bandprobe???????

von drykilllogic, 10.08.05.

  1. drykilllogic

    drykilllogic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    12.07.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.05   #1
    moin leute will wahrscheinlich bald ne band aufmachen!
    und ich wollte mal wissen wie man in einer band am schnellsten und erfolgreichsten vorrankommt? wie geht man am besten an die neuen lieder ran?
    wie kann man die mutivation der mitglieder steigern? wie sollte die probe ablaufen usw.
    wer wirklich hammer cool wenn ihr mal ein paar tips geben könntet und berichtet doch auch mal von eurer eigenen band wie es da so abläuft
    danke schonmal:great:
     
  2. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 10.08.05   #2
    Ganz wichtig ist zunaechst einmal, dass du nicht alles selbst in die Hand nimmst.
    Es kommt in 99% der Faelle sowieso anders als man denkt.

    Die Motivation ist da wenn die Band keine zu grossen Differenzen was Spielerfahrung angeht hat und alle sich verstehen.

    An neue Lieder rangehen..

    Da gibt es zwei Moeglichkeiten die man aber auch kombinieren kann.

    1) Ihr spielt einfach ein bisschen rum, ueberlegt, spielt wieder weiter und irgendwann ensteht ein Leitfaden.

    2) Einer setzt sich zu Hause hin und arbeitet eine Melodie aus. Teilweise auch fast ganz fertige Lieder, wo nur noch Aengerungen an den anderen Instrumenten vorgenommen werden (muessen.)
     
  3. GuitarDome

    GuitarDome Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.03
    Zuletzt hier:
    30.05.15
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    272
    Erstellt: 11.08.05   #3
    erstmal hier:
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=50707&highlight=Motivation

    ungefähr so läufts bei uns ab, da meine Bandkollegen nicht wirklich in der Lage sind, zu improvisieren.
    Hier näheres zu unseren Proben: Wir treffen uns einmal die Woche für zwei bis drei stunden bei unserem Drummer im Keller. Als erstes findet (bevor alle Geräte eingeschaltet werden) eine kleine Lagebesprechung statt. Wenn wir keine neuen Lieder haben, werden halt entweder die alten etwas überarbeitet, oder wir üben all unsere Lieder n paar mal durch. Bevor wir allerdings anfangen, spielen wir erst einmal für ein paar Minuten etwas vor uns hin, um 1. uns etwas aufzuwärmen und 2. um es zu vermeiden, dass nachher andauernd von allen seiten dazwischengespielt wird.
    wenn wir allerdings n neues Lied haben, setze ich mich erstmal mit den anderen Gitarren (1 E-Git.; 1 E-Bass) zusammen und erkläre denen, was sie spielen müssen. Danach gehts zum Sänger, um ihm den Text zu zeigen und zu erklären, was ich mir für eine Melodie ausgedacht habe. Zum Drummer gehts nur selten, da der von sich aus immer bessere Sachen spielt, als ich mir ausgedacht habe. Wenn ich das alles gemacht habe, gehen wir das Lied so lange durch, bis es klappt.

    Mfg
    GD
     
  4. mastercelebrator

    mastercelebrator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    161
    Erstellt: 18.08.05   #4
    Jepp. Läuft bei uns in etwa so, wie von GuitarDome beschrieben.
    Vor dem ersten Song, den wir proben wollen machen wir allerdings die Amps an stellen evtl. die Lautstärken nochmal ein und der Drummer haut mal kurz kräftig auf die Felle um kurz das Gefühl von Krach zu bekommen :D. Dann eben die PA einstellen und ggf. die Lautstärke einstellen und danach erstmal Ruhe.
    Dann setzen wir uns kurz zusammen und überlegen, was wir machen wollen (bei Proben, die nicht zur direkten Gig-Vorbetreitung gehören) meistens überlegen wir uns dann 2-3 ältere Songs zu spielen, um warm zu werden udn probieren dann an neuen Sachen rum, bis die uns zum Hals raushängen. Ab und zu nochmal ein älterer Song zur Ablenkung und Motivation, dann wieder neue Sachen.
    Bei Proben, die zur Vorbereitung auf einen Gig anstehen läuft's etwas anders ab. Nachdem die Anlage und die Verstärker eingestellt sind fangen wir an die Songs von unserer Setlist der Reihe nach durch zu spielen. Dabei am besten unter Proberaummöglichen Bühnenbedingungen, also keine zu großen Pausen zwischen den Songs, wenn Songs in Blöcken gespielt werden sollen die Übergänge zwischen den Liedern nicht vergessen etc...
    So ein Kram wie ansagen udn so weiter kansnte im Proberaum natürlich nicht wirklich Proben, da das eigentlich immer spontan kommt, wenn man auf der Bühne steht. Nach der Generalprobe kommt dann ncoh kurz ne Besprechung, wann wir uns am Proberaum treffen, um unser Equipment einzuladen und zum Gig zu fahren. Ausserdem, wird geregelt, wer fahren muß, wer sich um Ersatzmaterialien zu kümmern hat, falls nix mehr da sein sollte (Saiten, Sticks, Plektren, Batterien etc...)

    Wenn ein komplett neuer Song ansteht, läuft das meistens so, dass einer von uns (ich oder unser andere Gitarrist) mit ner Idee (Melodie, Riff, geschredde oder sonstiges) ankommt, das kurz vorstellt udn dann den anderen erklärt, wie man das spielt, wie man sich das Arrangement vorstellt etc. Dann wird das ausprobiert und mit der Zeit wächst daraus ein Song.

    Wenn man an Coversachen rangeht ist das wieder etwas anders:
    Song auf CD anhören, untereinander klären wie man das spielt, Arrangement aufschreiben (am besten auf eine Tafel oder großes Papier) udn dann ausprobieren bis es klappt.
     
Die Seite wird geladen...