B.C. Rich Mockingbird ST Transparent Red

von mickyxxx, 14.06.07.

  1. mickyxxx

    mickyxxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    30.03.15
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 14.06.07   #1
    Was haltet Ihr von der Klampfe ???
    Ich weiß nicht,ich kenn mich mit B.C,Rich Gitarren überhaupt nicht aus,aber wenn ich mir die Features dieser Gitarre anschaue,dann ist das ja wohl ecjt n guter Preis.
    Außer vieleicht der Nato-Body.Ist das nicht so ne Art Mahagonie??

    Features:

    Nato Body mit Ebenholz-Zwischenstreifen
    flaches Top mit AAA Wölkchenahornfurnier und abgeschrägten Kanten
    durchgehender Ahornhals
    klassische BCR-Kopfplatte, 3+3
    Grover Super Rotomatic-Mechaniken
    Kopfplatte Palisander natur
    Halsrückseite in Korpusfarbe gehalten
    Palisandergriffbrett
    Small White Pearloid Diamond-Inlay
    original Floyd Rose Tremolo
    2x Rockfield Mafia Humbucker, offen, Schwarz
    passive Elektronik: 2x Volume, 1x Tone, 1x 3-Wege Schalter (toggle switch), 3x Miniswitch für
    Coil-Split, Phasenumkehrung, 5 Wege Varitone-Filter
    schwarze Hardware
    Finish: Stained Red Trans Glossy

    PREIS: 599euro
     
  2. Moshpit

    Moshpit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    104
    Kekse:
    3.075
    Erstellt: 14.06.07   #2
    Ich würde sagen für den Preis gibt es wirklich besseres. Erfahrungsgemäß ist die Klampfe extrem kopflastig. Original Floyd-Rose bei der Preisklasse wäre allerdings erstaunlich. Meist ist ja selbst in teureren Klampfen nur ein Lizenz-Teil drin....

    Probieren geht über studieren.
     
  3. mickyxxx

    mickyxxx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    30.03.15
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 14.06.07   #3
    Vielleicht werd ich das Teil in Zukunft mal bestellen und antesten.Man hatt ja 14 Tage Rückgaberecht.
    Und ja,es ist auf jedenfall ein Orig. Floyd Rose.
    Also ne Klampfe mit diesen Features,und für diesen Preis,bekommt man glaub ich wirklich nirgendwo anders.
    Natürlich bringend auch die besten Teile nix,wenn sich die Git. scheiße spielen lässt.
     
  4. Cuberider

    Cuberider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    1.631
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.201
    Erstellt: 22.06.07   #4
    Bin gerade auf diesen Thread gestoßen, weil ich Infos über genau die Mockingbird gesucht habe... ;-)
    Weiß denn vielleicht jemand mittlerweile schon mehr über das geile Ding?
    Viele Grüße
     
  5. metalkiller1991

    metalkiller1991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.07
    Zuletzt hier:
    17.06.10
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.07   #5
    wenn du dir bc rich echt zulegen solltest, dann kaufe dir eine original usa bc rich, weil die korea bitches kannste voll in die tonne kloppen, ich habe selber schon eine bc rich aus den usa angespielt und finde die teile hammer für hard n heavy ^^ also würde ich mir das an deiner stelle überlegen !!! schau einfach mal ab-und zu bei ebay vorbei, da werden die gitarren gerne verkauft
     
  6. Rich_Bich

    Rich_Bich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.07
    Zuletzt hier:
    5.09.13
    Beiträge:
    363
    Ort:
    Winterthur, Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 10.07.07   #6
    So en Bockmist. Die Koreamodelle sind hervorragend in Klang und Verarbeitung. Nur weil eine Gitarre nicht aus den USA kommt muss sie zwangsläufig schlecht sein. Die 2007 Serie von BC Rich ist grosse Klasse. Mit verbunden Augen wirst Du den Unterschied höchstens noch am Gewicht der Klampfe erkennen.
     
  7. Rich_Bich

    Rich_Bich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.07
    Zuletzt hier:
    5.09.13
    Beiträge:
    363
    Ort:
    Winterthur, Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 10.07.07   #7
    Nato wird auch Eastern Mahogany genannt. Dieser Mahagony ist nicht so dicht gewachsen wie etwa Honduras Mahagony und ist darum auch nicht ganz so schwer. Im Sound ist Nato heller als etwa Honduras Mahagony, was ich persönlich aber eher als einen Vorteil sehe da mir Mahagony tendenziell zu "dumpf" und bassig klingt.

    Noch was zur Kopflastigkeit (was zwar bei einer Mockingbird eher nicht der fall ist). Wenn Du den vorderen bzw. linken (wenn die Axt an Dir hängt) Gurtpin Stirnseitig am "Schnabel" der Mockingbird platzierst, hast Du der Kopflastigkeit entgegen gewirkt und sie hängt schön im Gurt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping