Bässe in der Preisklasse 800€ : /

  • Ersteller D?nerScharf
  • Erstellt am
D

D?nerScharf

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.03.05
Mitglied seit
04.01.04
Beiträge
54
Kekse
0
Könnt ihr mir Ratschläge geben in der 800€ Preisklasse? Ich hab' mich selber mal umgeschaut und den BTB 700 von Ibanez entdeckt. Vergleichbar wäre der ATK 1300. Gibt es weitere Alternativen? Vom Musikstil sollte der Bass variabel sein, da meine Band grade experimentierfreudig ist.

danke

bla
 
M

Matzmatiks

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.05
Mitglied seit
28.09.03
Beiträge
246
Kekse
0
http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Instrumente/Music_Man_SUB_Bass_black.htm
 
101010-fender

101010-fender

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.12
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
1.570
Kekse
1.920
Ich würde 100 € mehr zahlen und mi den k5 von Ibanez holen.
 
R

Rigo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.06
Mitglied seit
11.01.04
Beiträge
45
Kekse
0
Es gibt für mich nur einen Bass in dieser Preisklasse!

Unzwar dieser:
516602.jpg

ESP/LTD Viper 304

Nächsten Monat habe ick ihn endlich ;-)
 
Dan Kenobi

Dan Kenobi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.21
Mitglied seit
30.12.03
Beiträge
366
Kekse
32
Ort
Frankfurt am Main
ich hab den sub.
vielseitig und ziemlich geiler klang.
 
pommes

pommes

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
30.10.17
Mitglied seit
24.09.03
Beiträge
3.030
Kekse
2.751
hetfield-rg schrieb:
Ich würde 100 ? mehr zahlen und mi den k5 von Ibanez holen.

oder meinen gebrauchten für 750 kaufen ;) :D
 
Dan Kenobi

Dan Kenobi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.21
Mitglied seit
30.12.03
Beiträge
366
Kekse
32
Ort
Frankfurt am Main
guter trick...
hab den sub übrigens für 820 schleifen gekriegt. also billiger als ausgepriesen.
 
B

Baba

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.08.07
Mitglied seit
10.11.03
Beiträge
31
Kekse
0
Hi All,

für die Kohle kann man sich auch mal 'nen Fame anschauen.
Der Fame Baphomet 4 oder 5-string neck through body hat ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis! ;)

Mit bassigenGrüßen
Baba
 
D

D?nerScharf

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.03.05
Mitglied seit
04.01.04
Beiträge
54
Kekse
0
der music man sub ist ne idee, die mich begeistert hat. ich hab daraufhin auch mal hier im forum danach gesucht und ein thema gefunden, in welchem sehr unterschiedliche meinungen darüber geäußert werden, weshalb ich relativ verunsichert bin.
ist auch der atk 400 mit dem mm sound vergleichbar...ich hab nämlich mal irgendwo gelesen, dass das nur die spezialität des vorgängers war.
'nen fünfsaitigen bass wollte ich eigentlich nicht, weshalb der korn bass rausfällt.
die famebässe werde ich auf jeden fall mal testen...kann ja dann auch im music-store nen mm sub mal daneben hören.
ich danke auf jeden fall schonmal für die guten tipps, hoffe aber auch noch auf weitere, denn dann weiss ich, was ich testen muss.
 
S

SERIOUS

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.16
Mitglied seit
07.11.03
Beiträge
62
Kekse
2
http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Instrumente/Rockbass_by_Warwick__Streamer_Standard_5_2_PU.htm
 
D

D?nerScharf

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.03.05
Mitglied seit
04.01.04
Beiträge
54
Kekse
0
'nen fünfsaitigen bass wollte ich eigentlich nicht, weshalb der korn bass rausfällt.

ja das hab ich ernst gemeint, bitte keine 5 saitigen bässe. trotzdem danke für die hilfe serious.
wäre vom klang her eher der btb von ibanez besser oder der SUB ?
 
ET

ET

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.04.07
Mitglied seit
12.11.03
Beiträge
1.315
Kekse
85
Ort
Saarland
oder

http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Instrumente/Warwick_Corvette_FNA_4_emerald_green.htm
(MusicMan Stil Humucker)

sieht auch zum anbeissen aus

meinungen engl.:
http://www.harmony-central.com/Bass/Data4/Warwick/FNA-01.htmlhttp://www.harmony-central.com/Bass/Data4/Warwick/Corvette-FNA-5-String-01.html
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben