Barree richtig greifen

von chloe, 20.02.05.

  1. chloe

    chloe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    4.10.05
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.05   #1
    Schönen guten abend zusammen.
    ich spiele seit ca. 3/4 Jahr Gitarre und bin grade dabei Barreegriffe zu üben. Dabei habe ich festgestellt, dass die Saiten nur richtig schwingen und klingen, wenn die Spitze von meinem Zeigegfinger ein Stück über den Gitarrenhals hinausragt. Ist das falsch, wenn ich die Akkorde so greife? oder muss die Fingerspitze am oberen Ende des Halses abschliessen?
    Ich hoffe ihr versteht meine Frage und freu mich über baldige Antwort ;)
    grüße
    chloe
     
  2. Bonebraker

    Bonebraker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    15.08.06
    Beiträge:
    462
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 20.02.05   #2
    bei mir schaut die zeigefingerspitze auch nen bisschen raus. du musst den zeigefinger einfach nen bisschen schräg halten, also quasi mit der fingerseite greifen. dann klappt das schon. einfach üben
     
  3. Pilsz

    Pilsz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.04
    Zuletzt hier:
    19.06.06
    Beiträge:
    141
    Ort:
    bei Oldenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    63
    Erstellt: 21.02.05   #3
    Es gibt da kein richtig oder falsch, spiel es einfach so wie es dir am besten liegt und wie es am besten klingt... Bei mir guckt der Zeigefinger beim Barree auch ein Stück übers Griffbrett raus, passt schon!
     
  4. Hendrik

    Hendrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.04
    Zuletzt hier:
    20.02.13
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.05   #4
    ich greife barree in etwa so wie bonebraker es beschrieben hat geht ganz gut (jedenfalls für mich :) kann daran liegen das ich gleich mit dieser haltung der finger angfangen habe die barree griffe zu spielen :great: ) probiers einfach aus wies für dich am besten geht und klingt :D
     
  5. Steppenwolf

    Steppenwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    25.03.08
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    45
    Erstellt: 21.02.05   #5
    Bei einer falschen Position des Zeigefingers kann man gar keine Barrees greifen (jedenfalls nicht ohne sehr großen Kraftaufwand).

    Das Wichtigste ist, die Saiten nicht mit den "Rillen" im Finger bei den Gelenken zu greifen. Und das geht bei den meisten wahrscheinlich am Besten, wenn der Zeigefinger ein bisschen über das Brett schaut (jedenfalls ist es auch bei mir so :))

    mfg Steppenwolf
     
  6. chloe

    chloe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    4.10.05
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.05   #6
    ok, super, ich danke euch, dann bin ich ja auf dem richtigen wege :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping