Bass bis 400€

von Todesstern, 17.01.06.

  1. Todesstern

    Todesstern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.13
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.06   #1
    Also mein Bassist will sich jetzt einen neuen Bass holen, allerdings ist sein Budget auf 400€ beschränkt.
    Er steht besonders auf die Yamaha RBX Formen, also mehr was mit einem moderneren Design.
    Was könntet ihr denn da empfehlen?
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
  3. Todesstern

    Todesstern Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.13
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.06   #3
    ahh sehr gut danke, genau so einen Thread hab ich gesucht bin aber irgendwie nicht drauf gekommen....
     
  4. malekit

    malekit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    10.05.07
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 17.01.06   #4
  5. Bortesch

    Bortesch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.04.15
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Friesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 17.01.06   #5
    Hi
    kann den RBX 375 nur empfehlen, spiele ihn selbst und bin sehr zufrieden.Find da das Preis/Leistungsverhältnis :great:
     
  6. 08/15

    08/15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    11.01.09
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 17.01.06   #6
    Such mal nach Fame MM 400 / 500 in der SuFu. Der Bass hat zwar eine klassische Form, ist aber verdammt gut für den Preis.
     
  7. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 17.01.06   #7
    sry wenn ich das sage, aber die aussage ist doof, wieviele bassisten kennst du denn das du das sagen kannst? also wenn ich mich bei freunden und bekannten umschaue sehe ich fast nur 4 saiter, genauso bei bands die ich höre...
     
  8. gaborbass

    gaborbass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    14.04.12
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 18.01.06   #8
    einen "neuen" das heißt wohl , dass er schon einen Anfängerbass hat. Aber für 400 ? ich glaub nich dass es dafür was erheblich besseres gibt! Also lieber sparen und dann was anständiges kaufen und nich mit zwei "unter-500-bässen" herumstehen. für 700 gibts ja schon die fame baphomets! die sind echt geil.
    achja... gebrauchtmarkt abchecken
     
  9. Sid Chaplin

    Sid Chaplin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    29.10.13
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
  10. C???nd

    C???nd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.05
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Thalwil (Zürich)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    561
    Erstellt: 18.01.06   #10
    stimmt, ich würde auch behaupten, dass es weitaus mehr 4-saitige bassisten gibt, trotzdem würde ich mir überlegen, obs auch n fünf saiter sein kann. Ich hab ebenfalls mit 4 angefangen und letztens den RBX 775 von yamaha angespielt und mich sofort in das teil verliebt, da hats mir kein unterschied gemacht, eine saite mehr zu haben und nach und nach entdecke ich immer mehr die vorteile eines 5 saitigen.

    Schlussendlich natürlich geschmackssache, aber worauf ich eigentlich hinaus will:
    ich würde auch empfehlen bisschen zu sparen, den rbx 774 oder 775 kann ich dir nur wärmstens empfehlen :great: super handling, genialer sound, angenehmes gewicht...form gefällt mir persönlich auch sehr gut....
     
  11. malekit

    malekit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    10.05.07
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 18.01.06   #11
    ich kenne auch mehr bassisten die 4 seiten spielen aber die vor teile eines fünfseiters Über wiegen und ich meine caffersongs von metallica , korn das ist meine musik

    was nicht heißt das ich alle lieder von denen spielen kann

    natürlich reich ein 4seiter völlig aus
     
  12. Sid Chaplin

    Sid Chaplin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    29.10.13
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.06   #12
    lasst uns nicht vom thema abkommen ;),
    also ich muss sagen, dass ich auch mit gedanken spiele mir einen neuen bass zu kaufen. bisher habe ich den yamaha rbx171 bl, das ist mein ersten bass und ist ein anfänger bass.
    mittlerweile weiß ich aber eher in welche "soundrichtung" ich gehen möchte und würde mir gerne einen bass zu legen, der mehr auf einen rockigeren sound ausgerichtet ist. ich lese nämlich so ziemlich auf jeder site, die was mit bässen zu tun hat, dass anfänger bässe, so wie meiner, mit sowohl single coil in der spiltet version als auch in der "normalen" version ausgestattet sind, um einem anfänger eine breites soundsprektrum zu geben.
    mein budget ist ungefähr in der selben höhe, wie das den themestarters und ich dachte eben an die bässe, die ich oben schon gepostet habe!

    was haltet ihr davon?!
     
  13. malekit

    malekit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    10.05.07
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 18.01.06   #13
    sorr habe oben nur die falsche wortwahl gehabt ich will nur sagen das mann mit einem 5er ein größeres spectrum abdeckt als mit einem 4er und ihm desshab zu einem 5er ratten
     
  14. malekit

    malekit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    10.05.07
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 18.01.06   #14
    bin mir zar nicht sicher ob er der richtige bass für dich ist aber ich spiele ihn sebst und bin sehr zu frieden

    [FONT=Tahoma,Arial,Helvetica][SIZE=-1][FONT=Tahoma,Arial,Helvetica][SIZE=-1]
    aber sieh selbst
    [​IMG]
    [​IMG]
    [/FONT]
    [/SIZE][/FONT][/SIZE][FONT=verdana,tahoma,arial,helvetica][SIZE=-2]
    [​IMG]
    [/SIZE][/FONT][​IMG][FONT=tahoma,arial,helvetica][SIZE=-2]170357[/SIZE][/FONT][​IMG][​IMG][​IMG]
    [​IMG]
    :great: https://www.thomann.de/ibanez_btb400qm_bb_ebass_prodinfo.html
     
Die Seite wird geladen...

mapping