B.C. Rich und Gurt

  • Ersteller Colonel.Smith
  • Erstellt am
C
Colonel.Smith
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.05
Registriert
20.12.04
Beiträge
87
Kekse
0
Ort
Goslar
Nun. bei B.C. Rich Warlocks sind die Pins für den Gurt ja nicht seitlich wie bei anderen Gitarren, sondern hinten. Wenn ich da nen normalen Gurt ranhefte, müsste der sich doch irgendwie verdrehen? Gibt's da extra Gurte für?
 
Eigenschaft
 
S
sic
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.04.10
Registriert
09.05.04
Beiträge
123
Kekse
0
Ort
Dülmen
Probiers einfach, der Gurt wird sich dann in dem Bereich von deiner Schulter zum vorderen Pin drehen, dadurch drückts auch nirgendwo oder so. Aber ich finds n bisschen komisch, dann hängt die Gitarre so ungewohnt (war jedenfalls bei der iceman vom freund so) denke aber man gewöhnt sich wohl dran :rolleyes:
 
H
Heavy M@l
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.03.13
Registriert
30.12.04
Beiträge
20
Kekse
0
Du musst den Gurt am unteren Pin "andersrum" dranmachen,dann verdreht er sich nicht und es drückt auch nirgendwo,zumindest bei meiner Warlock,die ist sehr angenehm zu "tragen"...
 
A.P.
A.P.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.09
Registriert
23.11.04
Beiträge
969
Kekse
195
Ort
Ösiland
also hab keine problem mit den gurt
er verdreht sich zwar aber im bereich wo man es nicht spürt

wenn es dich aber trotzdem stört kannste dir nen gurt mit so drehverbindungen kaufen. ich hab die mal im gitarrenladen gesehen, weiß aber nicht was die kosten
 
Ataca del Rasha
Ataca del Rasha
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
10.11.21
Registriert
20.09.04
Beiträge
2.033
Kekse
3.503
hab den gurt einfach dran gebastelt und mich stört nix
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben