Aufnehmen mit Behringer UMC 22 in Reaper


rlw
rlw
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.22
Registriert
29.05.22
Beiträge
21
Kekse
0
Hallo,

ich will meinen Bass mit meinem Behringer UMC 22 in Reaper aufnehmen. Habe das UMC 22 mit dem UBS Kabel an den Laptop angesteckt und den Bass an den Inst 2 Eingang. Über den Monitor hör ich den Bass, aber in Reaper kommt nichts an.

Habe den ASIO4ALL Treiber von der Behringer Webseite installiert und in den Audio Preferences Folgendes eingestellt:#
1653851477645.png


Weiß jemand woran es liegt?

Danke euch!
 
F
FoxGolf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.08.22
Registriert
28.07.18
Beiträge
347
Kekse
1.861
Über den Monitor hör ich den Bass
Du meinst das Direct Monitoring am Interface, oder?
aber in Reaper kommt nichts an.
Kein Monitoring oder überhaupt kein Signal (keine Pegelanzeige). Spur angelegt und scharfgeschaltet?
in den Audio Preferences Folgendes eingestellt:
Schau mal, ob es in den Dropdown-Menüs für Input und Output noch weitere Optionen gibt. Mir scheint, die stehen noch auf der internen Soundkarte des Rechners.
 
rlw
rlw
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.22
Registriert
29.05.22
Beiträge
21
Kekse
0
Du meinst das Direct Monitoring am Interface, oder?
Ja genau
Kein Monitoring oder überhaupt kein Signal (keine Pegelanzeige). Spur angelegt und scharfgeschaltet?
Ok, ich hab die Spur scheinbar nicht scharfgeschaltet. Wenn ich das tue, mit dem roten Button am Track, dann kommt ein scheußliches Rückkoppelungsgeräusch. Was ist das?
1653861069707.png

Schau mal, ob es in den Dropdown-Menüs für Input und Output noch weitere Optionen gibt. Mir scheint, die stehen noch auf der internen Soundkarte des Rechners.
Nur HD Audio Microphone 1 / 2, bzw. Headphones / Speakers 1 / 2
 
smello
smello
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.22
Registriert
26.03.08
Beiträge
2.635
Kekse
8.335
Ort
München
Wenn du das scharf schaltest wird in Reaper automatisch auch Monitoring eingeschaltet. Schalte mal den Direct Monitor am Interface aus oder wenn du den verwenden willst klicke auf das dann erscheinende Lautsprecher Symbol in dem Kanal bis Monitor off ist.

Irgendwo scheint es da eine Schleife zu geben.
 
F
FoxGolf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.08.22
Registriert
28.07.18
Beiträge
347
Kekse
1.861
Wenn ich das tue, mit dem roten Button am Track, dann kommt ein scheußliches Rückkoppelungsgeräusch. Was ist das?
Da habe ich erst mal auch keine Idee, außer meine Vermutung wäre richtig, daß noch die interne Soundkarte aktiv ist und die Rückkopplung zwischen Mikrofon und Lautsprecher des Laptop entsteht.

Dann fangen wir doch erst mal vorne an: Das Interface hängt per USB am Rechner (welches Betriebssystem?), der Bass an Input 2 an der Klinkenbuchse und der Kopfhörer am Kopfhörerausgang des Interface. Hängt noch was an den Ausgängen an der Rückseite des Interface?

Wird das Interface grundsätzlich vom Betriebssystem erkannt? Läßt sich Musik vom Rechner (Youtube, MP3-Player etc.) darüber abspielen.
Was passiert in Reaper, wenn du statt ASIO ein anderes Audiosystem auswählst? Gibt es dann mehr Auswahl bei Input und Output?
 
AudioWizard50
AudioWizard50
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.08.22
Registriert
18.03.13
Beiträge
1.240
Kekse
1.645
Ort
Zürich
Bei deinen Einstellungen sieht es so aus als sei als Input nicht das Interface sondern die interne Soundkarte gewählt. Kannst du dort etwas anderes auswählen ?
 
rlw
rlw
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.22
Registriert
29.05.22
Beiträge
21
Kekse
0
Bei deinen Einstellungen sieht es so aus als sei als Input nicht das Interface sondern die interne Soundkarte gewählt. Kannst du dort etwas anderes auswählen ?
Nur HD Audio Microphone 1 / 2, bzw. Headphones / Speakers 1 / 2

Ich hab es jetzt geschaft was aufzunehmen, aber es hat den Sound übers Mikro aufgenommen, nicht das was übers Behringer kommt. Keine Ahnung wieso.
 
Basselch
Basselch
MOD Recording HCA Mikrofone
Moderator
HCA
Zuletzt hier
08.08.22
Registriert
30.10.06
Beiträge
12.796
Kekse
58.763
Ort
NRW
Hallo,

...ich muß mal kurz einhaken, das scheinen ja laut screenshot "nur" die "device settings" zu sein. Was hast Du denn zur Auswahl, wenn Du im Bereich "Audio" mal auf die Unterkategorie "Recording" gehst? So, wie der screenshot aussieht, nimmst Du derzeit über das Mikrofon des Rechners auf...

Viele Grüße
Klaus
 
rlw
rlw
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.22
Registriert
29.05.22
Beiträge
21
Kekse
0
Dieses hier? :unsure:

1654028565105.png
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Basselch
Basselch
MOD Recording HCA Mikrofone
Moderator
HCA
Zuletzt hier
08.08.22
Registriert
30.10.06
Beiträge
12.796
Kekse
58.763
Ort
NRW
Hallo,

...ja, das meinte ich - ich sehe, da ist aber nichts drin, was Dein Problem erklärt, ich dachte, es gäbe da noch was.
Andere Frage: Wie sind die Einstellungen beim ASIO4all? Irgendwo mußt Du, wenn alles richtig liefe, im Reaper auch Dein Interface anwählen können...

Viele Grüße
Klaus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
rlw
rlw
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.22
Registriert
29.05.22
Beiträge
21
Kekse
0
Hm, meinst du hier? Sonst wüsste ich nicht, was ich bei ASIO einstellen kann.

1654029621886.png
 
Zuletzt bearbeitet:
hilmi01
hilmi01
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.22
Registriert
27.12.06
Beiträge
3.030
Kekse
11.116
In Deinem letzten Screenshot gibt es noch den Punkt "ASIO Configuration ...", dort können weitere Einstellungen für den ASIO Treiber vorgenommen werden.

PanelAdvanced.jpg
 
rlw
rlw
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.22
Registriert
29.05.22
Beiträge
21
Kekse
0
Da scheint auch nur Microphone und Headset auf. Das andere sind alles Bluetooth Kopfhörer oder Lautsprecher.

1654036474663.png
 
AudioWizard50
AudioWizard50
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.08.22
Registriert
18.03.13
Beiträge
1.240
Kekse
1.645
Ort
Zürich
Dann sieht es so aus als würde das Interface gar nicht erkannt, sonst müsste es in der Auflistung erscheinen. Hast du versuchsweise mal verschiedene USB Ports probiert und eventuell das Kabel (USB) getauscht ?
 
Be-3
Be-3
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
03.08.22
Registriert
28.05.08
Beiträge
5.065
Kekse
55.737
Dann sieht es so aus als würde das Interface gar nicht erkannt, sonst müsste es in der Auflistung erscheinen.

Doku ist bei Behringer ja so eine Sache (dafür ist's eben billig), aber es wird doch immer betont, dass bei der Installation der Treiber das Interface unbedingt angeschlossen sein muss.
@rlw: Hattest Du bei der Treiber-Installation das UMC22 angeschlossen?

Solange nur das interne Geraffel angezeigt wird, hat das alles ja keinen Sinn. Und mit dem eigebauten Laptop-Mikro schon gar nicht.

Viele Grüße
Torsten
 
Rescue
Rescue
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.22
Registriert
02.10.07
Beiträge
4.591
Kekse
6.417
Ort
Kiel
dass bei der Installation der Treiber
das Behringer hat keinen eigenen Treiber, damit es in modernen DAW's arbeitet verlässt sich Behringer auf den asio4all der aber keinen Wdm Treiber enthält, Der TE möge mal in der Systemsteuerung seines OS mal nachschauen, ob das Behringer überhaupt unter den Audio Geräten gelistet ist, wenn nicht, erklärt das auch das asio4all ihn nicht sieht denn asio4all setzt auf installierten Wdm Treiber auf, denn eigentlich soll das Interface class compliant sein,sprich das OS installiert einen eigenen Wdm Treiber.
 
rlw
rlw
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.22
Registriert
29.05.22
Beiträge
21
Kekse
0
Doku ist bei Behringer ja so eine Sache (dafür ist's eben billig), aber es wird doch immer betont, dass bei der Installation der Treiber das Interface unbedingt angeschlossen sein muss.
@rlw: Hattest Du bei der Treiber-Installation das UMC22 angeschlossen?
Hui, ich weiß nimmer. Macht es sinn den Treiber noch mal neu installieren, mit dem UMC angesteckt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Rescue
Rescue
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.22
Registriert
02.10.07
Beiträge
4.591
Kekse
6.417
Ort
Kiel
Macht es sinn den Traiber noch mal neu isntallieren
Welchen Treiber denn?? Du hast doch keinen, Der asio4all hilft Dir nicht, wenn Dein OS das Interface nicht erkennt
 
rlw
rlw
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.22
Registriert
29.05.22
Beiträge
21
Kekse
0
Das mein ich

1654168183751.png
 
Rescue
Rescue
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.22
Registriert
02.10.07
Beiträge
4.591
Kekse
6.417
Ort
Kiel
Das ist kein Wdm treiber sondern nur der asio4all, magst Du bitte mal in der Systemsteueung deines OS nachschauen ob das Behringer unter den Geräten gelistet ist.
siehe post 16
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben