Baritone - EMG 60 tauschen gegen was?

von RaZ, 27.02.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. RaZ

    RaZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.08
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    211
    Erstellt: 27.02.16   #1
    Hallo liebes Forum,
    nach mehrjährigem Überlegen habe ich endlich meine 28" Baritone (Ibanez RGIB 6) seit 2 Monaten in den Händen und der EMG 81 am Steg ist in der Kombination für mich der perfekte Sound.
    Wenn ich hingegen cremige Soli á la Bullet for my Valentine - Say Goodnight einspielen möchte, klingt das ganze eher in Richtung Strat Single Coil. :o

    Der EMG 60 am Hals muss also weg!
    Da es meine erste Gitarre mit aktiven Pickups ist, weiß ich allerdings überhaupt nicht ob man da einfach jeden anderen aktiven Pickup einbauen kann (Steckersystem kompatibel?) oder ob ausschließlich EMGs gehen.
    Bei den EMGs habe ich schon etwas gelesen und gesucht und bin am EMG 85 hängen geblieben. Der soll ja eher warm und sahnig klingen...

    Bei meiner ESP Horizon hatte ich das gleiche Problem, allerdings hatte ich da noch einen PRS HFS rumfliegen und hab den einfach an den Hals gelötet: Bomben Sound!

    Ich möchte einen richtig warmen, cremigen Sound erreichen, der ruhig etwas mumpfen darf. Nur dieses Single Coil typische "Schmatzen" kann ich überhaupt nicht ab (für Clean ziemlich cool, aber dafür habe ich andere Gitarren...)!

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen,
    liebe Grüße,
    Rasmus :)
     
  2. -=Mantas=-

    -=Mantas=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    22.05.18
    Beiträge:
    2.115
    Ort:
    Deutschlähnd
    Zustimmungen:
    251
    Kekse:
    3.363
    Erstellt: 29.02.16   #2
    Hatte dasselbe Problem an einer ESP M-II.
    60er an der Neckposition war zwar für cleane Sachen cool, aber für Soli und Sweepinggeschichten (stehe ebenfalls auf dicke, schmatzige Neckpickups) eher weniger mein Geschmack.
    Habe ihn dann mit einem 85er ausgetauscht. Das dürfte genau das sein was du willst ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Stratz

    Stratz Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.03.13
    Beiträge:
    3.431
    Zustimmungen:
    1.808
    Kekse:
    12.426
    Erstellt: 01.03.16   #3
    Der 60er ist halt ziemlich speziell. Die Spulen liegen sehr nahe beieinander, was u.a. auch dafür sorgt, dass er ein wenig wie ein Singlecoil klingt.

    Ich würde auch den EMG 85 empfehlen. Alternativ könnte der EMG 89R interessant sein. Dann ist im Gehäuse zusätzlich zum EMG 85 noch ein Singlecoil SA verbaut. Mit einem Push-Pull-Poti kann man zwischen beiden hin- und herschalten. Das ist definitiv besser als die Split-/Parallellösung bei passiven Pickups, da diese Optionen nicht wie ein echter Singlecoil klingen. Wenn man dann doch mal etwas "perligere" Cleansounds sucht, ist das keine schlechte Idee. Das R steht für Rhythm, d.h., dass der Singlecoil auf der zum Hals gewandten Seite verbaut ist. Beim normalen R ist der Singlecoil auf der Seite des PUs, die zur Brücke zeigt. Ich würde zur passenden R-Version greifen, es sei denn man steht auf den Sound von Singlecoils in der Mittelposition.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. RaZ

    RaZ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.08
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    211
    Erstellt: 01.03.16   #4
    Vielen lieben Dank für eure sehr ausführlichen Tipps!
    Soeben ist ein 85er auf dem Weg zu mir :)

    Der 89R wäre sicherlich auch interessant, jedoch vermisse ich in dieser Gitarre nicht unbedingt einen Singlecoil Sound und man findet ihn nicht sehr gut gebraucht habe ich das Gefühl.
    Das Push-Pull-Poti müsste wahrscheinlich zusätzlich anderes angelötet werden oder?
     
  5. BenHalen

    BenHalen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.12
    Zuletzt hier:
    23.03.18
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 03.03.16   #5
    81 kann auch ganz geil am Hals sein, aber im Moment geht für mich echt nichts über Fishman Fluence Modern PUs... das sind einfach die besserern "EMGs" ;)
     
  6. RaZ

    RaZ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.08
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    211
    Erstellt: 03.03.16   #6
    Sehen sehr interessant aus, jedoch wollte ich etwas, was es günstig gebraucht gibt :engel:
    Ich habe heute den 85er eingebaut am Hals und muss sagen: PERFEKT!
    Dieses Singlecoil artige ist komplett verschwunden und übrig geblieben ist sahne sahne sahne, für Riffing natürlich nun viel zu viel Bass und alles mumpft, aber gerade in den höheren Lagen bin ich nun sehr zufrieden!

    Also vielen Dank für eure Tipps, auch wenn es dieses Thema schon so oft gab! :D
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping