Bass mit Gitarrenpickups?

von der amp, 04.12.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. der amp

    der amp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 04.12.05   #1
    Hallo,
    so ganz theoretisch: Kann man GitarrenPUs fü nen Bass verwenden? Ich meine dann könnte man sich einen 6-string bauen, ohne dasd die Pickups schon die hälfte der Baukostn ausmachen: Wenn man mehr höhen im ton haben will ist es doch sowieso besser, wenn man einen Gitarren PU hat, weil der die Höhen wahrscheinlich besser wiedergibt, oder?

    Gruß, Raimund
     
  2. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 04.12.05   #2
    Dass wird aber vom Saitenabstand her nicht passen, du brauchst beim Bass nen viel größeren Saitenabstand. sonst berühren die Saiten sich gegense(a)itig (auchtung Wortwitz).
    Wies vom Sound her aussieht kann ich dir aber nicht sagen, aber prinzipiell könnte dass klappen

    cu Direwolf
     
  3. der amp

    der amp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 04.12.05   #3
    OK, schade, dass ein bass nen größeren Saitenabstand braucht hab ich vernachlässigt.
    Geht das vielleicht mit einem shortscale-bass? (da wäre die amplitude der saiten nicht so groß)
     
  4. Darkninja

    Darkninja Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    509
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 04.12.05   #4
    Der abstand von saite zu saite bleibt gleich,aber die Mensur wird beim shortscale verkürzt.Ausserdem glaube ich nicht ,dass die gitarren PUs die Bassfreqenzen so gut übertragen ,wie man sich das wünscht.
    Kauf dir doch einfach nen billigen 6 saiter.........´von harley benton oder so.
     
  5. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 04.12.05   #5
    Was werden eigentlich für Fragen gestellt?...

    Sowas fällt m.E. gemäß Forumsregeln unter "Zeitvertreibsthread"... :rolleyes:
     
  6. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 04.12.05   #6
    in den frühen 40ern versuchte ein gewisser Les Paul seine idee einer elektrischen gitarre zu verkaufen... :D
    wieso soll das also ein zeitvertreiberthread sein? ohne ideen gibts nichts neues...:cool:

    wenn auch der vergleich, zugegebener maßen, etwas hinkt...
     
  7. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 04.12.05   #7
    Ja, etwas... :D
     
  8. der amp

    der amp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 04.12.05   #8
    Ich glaube dass meine Frage eher eine erkundigung war, ob ich die Idee durchsetzten kann (GitarrenPUs sind billiger als 6-String-BassPUs,oder?)

    Zeitvertreibsthreads sind eher sowas wie "was wäre rein theoretisch, wenn...":p
     
  9. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 04.12.05   #9
    Guckt euch den neuen PRS-Bass an. Der hat gitarrenähnliche Humbucker. Die haben aber Rails drinn. Also mit Hotrail-Humbuckern vergleichbar.
     
  10. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 04.12.05   #10
    Theoretisch funktioniert ja so einiges. Aber:
    Aüßerlich ähnlich, innerlich nur noch artverwandt.

    Daß es eine Unterscheidung zwischen Git- und Bass-PUs gibt, hat nicht nur Größengründe. Eine Bassaite stellt andere Anforderungen als ein Gitarrensaite, auch wenn die Grundfunktion dieselbe ist.

    EDIT: "Aüßerlich" ist peinlich falsch geschrieben. Das muss natürlich "Aühßerlich" heißen.
     
  11. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 04.12.05   #11
    Ja natürlich sind die anders gewickelt usw., aber vom groben Aufbau her sind die gleich.
    Ich würds aber eher hässlich finden. Vor allem auch, weil die Wicklungen so offen liegen und da alles mögliche an Dreck reinkommt. Lieber ein schöner Basspickup. ;)
     
  12. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 04.12.05   #12
    Aaaaaber: es gibt genügend Leute, die schwören auf den wörtlichen Drecks-Sound! ;) Muss nicht zwangsläufig schlecht sein.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping