Basix Junior Classic?

von Howard, 01.06.07.

  1. Howard

    Howard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.07
    Zuletzt hier:
    4.04.11
    Beiträge:
    20
    Ort:
    34305 Niedenstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.07   #1
    Moin,


    wollt ma wissen, ob ihr was im Titel genannten Dumset wisst. Scheint mir ganz attarktiv, da ich selbst auch nicht grade groß bin^^ . Zumal der Preis ja gut ist und ich über Basix allgemein nur gutes gehört hab.

    Danke Leutz!
     
  2. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 02.06.07   #2
    da muss man differenzieren:
    basix custom = sehr gut (für den preis)

    basix classic = würde ich niemandem empfehlen

    wenn es darum geht, dass du nur wenig geld hast und ein kleines set willst:
    sonor global beat
    die hardware taugt zwar nicht mehr als die vom basix, aber es klingt sehr gut (hatte selbst mal eins)

    ansonsten gibt es auch sets von namhaften herstellern in einer preisklasse bis 600 euro in deiner größenvorstellung

    zB tamburo
    https://www.thomann.de/de/tamburo_xd_jazz_drumset_braun_natur.htm

    oder mapex
    http://webshop.promusicmannheim.de/show_product.php?currency=EUR&products_id=6401

    (wobei das tamburo sicherlich höherwertiger ist)

    ich habe sehr gute erfahrungen mit dem pearl rhythm traveler gig kit gemacht, klingt ebenfalls wunderbar für das geld

    http://www.musik-service.de/pearl-r...gig-kit-Schlagzeug-Hipgig-prx395752830de.aspx

    ist aber nur das shellset, d.h. hihatmaschine und fußmaschine sowie 1-2 beckenständer sind zu besorgen (kommst du dann auf ca 450- 500 euro insgesamt) sowie becken (nochmal rund 200-300 euro)
     
  3. Howard

    Howard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.07
    Zuletzt hier:
    4.04.11
    Beiträge:
    20
    Ort:
    34305 Niedenstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.07   #3
    Wo liegt denn genau das Problem beim Junior Classic?


    Verdammt, das war so günstig :twisted:
     
  4. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 03.06.07   #4
    darin, dass es dir nach spätestens 3 monaten bei regelmäßiger benutzung unterm allerwertesten wegbrechen wird.
    die hardware ist alles andere als stabil, für kinder mag es reichen, für nen jugendlichen/erwachsenen finde ich sie mehr als unterdimensioniert ;)
    zudem wird es auch nicht sonderlich gut klingen, wenn man da erstmal ordentliche felle draufhaut (was rund 60-70 euro kosten wird) dann vielleicht... aber dann ist es eben auch nicht mehr "günstig" :D

    guck doch ob du gebraucht an was tauglicheres kommst ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping