AX3000 ideal anschließen

  • Ersteller Highway1
  • Erstellt am
Highway1
Highway1
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.08
Registriert
20.11.04
Beiträge
21
Kekse
0
Ort
Olpe
Moin!
aaaalso...bin jetzt ja auch in der korg ax3000er gemeinde...ich wollte mal fragen wie sich das gerät am besten anschließen lässt bzw. sich die einstellungen des geräts (ap1,ap2,ap3,line) und boxensimulationen kombinieren lassen....ertst hab ich das gerät direkt vor den amp gespielt (mit ap2) doch das blöde an der ganzen sache ist,dass der clean-eq meines marshall avt 50 den klang derbe verfälscht...heißt quasi das die high-gain modelle sich ziemlich besch... anhören,wenn der gain regler aufgedreht wurde...hab den dann immer so mittig gelassen...war dann akzeptabel....hier hab ich dann gelesen die boxen-simus sollten bei der anschluss-art aus...OKAY...gemacht...ging auch so....NORMALERWEISE spielt man ja diese modeler über endstufe +box....sooo schließe ich das gerät dann mal an den fx-return vom amp an....quasi die endstufe...dann müsste ich doch auch die (LINE-einstellung) im gerät vornehmen und die boxen-modelle an oda?wie macht ihrs?

ich mein letzten endes spiel ich das gerät dann ja auch endstufe+box......arrggg verwirrt
 
Eigenschaft
 
Holger Gast
Holger Gast
Produktspezialist LAG-Guitars
Zuletzt hier
31.07.08
Registriert
20.09.04
Beiträge
102
Kekse
90

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben