Auf 'ner alten Framus-E-Git. anfangen?

von suse, 29.07.04.

  1. suse

    suse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    5.02.06
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.04   #1
    Hallo allerseits!

    Ich hab mit dem Klampfen gerade erst auf 'ner A-Gitarre begonnen, dann tauchte (zufällig!) die 37 Jahre alte Framus-E-Gitarre meines verstorbenen Vaters auf und ich hab sie mal beim Gitarrenbauer auf ihre Spielbarkeit checken lassen. Sie ist noch absolut top.
    Nun fange ich also an, in die E-Gitarren-Welt einzutauchen und habe den Spaß meines Lebens, da sagt mir ein Gitarren-Superheld, dass das für 'nen Anfänger ja wohl der falsche Weg wäre. So eine alte E-Git. hätte wegen ihrer veralteten Technik keinen sauberen Klang und ich würde mir von Anfang an das Gehör verderben.
    Hat er recht und sollte ich mir lieber 'ne moderne Git. anschaffen? Ich kann nicht beurteilen, inwieweit das Ding "vernünftig" klingt. Gestimmt ist sie jedenfalls ....
     
  2. Ramuh

    Ramuh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    18.03.08
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.04   #2
    is doch ne lockere sache, wenn die klampfe stimmstabil is weltklasse, alte gitarren sind den gitarristen meistens am liebsten ;) (so von wegen holzalterung etc.) und die elektronik kannste auch umbauen wenn du willst, und framus macht ja sicher keine schlechten instrumente
     
  3. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 29.07.04   #3
    Oh man.Da musste ich ja wirklich ein bisschen lachen.Das Gehör verderben.LOL :D
    Altes Holz klingt und ist das allerbeste!
    Veraltete Technik.Stell sich mal einer vor.
    Die Fender Strat ist schon 50 Jahre alt oder so und wird seither so gebaut,wie damals in den 50ern ^^
    sowas nennt man auch Vintage,was Du da hast.Dafür zahlen Sammler z.t sehr hohe Summen!
     
  4. KILLKILLKILL

    KILLKILLKILL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    25.12.05
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.04   #4
    so lang es dir spaß macht,scheiß drauf und go!!!
    viel spaß
     
  5. KILLKILLKILL

    KILLKILLKILL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    25.12.05
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.04   #5

    Also FRamus hat auch pappe mit saiten drauf gebaut,da gibts auch schunt bei.
     
  6. suse

    suse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    5.02.06
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.04   #6
    Das mit der Elektronik umbauen hat mir der Gitarrenbauer auch gesagt und gleich hinterhergeschickt, er wisse nicht, ob sich das lohne. Für die Knete bekäme ich auch 'ne anständige Moderne. Der Aufwand wär nur lohnend für Nostalgiker...
    Für mich klingt das Teil okay (bisserl Unterschied, abgesehen vom Können sowieso, zu 'ner ordentlichen Metal-CD hör ich schon), aber nun bin ich total verunsichert.
    Was macht Ihr so? Habt Ihr euch gleich ein Neu-Instrument angeschafft?
     
  7. catrat

    catrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 29.07.04   #7
    ich würd die nicht verkaufen um mir eine neue zu kaufen. ist ja schließlich von deinem vater und er wär sicher stolz auf dich, wenn er dich auf seiner alten gitarre spielen sieht. und ich kenn von framus eigentlich nur gute gitarren. wenn die technik noch in ordnung ist, dann ist doch eh alles bestens. die potis werden mit sicherheit etwas knacksen. dem kann man aber leicht abhilfe schaffen. und das griffbrett wird es dir mit großer wahrscheinlichkeit danken, wenn du etwas lem-oil von kyser drauf machst. frag da am besten deinen örtlichen gitarrenbauer, wie das geht.
     
  8. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 29.07.04   #8

    Dann spiel drauf. Es gibt keinen Grund, es nicht zu tun.

    Haste mal ein Foto?
     
  9. mcrwvd

    mcrwvd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    22.05.05
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.04   #9
    Der Kerl wollte nicht zufällig gegen ein geringes Entgelt deine alte Gitarre nehmen und dir eine Neue schenken? :D
     
  10. blueblues

    blueblues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Ditzingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 30.07.04   #10
    ^^^^den verdacht habe ich auch!!!
     
  11. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 30.07.04   #11
    schlag den superhelden zusammen und rock auf dem ding was das zeug haelt, DAS ist rock n roll,
    lw.
     
  12. coffeebreak

    coffeebreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    4.450
    Erstellt: 01.08.04   #12
    Gib mir mal bitte die Adresse des Gitarren Superhelden. Ich bin nämlich grad vor Lachen vom Stuhl gefallen, hab mir dabei den Steiß gestaucht und möchte ihn mal auf Schmerzensgeld verklagen.... :) :D

    Spiel ruhig weiter selbst drauf, solange sie technisch in Ordnung ist und Du damit klarkommst spricht nichts dagegen.
     
  13. suse

    suse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    5.02.06
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.08.04   #13

    Foto: klaro.
    Guckstu hier....

    Ja, vielen Dank für Eure aufmunternden Mails. Dachte schon, ich hätt mich total lächerlich gemacht bei dem Git.-Helden, als ich da mit dem Teil stand.

    Niiiemals würde ich das Teil verkaufen, das ist man klar (mein Dad hat sie lange vor meiner Geburt gekauft). Nur dachte ich, zum Spielen wär die nix. Für mich klingt die zwar, wie 'ne E-Git. klingen soll, aber ich bin ja nun auch ein kleines Anfängerlichtlein...

    Beste Grüße aus dem Ruhrpott!

    Suse
     

    Anhänge:

  14. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 01.08.04   #14
    Das ist wohl ne Framus Strato Super Series, Mitte der 60er Jahre. Kam gleich nach der Strato de Luxe, die war noch etwas teurer.

    It also nicht sone billige Kaufhhausgitarre aus Presspappe mit Kleiderbügelunstoffüberzug.

    Kostete damals 250 Deitschmack. Das war viel Geld vor 40 Jahren...

    Heisse Axt! :-)

    Vergleiche:

    [​IMG]


    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3713922339&category=23300
     
  15. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 01.08.04   #15
    Auf gar keinen Fall umbauen!!!!!!!! :eek: Das ist Altertumsschändung :twisted: . Spiel so lange drauf, bis die vielleicht eine andere besser gefällt :D . Verkaufen am besten auch nicht, sowas gibt man nicht weg. Wenn überhaupt verkaufen - dann nur zur Not. Und dann mit bester Fotoqualität über ebay. Es gibt nicht wenige Leute, die sowas sammeln. Und deine Framus sieht auf den ersten Blick auch noch richtig gut erhalten aus.

    Ich hatte auch mal eine - etwas anderes Modell mit 3 PUs - die ist dann zwar schnell einer Fender Strat gewichen. aber ärgern tu ich mich trotzdem, dass ich sie nicht aufbewahrt habe.
     
  16. suse

    suse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    5.02.06
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.08.04   #16
    Jo, mei, das isse doch!

    Vielen Dank für die Info. Jetzt weiß ich endlich, was ich da mit meinen Fingern schände :D

    Liebe Grüße aus dem Pott von Suse
     
  17. Terence Hill

    Terence Hill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    24.07.05
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Manching
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.04   #17
    Verkaufen würd ich die auch nicht.
    Viel Spaß :great:
     
  18. Ascendant

    Ascendant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    13.11.10
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 19.08.04   #18
    Ui..... das ist ein echt schönes Stück. Kannst Dich glücklich schätzen. Ich hab übrigens vor 14 Jahren auch auf ner Framus angefangen, aber meine sah nicht mehr so gut aus :D

    Falls Du die mal verkaufen willst.... ich mach Dir nen guten Preis :)

    Aber ich an Deiner Stelle würd Sie in jedem Fall behalten ;)

    Asci
     
  19. suse

    suse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    5.02.06
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.04   #19

    Die geb ich nicht her!

    Ich spiele sie jeden Tag und tatsächlich klingt sie jetzt richtig gut, nachdem sie jahrelang zugestaubt war und am Anfang sehr, äh, seltsame Töne produziert hat (oder hat's an mir gelegen? :D).
    Ist wohl wirklich reines Glück, dass die Technik noch vollkommen in Ordnung ist. Werde sie jedenfalls gut pflegen, damit es so bleibt.
    Seit 14 Jahren spielst Du schon? Poh! Bist wahrscheinlich richtig gut...
    Ich hab grad angefangen. Wollte es immer lernen und jetzt, mit 35, hab ich mich endlich drauf gestürzt. Mal gespannt, wohin es führt.
    Suse
     
  20. Ascendant

    Ascendant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    13.11.10
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 21.08.04   #20
    :)

    Würd die Gitarre an Deiner Stelle auch nicht hergeben. Sowas edles kriegt man nur noch selten...
    Ja, hab mit 16 angefangen zu spielen. Damals auf der alten Framus meines Vaters mit nem alten Röhrenradio als Verstärker :-) Und richtig gut... ist eh alles Definitionssache :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping