Ausgabe von ALESIS MULIMIX 8 USB FX funktioniert, die Eingabe aber nicht.

von sovo79, 18.10.20 um 14:23 Uhr.

Sponsored by
QSC
  1. sovo79

    sovo79 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    Sonntag
    Zuletzt hier:
    18.10.20
    Beiträge:
    3
    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.10.20 um 14:23 Uhr   #1
    Hallo liebes Forum,

    ich bin seit Tagen am verzweifeln. ich habe mit das ALESIS MULIMIX 8 USB FX Mischpult vor Längerer Zeit geholt, diesen aber bis dato nur zum abhören mit meinen Monitoren verwendet. Das Mischpult ist per USB mit dem PC verbunden und gibt problemlos Musik wieder, da auch mein Treiber bei den Soundeinstellungen angezeigt wird, also bis hier hin kein Problem.
    Nun möchte ich aber auch recorden.
    Vor kurzem habe ich mir ein t.bone SC400 Mikrofon zugelegt und dieses per XLR an den Line 1 Eingang des Mischpults gehängt. Also Phantomspeisung an, kurz über die Monitore intern geprüft, ob das Mic reagiert, alles klar, sogar die rote Peak-LED leuchtet auf. Nur, aus mir nicht erkenntlichen Gründen, will mein PC die Signale nicht empfangen. Ich habe seit Tagen das Internet durchforstet und dies ist vielleicht meine letzte Rettung. Ich hatte sogar von Windows 7 (meine unangefochtene Liebe...) zu Windows 10 geupdatet, mit der Hoffnung, dass dies was bezwecken könnte.
    Kurz zusammengefasst: Ausgabe geht, Eingabe geht nicht. Treiber sind drauf und ausgewählt, Phantomspeisung ist an.

    Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

    Viele Grüße und Danke im voraus!
     

    Anhänge:

  2. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    23.10.20
    Beiträge:
    3.625
    Kekse:
    14.656
    Erstellt: 18.10.20 um 14:36 Uhr   #2
    Hallo und willkommen in Board...

    Welche Recording Software benutzt du und wie sind dort die Einstellungen (Audio)?
    Das Interface des Mixers kann nur 16Bit / 44,1 (48) kHz. Hast du diesen Wert unter Sound/ Eigenschaften/erweitert eingestellt?
     
  3. sovo79

    sovo79 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    Sonntag
    Zuletzt hier:
    18.10.20
    Beiträge:
    3
    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.10.20 um 14:42 Uhr   #3
    Hallo, und vielen Dank für die schnelle Antwort!
    Ich nutze FL Studio 20, allerdings habe ich auch andere DAWs (Adobe Audition, Audacity, etc...) probiert.
    --- Beiträge zusammengefasst, 18.10.20 um 14:42 Uhr, Datum Originalbeitrag: 18.10.20 um 14:39 Uhr ---
    Ups, hat zu schnell abgeschickt. Jedenfalls, habe ich auch die werte so eingestellt (waren standardmäßig auch so). Auch 1-Kanal habe ich ausprobiert
     

    Anhänge:

  4. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    23.10.20
    Beiträge:
    3.625
    Kekse:
    14.656
    Erstellt: 18.10.20 um 14:54 Uhr   #4
    Da du keinen ASIO Treiber installiert has (vermute ich, da Audacity das nicht kann), teste das mal mit ASIO4ALL, da Alesis keinen eigenen ASIO Treiber anbietet.
    Und , ganz doof... die Ausgabe des USB Pegels ist der Master (Main) Regler, der muss auch "auf" sein.
    welche Treiber und woher ?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. sovo79

    sovo79 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    Sonntag
    Zuletzt hier:
    18.10.20
    Beiträge:
    3
    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.10.20 um 15:03 Uhr   #5
    Unglaublich, dass das die Lösung war *lach*.
    Ich danke dir 1000x !!!!!!!!!
    Viele Viele Viele Grüße und einen schönen sonntag Abend
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping