Banjo Kaufentscheidung (Recording King oder Alternativen)

  • Ersteller Junkerseb
  • Erstellt am
Junkerseb
Junkerseb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.06.21
Registriert
01.11.14
Beiträge
15
Kekse
0
Hallo,

ich bin der Sebastian, ein Neuer im Forum und möchte Banjo spielen lernen.

Nach dem durchstöbern im Forum und anhören/anschauen weiterer" You Tube Clips", ist die Wahl auf ein 5 Saiter Banjo gefallen.

Bluegrass soll die Richtung sein.

Nun meine eigentliche Bitte, zu welchen Banjo würdet Ihr mir raten.

Ich habe mich beim Musikhaus Th...man auf folgende Zwei Banjos beschrängt :

Recording King RK - R37 - SN
https://www.thomann.de/de/recording_king_rk_r37_sn.htm

oder

Recording King RK-R35-BR
https://www.thomann.de/de/recording_king_rk_r35_br.htm


Das R35 ist das teuere von Beiden und hat einen Messingring, R37 ein Bronzering.

Ich meine gelesen zu haben, dass ein Bronzering die besseren Schwingeigenschaften hat als Messing. Ist das Richtig ?

Ist es damit das bessere Instrument von Beiden ?

Und wo sehen hier die Kenner die Unterschiede und zu welchen Instrument würdet Ihr mir raten ?

Habt Ihr noch Wertige Alternativen im gleichen Preissegment ?

Der Preisunterschied ist nicht groß, dennoch würde ich mich über ein Feedback freuen.

Die Anschaffung ist bis Ende des Jahres geplant.

Verständnis für Zupfinstrumente bringe ich von der Gitarre / bisschen Ukulele mit.

Schöne Grüße
Sebastian
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
S
saitentsauber
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
06.02.23
Registriert
09.04.08
Beiträge
5.457
Kekse
21.325
Das R35 ist das teuere von Beiden und hat einen Messingring, R37 ein Bronzering
Hallo, und willkommen im Forum!

Ob der Unterschied auf der deutschen Website richtig beschrieben ist, solltest Du noch mal überprüfen. Auf der englischen steht für beide dasselbe Material, wenn ich richtig sehe (Mastertone-style Bell Brass Cast Tone Ring). Auch in der deutschen Listenansicht sehe ich keinen Unterschied...

Es könnte sein, dass der Unterschied eher die Sunburst-Lackierung ("SN") des RK-37 betrifft.

Aber wie gesagt: könnte! Noch mal überprüfen!
 
peter55
peter55
A-Gitarren, Off- & On-Topic
Moderator
HFU
Zuletzt hier
06.02.23
Registriert
29.01.07
Beiträge
69.462
Kekse
270.429
Ort
Urbs intestinum
Ich ruf mal unseren Banjo-HCA @Banjo
 
Junkerseb
Junkerseb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.06.21
Registriert
01.11.14
Beiträge
15
Kekse
0
Hallo Saitensauber,

danke für den Hinweis. Stimmt, in der Listenansicht steht jeweils das gleiche Material (Bronzering jeweils für R37 & R35). Werde das beim Verkäufer abklären.:great:
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Ich ruf mal unseren Banjo-HCA @Banjo

ich lausche Erwartungsvoll den Einschätzungen :cool:
 
Banjo
Banjo
MOD Recording/HCA Banjos
Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.02.23
Registriert
05.07.07
Beiträge
23.051
Kekse
102.129
Ort
So südlich
Meines Wissens unterscheiden sich das 35' er und das 37' er nur durch die Sunburstlackierung. Dann gibt es noch das 36' er mit Mahagonihals statt Ahorn und passendem Mahagonifurnier auf dem Resonator.

Die Tonringe sind soviel ich weiß alle die gleichen, wobei das mit dem Bell Brass mal eher ins Reich der Marketinglegenden gehört. Typische Banjotonringlegierungen haben mit echter Glockenbronze wenig zu tun, aber der Begriff ist im Banjomarketing weit verbreitet und da will Recording King wohl auch nicht zurückstehen..

Banjo
 
Junkerseb
Junkerseb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.06.21
Registriert
01.11.14
Beiträge
15
Kekse
0
Hallo Banjo,

danke für Deine Antwort. Ich werde an einen der beiden Banjos (joes) festhalten und werde mir vorab 2x Lektüren bestellen.

1 ) https://www.thomann.de/de/voggenreiter_beginner_banjo.htm
2) https://www.thomann.de/de/imp_bluegrass_banjo_basics.htm

Ich freue mich schon riesig darauf ein neues Instrument zu lernen. Dabei habe ich mich schon erwischt, Rolls, als Trockenübung in der Luft zu üben :)

Ich hoffe, dass Thoman die RK`s Ende des Jahres nach wie vor im Sortiment hat und nicht vergriffen sind.

Was haltet Ihr von folgenden Banjo als Alternative zum RK ?

https://www.thomann.de/de/deering_goodtime_2.htm
 
Banjo
Banjo
MOD Recording/HCA Banjos
Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.02.23
Registriert
05.07.07
Beiträge
23.051
Kekse
102.129
Ort
So südlich
Vom Deering als Alternative zu einem Recording King halte ich eigentlich wenig, außer man stört sich daran, ein Instrument aus China zu erstehen.

Die Recording Kings sind wirklich recht genaue Kopien der Gibson-Vorbilder, das Deering hat eine einfachere Konstruktion, mit dem Ziel ein bezahlbares Einsteigerinstrument in den USA zu fertigen. Ich finde die Goodtime-Banjos auch ziemlich hässlich, aber das ist natürlich Geschmackssache.

Lernen kannst du's auf beiden.

Banjo
 
Junkerseb
Junkerseb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.06.21
Registriert
01.11.14
Beiträge
15
Kekse
0
außer man stört sich daran, ein Instrument aus China zu erstehen.

stört mich nicht. Die Streuung, ein "Monatgsmodell" zu erhalten, mag vielleicht etwas größer sein als aus anderen Herstellerländer. Da man aber bei Thoman die Instrument bis zu 30 Tage testen kann bzw. die Geld zurück Garantie hat, sollte der Zeitraum ausreichen, ein gutes Instrument zu bekommen. Sagt natürlich nichts über die Langzeitqualität aus. Bei Gitarren fühle ich mich auch im Preissegmenten von 400 - 800 € wohl. In Verarbeitung, Bespielbarkeit und klanglichen Eigenschaften finde ich da schon gute Sachen.

Ich halte z.z.T an
Recording King RK-R35-BR
fest.

Danke Euch :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Junkerseb
Junkerseb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.06.21
Registriert
01.11.14
Beiträge
15
Kekse
0
Hast Du damit schon gearbeitet ?

Wäre auf jeden Fall ein Kandidat, für die engere Auswahl. Laut Beschreibung auch alles dabei was ich mir vorstelle, für den Anfang.
Was mich allerdings etwas stören würde, ist das Taschenbuchformat. Wenn der Inhalt aber überzeugt, nehme ich das "Handicap" gerne auf mich .:crutch:
 
S
saitentsauber
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
06.02.23
Registriert
09.04.08
Beiträge
5.457
Kekse
21.325
Was mich allerdings etwas stören würde, ist das Taschenbuchformat.
Ich gehe davon aus, dass die Abmessungen in Zoll angegeben werden.... :rolleyes:

Ansonsten: Nein, ich habe nicht damit gearbeitet.
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben