Aufnehmen mit 2 Soundkarten

von Puerum, 19.07.04.

  1. Puerum

    Puerum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    28.02.08
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.04   #1
    Hallo,
    Ich hab eine Onboard Soundkarte ( 1 kanal), jetzt habe ich noch eine 2. Soundkarte (PCI) eingebaut. Es müsste doch eigentlich gehen,das ich mit beiden Karten aufnehme ( jeweils auf eine Spur). Weiß einer wie man das hinbekommen kann.

    Aufnehmen tue ich mit Magix Music Studio, doch dort kann ich immer jeweils nur eine Soundkarte als eingang auswählen, nicht für verschiedene Spuren verschiedene Soundkarten...??

    Weiß da jemand weiter?

    Gruß, Julian
     
  2. heritaguser

    heritaguser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    6.11.16
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 19.07.04   #2
    Hallo Julian,

    ich glaube nicht, dass so einfach geht. Du müsstest meiner Meinung nach einen gemeinsamen Treiber für beide Karten haben und zwar einen der beide gleichzeitig anspricht, ob es sowas gibt weiß ich nicht. Soviel ich weiss kannst du auch bei Cubase entweder die eine oder die andere Karte nutzen.
    Ich weiss es wie gesagt nicht genau, lasse mich auch gern eines besseren belehren. Aber wenn dann würd ich mich schlau machen ob es diese Art Treiber oder so gibt. Auf der anderen Seite, wenns so einfach wär würden das glaub mehr Leute machen, ich seh da relativ schwarz für dein Vorhaben!

    Gruß
    heritag(e)user
     
  3. Satchi

    Satchi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    18.06.07
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 20.07.04   #3
    Es müsste doch möglich sein diese über die Midi clock zu synchronisieren sofern beide midi funktionen mitbringen aber dass ist immer sone sache.

    Ich hab echt 1 jahr gebraucht bis ich mein effektgerät übers midi steuern und auch steuerbefehle senden konnte.

    Naja mit Magix haste das gleiche problem wie ich mit Logic benutzt einfach keiner ;)

    Wenn du allerdings eh nur eine Soundkarte auswählen kannst haste n problem.
     
  4. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 20.07.04   #4
    Du läßt dir komische Sachen erzählen (siehe Sampling-Thread)! Man kann keine AUDIO-Karten über MIDI synchronisieren, denn der Abstand der Synchronisationsdaten ist viel zu groß, um Audio-Daten synchron zuhalten.

    Zwei Audio-Karten lassen sich gleichzeitig betrieben, wenn das die (Sequenzer-)Software _und_ die Treibersoftware hergibt. Wenige Geräte lassen sich mit einem einzigen Treiber betreiben aber kaskadieren. Sowas geht z.B. mit den MotU828mkII. Hierbei spielt z.T. noch das Betriebsystem (Mac/PC) eine Rolle.

    Eine Onboard 08/15 und eine halbwegs taugende PCI-Karte werden sich eher kaum bis nicht simultan betreiben lassen.
     
  5. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 20.07.04   #5
    Ich denke nicht das es mit MIDI geht ;) Mit MIDI kannst du nicht einfach zwei Soudkarten synchen und dann gleichzeitig mit der gleichen Software benutzen. Das problem geht warschieinlich bis auf die Treiber ;) Haben beide Karten einen ASIO treiber?
     
  6. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 20.07.04   #6
    mit MIDI hat das Ganz nichts zu tun. Ich arbeite auf einem meiner Rechner mit meinen beiden ersten Soundkarten, der Soundblaster AWE64 und der Prodif Plus. Beide laufen parallel und vollkommen unabhängig von einander. Man muss allerdings Windows beibringen, über die Profis zu singen wenn man das will. Ichhabe z.B. den D_out der AEW an dem D-In der Prodif drin und kann so alle Musikstücke aus dem Netz (vor allem Mediaplayer) direkt abhören und mitschneiden. Auch die RealAudio, di mit allen TRick s genau davor geschütz werden :p
     
  7. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 20.07.04   #7
    Aber der Sinn der Frage lag aber wohl darin durch den synchronen Betrieb zweier verschiedener Karten mehr Aus/Eingänge im Sequenzerprogramm zu haben. Und da wird denke ich nichts draus.
     
  8. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 20.07.04   #8
    Na klar hast du dadurch mehr IOs im Sequenzer! Man kann sowohl in Logic als auch in Cubase und Samplitude jeweils für MIDI und auch für WAV-Audio ALLE verfügbaren IOs nutzen. :cool:

    Das einzige was an Problemen auftreten kann, ist daß die Karten sich gegenseitig mit den Interrupts ins Gehege kommen. Manche Treiber erweisen sich als etwas rücksichtslos gegenüber anderen. Ferner ist z.B: von REM-Katen bekannt, daß sie gewaltige PCI-Buslast erzeugen, Grafikkarten, Netzwerkkarten und änliche mehr ins Trudeln bringen kann. Andererseits erzeugen z.B: 3COM-Karten ebenafll Buslast: Daher empfielht es sich die Katen für den Audiobetreib kurzerhand ABZUSCHALTEN. (windows kennt dazu die -> Hardwarekonfigurationen!
     
  9. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 20.07.04   #9
    Zumindest unter Cubase kann man meines Wissens nur einen ASIO-Treiber anwählen, der dann verwendet wird. Kann sein, dass das bei neueren Versionen anders ist.

    Und selbst wenn man zwei so Billig-Soundkarten gleichzeitig zum Laufen bekommt: Synchron ist das nie und nimmer.
     
  10. Satchi

    Satchi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    18.06.07
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 21.07.04   #10
    Ich muss noch viel lernen seh dass schon :D

    Aber wie ist dass denn wenn man 1 soundkarte mit Hardware Wavetable hat und dann über dass midi metrononom aufnimmt und die andere auf dieses Midi Tick synchronisiert?

    Oder is dass auch quatsch?
     
  11. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 21.07.04   #11
    Nun, ASIO muss es nicht unbedingt sein, und inwiefern brauche ich Synchronistät ? - bzw hat man Problem damit ?

    Klar ist, daß man für höchste Ansrpüche auf exteren Synchronisation setzen muss und System die das zulassen, respektive beinhalten.
     
  12. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 22.07.04   #12
    Ich glaub nicht, dass es hilft, einen Nicht-ASIO-Treiber zu verwenden. Geht das überhaupt in Cubase? Selbst wenn, sinnvoll ist es sicher nicht.

    Und natürlich ist Synchronität wichtig -- wenn ich, sagen wir mal, eine Gitarren- und eine Bassspur parallel auf je einer Soundkarte aufnehme und die dann absolut nicht mehr synchron laufen, was hab ich dann von meinen zwei Eingängen?
     
  13. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 21.08.04   #13
    Asio .....

    haha

    ich habe ewig lang mit magix music studio und 2 billigsoundkarten aufgenommen.... einfach spur anklicken aufnahme einstellungen und soundkarte... für beide spuren eine andere und gut is...
     
  14. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 21.08.04   #14
    Welche Karten sind das? Sind die hw-synchronisiert? ODer laufen die sontwie parallel?
     
Die Seite wird geladen...

mapping