AZ 210 + 4 Subs Open Air

von red-button, 22.02.06.

  1. red-button

    red-button Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    27.02.15
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 22.02.06   #1
    Hallo!

    Wir machen jedes ein kleines Open Air (aber es wächst von Jahr zu Jahr :)

    Für dieses Jahr mieten wir ne KS Solo mit 2 Controller-Endstufen.

    Für nächstes Jahr wollen wir uns jedoch langsam eigenes Front-Holz zulegen, da die Veranstaltungen neben dem Open Air (kleinere VAs) mehr werden.

    Außerdem soll die Anlage portabel sein, da wir als Organisatoren des Open Airs zusätzlich in ner Band sind (www.red-button.de) und die Anlage dann natürlich auch für eigene Gigs nutzen wollen....

    Deshalb mein Vorschlag: 2 x Audio Zenit 210

    und 4 x Sub 15 von dB

    Was haltet ihr davon?
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.754
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.715
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 22.02.06   #2
    gibts einen Grund, warum du bei den Subs nicht auch auf Audio Zenit zugreifst?
    Ich meine, das wären dann doch Komponenten, die aufeinander abgestimmt sind.
    So greifst du wahllos in irgendeine Sub-Schublade und weißt nicht, was dabei rauskommt.
    (Paul weiß es bestimmt)

    Desweiteren ist der db ja sicherlich ein aktiver Sub und die AZ sind passive Boxen. Warum macht ihr es nicht gleich konsequent so, dass ihr auch die Bässe mit separatem Amping anfahrt?
    Also ich würd abraten. Das ist für mich eher so wie weder Fisch noch Fleisch.
     
  3. red-button

    red-button Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    27.02.15
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 22.02.06   #3
    ja weil die Subs kompakt sind und deshalb gut zu transportieren...

    außerdem vom Preis sehr ansprechend....

    Ansonsten fbin ich für Alternativen offen :great:
     
  4. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 22.02.06   #4
    Wie harry schon gesagt hat, kannst du aber besser zu den AZ Tops auch die Passendesn AZ Subs dazu nehmen!!

    Ich würde dir ja jetze einen linken nur leider kann ich die AZ 210 keinerlei Serie zuordnen!!

    PAAAAUUUULLLL wo bist du???
     
  5. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.754
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.715
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 22.02.06   #5
    Der AZ CDW15-Sub kostet 499 Euro. Find ich auch sehr ansprechend.
    Und nur 55cm im Würfel bei 26 kg - ebenfalls sehr ansprechend.
    Was spricht dagegen?

    Zudem ist der db-Würfel ein Bandpass - da kommt sicherlich gleich noch der ein oder andere Kommentar.
    (Ich äußere mich mal nicht dazu, weil wir u.a. auch Bandpass-Subs haben - uiuiui - da gibts besseres)
     
  6. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 22.02.06   #6
    Hi,
    du weißt doch was ich vom Bandpass Sub´s halte, daher wollte ich eigendlich nichts zu der Kombination sagen, da ich Bandpass Sub´s nun gar nicht empfehlenswert finde ! ;)

    @ "red-button":

    Hi,
    wenn dir ein geringes Transport Volumen wichtig ist, was ich voll und ganz verstehe, würde ich dir anstelle der vier Bandpässe zwei Audio Zenit PW18 empfehlen !
    Die Kombi CD210 plus PW18 klingt ausgesprochen harmonisch, der Übergang vom 18"er zu den 10"ern ist ohne Einbrüche, da man den 18"er bis ca. 120-130Hz bedenkenlos fahren kann.
     
  7. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.754
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.715
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 22.02.06   #7
    du drückst dich heute so einfühlend aus :D
     
  8. red-button

    red-button Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    27.02.15
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 22.02.06   #8
    jo wenn 2 pw18 reichen wär diese lösung preislich sowohl vom transportvolumen ne feine Sache...


    wie macht sich das 210er Top fullrange ohne Bassunterstützung? (kleine kneipen)

    Hätte noch ne Palladium 1600, die wär gut geeignet für die tops, hoff ich mal...

    kann das top auch mit 4 pw18 mithalten oder muss da schon das CD212 her


    danke schööön
     
  9. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 22.02.06   #9
    Hi,
    wenn du die CD210 fullrage einsetzen willst, ist das ohne weiteres Möglich, allerdings darfst du keinen Tiefbass erwarten.
    Wenn ich die CD210 fullrage einsetze gehe ich wie folgt vor:
    LowCut bei 65Hz (um die Box vor tieffrequenten Signalen zu schützen)
    Nutzbass Boost bei 75Hz (ca. 3-5dB)
    Max. Eingangleistung 600Watt
    Mit dieser Einstellung fahre ich öfter wenn kleine Gig´s angesagt sind, z.B. in Club´s; Kneipen oder bei Hochzeiten u.Ä..
    Wenn du zwei PW18 einsetzen möchtes würde ich dir zu der CD212 raten, das Top ist in dem Fall die bessere Wahl.
    Die CD210 kommt entweder mit einem PW18 oder mit zwei CDW15 gut zurecht, zwei PW18 sind da doch zuviel des Guten.
     
  10. red-button

    red-button Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    27.02.15
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 22.02.06   #10
    hmhm die pa sollte halt auch für das Open Air reichen...

    2 mal CD210 und 1 pw18 ist wahrscheinlich zu schwach, oder?
     
  11. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 22.02.06   #11
    Hi,
    mit zwei CD210 plus zwei PW18 würde ich openAir´s bis zu einer Größe von ca. 120 - 175 Pax fahren, je nach dem was für eine Art von VA es ist, bei Disco sollten auch bis zu 200Pax gangbar sein.
     
  12. red-button

    red-button Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    27.02.15
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 22.02.06   #12
    okay dann wirds wohl eher die CD212 Lösung...
    schon mal dankeschöön
    jetzt müssen wir erst mal sehen wir das Open Air heuer läuft und wieviel Geld übrig bleibt, für heuer haben wir ja noch gemietet.

    was haltet ihr eigentlich von der KS Solo mit 2 Controlller Endstufen?
    hat schon jemand Erfahrung damit gemacht??

    http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp/artnr/2442005/sid/!18121995
     
  13. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 22.02.06   #13
    ist ein sehr brauchbares system. Erstrecht in den mitten und höhen sehr angenehm und mit viel druck. Nicht kreischend bei hoher lautstärke.

    Mit den subs kann ich mich nicht so ganz anfreunden, ich finde die wummern/schwabbeln ein wenig kann aber auch an der einstellung gelegen haben. Hab die 2 mal gehört. beide male das selbe
     
  14. Clyde

    Clyde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    365
    Erstellt: 22.02.06   #14
    Ich kann dem nur zustimmen, habe es ja selbst im Einsatz :p
    Was das wummern angeht, kann ich das jetzt so nicht nachvollziehen, da ich finde das die PW18 für 18" noch gut kicken können(natürlich nicht wie 15";) )
    allerdings fahre ich alles ohne EQing, also Flat...
     
  15. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 22.02.06   #15
    Hi,
    der Lars meint die KS- Vented Horn Bässe, die wummern tatsächlich ein wenig, frag mich aber bitte nicht warum, ich weiß es nicht !
     
  16. Clyde

    Clyde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    365
    Erstellt: 22.02.06   #16

    *vordenKopfhau*
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil:o
     
Die Seite wird geladen...

mapping