Aufnehmen durch einen Mischpult und Tascam us-144

O

Okan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.07.11
Registriert
19.12.07
Beiträge
25
Kekse
0
Guten Abend, ich hab mal eine Frage, es geht darum das ich und meine Band unsere SOngs aufnehmen wollen undzwar Gitarre, Bass, Schlagzeug und Gesang, dafür haben wir einen Mischpult, eine Tascam us-144 und Laptop, und das Programm Cubase le das mit der Tascam dazu war, und meine Frage ist wie kann man das mit diesen sachen aufnehmen in einzelnen Spuren wir haben versucht einzeln aufzunehmen aber das hat nicht so gut geklappt deswegen wollen wir jetzt versucehn direkt übers mitschpult aufzunehmen während wir es live im Poraberraum Spielen, wie geht das am besten, danke schonmal im vorraus
 
ars ultima

ars ultima

HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.529
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Main Out Mischpult -> Line In Tascam

Natürlich wird dann nur die Stereosumme aufgezeichnet, ihr müsst alles voarb am Mischpult richitg einstellen. Wenn ihr mehr als zwei Spuren aufnehmen wollt, dann braucht ihr auch ein Interface mit entsprechend vielen Eingängen.
 
O

Okan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.07.11
Registriert
19.12.07
Beiträge
25
Kekse
0
kann man den nicht die Instrumente direkt ans Mischpult anschließen , weil die tascam nur 2 Gitarren und 2 Mikrofoneingänge hat, und dann irgendwie an die tascam verbinden, und direkt so aufnehmen alles
 
ars ultima

ars ultima

HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.529
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Klar kann man, ich habe ja nichts anderes gesagt.
 
M

millemilford

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.01.14
Registriert
17.06.07
Beiträge
54
Kekse
110
hi, ich verstehe nicht wie ich mit dem tascam us 144 4 getrennte spuren gleichzeitig aufzeichnen kann. wo stecke ich denn dann bass,gitarre,gesang und drum ran?
 
ars ultima

ars ultima

HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.529
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Also das ranstecken wäre kein Problem: Das Teil hat ja 2 XLR und 2 Klinke Eingänge :) Allerdings kann man die nicht gleichzeitig verwenden, also Klinke und XLR-Buchse weren quasi zusammen geführt und sitzen an einem Aufnahmekanal. Die Aufnahmekanäle 3+4 beim us-144 sind nur über die SPDIF-Buchse zu erreichen.
 
M

millemilford

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.01.14
Registriert
17.06.07
Beiträge
54
Kekse
110
ist die SPDIF-Buchse die orange chinch, wo es einmal in und einmal out hat? da hätte ich aber imer noch erst drei kanäle. es ist auch leider niergends bei google beschrieben. sorry aber könntest du mir anhand eines bildes vom 144er das mal grob skizzieren und schicken das wäre echt superklasse. das mit den ersten 2 spuren ist mir klar aber 3u.4 verstehe ich nicht. danke dir schonmal, by
 
ars ultima

ars ultima

HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.529
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
ist die SPDIF-Buchse die orange chinch, wo es einmal in und einmal out hat?
Richtig.
da hätte ich aber imer noch erst drei kanäle.
Nein, denn SPDIF überträgt ein Stereosignal.

Das Tascam hat eben vier Aufnahmekanäle (es gibt ja auch interfaces mit nur zwei, andere haben 8, 16 oder noch mehr). Das heißt, die Software "sieht" vier Eingänge, man kann also vier Spuren anlegen und jeder als Input den enstprechenden Eingang zuweisen. Die Frage ist dann, welche von den Anschlussbuchsen zu diesen Aufnahmekanälen führen. Aunahmekanal 1 ist eben das Signal, welches an der linken XLR oder Klingenbuchse anliegt, Kanal 2 ist as, was von der rechten Klinken oder XLR-Buchse kommt. Eingang 3 ist der linke SPDIF-Kanal und Eingang 4 ist der rechte SPIDF-Kanal.

SPDIF ist ein digitales Tonübertargunsgformat. Du kannst da eben nur Geräte anschließen, die einen SPDIF-Ausgang haben. Oder du schließt einen Analog/Digital-Wandler an, udn an den wiederm kannst du da ja ein analoges Gerät anschließen und darüber aufnehmen.
 
M

millemilford

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.01.14
Registriert
17.06.07
Beiträge
54
Kekse
110
aber das teil hat keinen li u. re SPDIF
TascamConnections2_l.jpg
 
M

millemilford

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.01.14
Registriert
17.06.07
Beiträge
54
Kekse
110
alles klar danke dir ganz doll für die auskünfte dankeschöööön.
 
M

millemilford

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.01.14
Registriert
17.06.07
Beiträge
54
Kekse
110
so hääte da noch eine frage. also müsste ich mir SPDIF einen adapter holen von SPDIF auf usb um an den laptop zuschließen ist das richtig?
 
pico

pico

HCA-Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
29.12.20
Registriert
30.06.07
Beiträge
15.009
Kekse
68.039
Ort
Maintal near Frankfurt/M
ist ja schon ne Weile her, fang doch nochmal oben an zu lesen - schau ins Handbuch und versuch die Frage nocheinmal zu konkretisieren - ich versteh nicht, worauf Du da jetzt hinaus willst???
 
P

Pars_ival

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.18
Registriert
18.05.07
Beiträge
3.161
Kekse
4.949
Ort
Schermbeck
so hääte da noch eine frage. also müsste ich mir SPDIF einen adapter holen von SPDIF auf usb um an den laptop zuschließen ist das richtig?

Hi,

nein. Des SPDIF-Anschluss ist ein digitaler Audioanschluss. Du kannst an den Cinchbuchsen Analog/Digital- und Digital/Analog-Wandler anschliessen.Damit hättest Du einen Stereo-Eingang und ausgang. Aber dann Analog (wenn eben ein Wandler angeschlossen wird)

Grüsse aus Essen,

Pars_ival
 
M

millemilford

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.01.14
Registriert
17.06.07
Beiträge
54
Kekse
110
ich glaub ich bin zu doof dafür... ich habe das gerät noch nicht gekauft da ich mir erst im klaren sein will wie es funktioniert daher habe ich auch keine anleitung wo ich nachschlagen könnte. wo schließe ich ein isntrument an den spdif und wie soll ich dann in den laptop? habe da keine buchse für spdif. ich hab kein plan wie das gehen soll kann es mir nicht einer einfach erklären.
 
pico

pico

HCA-Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
29.12.20
Registriert
30.06.07
Beiträge
15.009
Kekse
68.039
Ort
Maintal near Frankfurt/M
erstmal das
http://de.wikipedia.org/wiki/S/P-DIF

an S/P-DIF kannst Du kein Instrument anschließen, es sei den es hat einen digitalen Ausgang - normale Instrumente haben einen analogen Ausgang. Wenn Du also ein Instrument aufnehmen willst, dann wirst Du in 99% aller Fäller den Analogeingang benutzen.

Das Interface wird per USB mit dem Rechner verbunden.
 
M

millemilford

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.01.14
Registriert
17.06.07
Beiträge
54
Kekse
110
so, hab jetzt das tascam gekauft. alles geht super bis auf das ich nicht so richtig weis woher ich nen günstigen wandler von analog auf digital bekomme um den spdif verwenden zukönnen.
hat jemand ne idee wie u. wo ich an so nen ding rankomme?
 
P

Pars_ival

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.18
Registriert
18.05.07
Beiträge
3.161
Kekse
4.949
Ort
Schermbeck
Hi,

oder Du nimmst was qualitativ besseres wie z.B.

http://www.mindprint.de/cms.php?scr=products&mode=1&r=p&pr_kat=3

http://www.mindprint.de/cms.php?scr=products&mode=1&r=p&pr_kat=3

Die Geräte sind zwar vom Hersteller nicht mehr verfügbar, aber Du kannst es i.d.R. billig gebraucht erwerben (um die 100 Euro). Ich hab selber ein Mindprint DI-Port aus alten Tagen. Für Stereoaufnahmen war es wirklich sehr gut. Du hast damit zwei Klinkeneingänge für Instrumente o.ä. oder wahlweise zwei Mikroeingänge mit Phantomspeisung.

Grüsse aus Essen,

Pars
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben