meisten hier wohl ;)...

    Und sonst bin ich eigentlich auch so jemand der immer nur scheisse macht und so... es geht aber auch anders... is immer unterschidlich aber eigentlich bin ich eher inrovertiert aber halt net auf der bühne oder allgemein wenns ums Musik machen gehts :)
     
  4. Ryme

    Ryme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.07
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Bad Segeberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.05   #4
    jup.. genauso isses bei mir auch. eher introvertiert privat und sehr bewegungsfreudig auf der bühne. ich stimme auch mastercelebrator zu. hab z.B. vorletztes jahr staind aufm terremoto gesehen.. kamen auf die bühne spielten ihre songs und weg waren sie. und dabei nicht wirklich viel bewegung auf der bühne. sowas will man wirklich nicht sehen.

    und an all die leute die sich denken sie könnten sich ja auf der bühne peinlich machen oder sonst was.. denkt immer daran, der großteil des publikum hat es nie und wird es nie auf eine bühne schaffen, also lacht sie aus wenn sie euch auslachen..
     
  5. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 31.01.05   #5
    ich bin wie im Leben auf der Bühne ein Powergenosse ^^ aber viel aggressiver.. ich verdresche mein Set/meine Gitarre immer als gäbs kein morgen.. das is keine Show das kommt einfach so ... ka warum
     
  6. Hoppus182

    Hoppus182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Andernach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 31.01.05   #6
    Das klingt schon eher nach Tourét Syndrom ^^ ...

    Ma im ernst das klingt für mich voll komisch ich find das voll lustig wenn ich mir das so vorstelle... wie du da deine sachen verkloppst :screwy: :D ...
     
  7. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 31.01.05   #7
    kennst du abe laboriel jr. ?? kombinier den mit Travis Barker und du hast mich ^^ ich ma seheh ich werd ma n solo von mir filmen (lassen)
     
  8. Hoppus182

    Hoppus182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Andernach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 31.01.05   #8
    Achso du bist Drummer ^^ man ich sollte ma die Signatur genau durchlesen und net so überfliegen :D :p

    Ich hab gedacht du spielst hauptsächlich gitarre und dann hab ich mir vorgestellt wie du die sachen zerkloppst ;)
     
  9. Ryme

    Ryme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.07
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Bad Segeberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.05   #9
    funktioniert auch bei gitarristen :D

    schon mal dillinger escape plan live gesehen? da sind´s die gitarristen die am meisten abgehen.. so von wegen mit gitarre ins publikum springen (vorwärts) und halbwegs an den wänden hochlaufen, auf dem rücken landen und dabei immernoch perfekt spielen.
     
  10. Hoppus182

    Hoppus182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Andernach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 01.02.05   #10
    :screwy:

    Ok das geht mir dann doch ein wenig zu weit ...

    Das is für mich schon wieder übertrieben bei mir sieht abrocken aufjedenfall anders aus ;)
     
  11. AndyS

    AndyS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    25.11.05
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 01.02.05   #11
    also dillinger is der oberhammer. eine meiner absoluten lieblingsbands.
    leider hatte ben beim letzten konzert in berlin so erhebliche probleme mit amp (scheiß mesa ;-) und gitarre. aber das hat ihn nur noch wilder gemacht, wenn er denn mitspielen konnte...
    was mich bei der band immer total beeindruckt ist, wie zum teufel schaffen die ihr zeug so perfekt live zu spielen. ich kenne niemanden der an gitarre oder schlagzeug deren zeug nachspielen kann (und ich kenne viele). dillinger sind so derb anspruchsvoll... und dafür liebe ich sie.
     
  12. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 01.02.05   #12
    ich spiel eigentlich beides gleichviel .. drums und Gitarre.... ne also ich schmeiß mich auch gern ma hin beim spielen... so dieses typische auf die knie und nach hinten fallenlassen... und so... und stagededived bin ich auch schon mit gitarre.. aber rückwärts..
     
  13. Deine Geburt

    Deine Geburt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    14.05.14
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Rigel VII
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.05   #13
    auf jeden fall! sehe das genauso!!

    man dieser thread is schon älter aber das muss jetzt wieder ans tageslicht!!!

    norma jean und the chariot sind in sachen abgehfaktor auch glukose:great:

    aber musikalisch sicherlich nicht annähernd so komplex wie dillinger:twisted:
     
  14. LongLostHope

    LongLostHope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 11.08.05   #14
    Also ich bin auf der Bühne und im Leben extrovertiert.

    Auf der Bühne aber extrem. Wär fast mal aus ner Band geflogen, weil sie meinte ich würde mich zu stark "profilieren" wollen. Naja wenn sie meinen.
     
  15. PreSSkoPP

    PreSSkoPP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    20.03.08
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 11.08.05   #15
    Ich glaub ich bin immer extrovertiert, sowohl auf der bühne und auch im normalen leben. auf der bühne weil das so geil ist und einfach nur spass macht, und auch im normalen leben kann ich auf partys und so bei liedern die ich geil finde rumbangen und abgehn ohne nur einen einzigen schluck alk getrunken zu haben, da hab ich kein prob mit. die musik ist mein rauschmittel!! egal ob auf der bühne oder wo anders! :great:
    und sonst mach ich auch gern späße, bin offen zu neuen bekanntschaften und unterhalte mich mit denen auch sofort fast wie mit meinen freunden. is doch nix dabei!!
     
  16. Stick Seavers

    Stick Seavers Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    477
    Erstellt: 11.08.05   #16
    Tach!
    Oh, das klingt vielversprechend (oder ist es eher Abe´s Statur kombiniert mit dem Spiel Barkers?)!:D
    Ich verweise hier mal auf diesen Thread:

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=76953

    Eine normale Audio-Aufnahme würde vorerst auch reichen.
    Also, stelle mal was rein!


    Back to topic:

    Wenn das Feeling während des Gigs stimmt, wird automatisch das Tier von der Leine gelassen, wobei ich eigentlich nie wie erstarrt spiele.
    Show muss sein!
    Das animiert auch das Publikum.
    Ich persönlich verabscheue Bands die wie Salzsäulen auf der Bühne wirken. Bewegung und Augenkontakt zum Publikum ist ganz wichtig!
     
  17. GuitarDome

    GuitarDome Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.03
    Zuletzt hier:
    30.05.15
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    272
    Erstellt: 12.08.05   #17
    ich bin im "normalen" Leben zwar eher introvertiert, aber sobald ich mit meiner Gitte auf der Bühne stehe geht bei mir die Post ab - meinen zumindest meine Bandmitglieder, ich selbst finde das ich mich noch um einiges steigern könnte (bisher wars nur etwas headbanging und hin-und-herlaufen - also eher zurückhaltend [achte auch immer extrem darauf mich nicht zu verspielen]).
    Naja - ich hab ihnen gesagt, dass es wohl daran gelegen hat, dass sie sich eigentlich garnicht bewegt haben (nichtmal Kopfnicken :evil: ).
     
  18. Thorben

    Thorben Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    23.04.09
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Siegerland / GER
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 15.08.05   #18
    wenn dus mit ner frau machst, okay. :D
    aber wenn ein typ sowas mit mir macht find ich das eher scheisse...
     
  19. Cheldar

    Cheldar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    244
    Erstellt: 22.08.05   #19
    das is mal bei dem Olle (Sänger von The Atmosfear aus irgendwo bei Göttingen) genauso...

    Wenn man den mal trifft wirkt er IMMER bekifft, total neben sich, so als ob er erst 3 minuten nach einem satz den Inhalt versteht. Auf der Bühne: Tier! Zerkratzt sich mit Fingernägeln den Bauch, hüpft dermaßen umher, und ist nach der Show durchgeschwitzter als der Schlagzeuger...

    Hab ihn mal drauf angesprochen, und sein Kommentar dazu "Ja ich schneid mir ja schon vor dem auftritt die fingernägel, aber irgendwie hab ich nachm gig immer Striemen aufm Bauch." (in nem Tonfall der zum einschlafen ermutigt)
     
Die Seite wird geladen...