Band Halfstack

von Lagwagon123, 28.07.07.

  1. Lagwagon123

    Lagwagon123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.07
    Zuletzt hier:
    28.07.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.07   #1
    Hallo, spiele seit 2 jahren gitarre und seit ca. nem halben in net band da ich nur nen kleinen verstärker hab wollt ihc mitr jetzt mal n halfstack anschaffen weiß aber nicht was für eins...hab an den matrix 100 von H&K gedacht wollt aber mal eure meinung darüber hören
    will eigentlich nicht mehr als 700 eus ausgeben.
    Die Band spielt so punkrock hard rock...
    Habe eine Ibanez GRX 70
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 28.07.07   #2
    Ohje, kauf dir bloß keinen Matrix. Furchtbarer "amp" . . .


    Für 700€ würd ich mir aber auch kein Halfstack kaufen sondern nen gescheiten combo (v.a. gebraucht gibts da richtig viele gute Sachen).



    Aber wenn ich schon an deiner Stelle wär . . . 700€ . . .


    ICH würde es so machen:

    Einen guten Marshall Valvestate combo gebraucht für ca. 300€.

    Nochmal 100€ sparen und mir dann für 500€ ne gute gebrauchte Gitarre von Jackson, Fender, Charvel & co kaufen.
     
  3. aera

    aera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.07
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    410
    Erstellt: 28.07.07   #3
    stimmt allerdings, für das geld einen guten combo! das ist genauso durchsetzungsfähig, für deine konzis wird er vermutlich eh über die PA abgenommen.. ;)
     
  4. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 28.07.07   #4
    Außerdem kannste nen 100W Combo auch locker als Halfstack benutzen, wenne auf nem Gig einfach noch ne 4x12 anschließt.
     
  5. -fuSsy-

    -fuSsy- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 28.07.07   #5
    hi,

    Kustom Quad 200 ( https://www.thomann.de/de/kustom_quad_200_head.htm )
    Kustom Quad 4x12 Schräg ( https://www.thomann.de/de/kustom_quad_st_412_a.htm )
    [ Oder Gerade ( https://www.thomann.de/de/kustom_quad_st_412_b.htm ) ]

    [ Fußschalter: ( https://www.thomann.de/de/kustom_kac_fs201_fussschalter.htm ) :p ]

    Kostet alles 560€ (kannst dir sogar direkt ne 2te box klaufen dann haste nen Full stack :p ) und du hast einen Hammer fetten Amp der sehr Felxibel ist. Aber trozdem solltest du dir den Amp voher mal anhöhren.

    mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping