[Bass] - Yamaha BEX 4 Semiakkustik

von tweippert, 19.09.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tweippert

    tweippert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    963
    Erstellt: 19.09.06   #1
    Ich habs getan! Ich hab mal wieder zugeschlage!
    Und hier auch gleich ein kleiner Test:

    Testkandidat: Yamaha BEX 4

    Technische Details:

    Typ: Semi-Akustisch Magnet/Piezo-PUs (4saitig)
    Korpus: Erle-Body, Fichte-Decke
    Hardware: Gotoh-Kopien, Ebenholz-Bridge
    Hals: Ahorn
    Griffbrett: Palisander
    Bundierung: Medium-size, 20 Bünde
    Pickups: 1 Split-Humbucker, 1 Piezo in Bridge (aktiv)
    Elektronik: Magn.: passiv, Piezo: 3-Band-EQ (aktiv)
    Mensur 34"

    Handling und Gesamteindruck:
    Ich habe den Bass in einem Musikgeschäft meines Vertrauens entdeckt und mich sofort von der Optik her verliebt. Nach dem ersten Antesten wuchs diese "Liebe".
    Der Bass ist vom Gewicht her Mittelmaß (ich schätze so ca. 4 kg) und liegt schön am Körper. Das Griffbrett und er Hals lassen sich super spielen! Hals ist am Steg ca 40mm und im 12. Bund ca. 57mm. Halsprofil ist eher Flach.
    Gesamtverarbeitung ist sehr gut!!! (Meiner ist allerdings gebraucht gewesen, also kann ich natürlich nicht sagen, wie die Teile vom Werk her kommen)

    Sound:
    Ich habe den Bass nun erst ca. 2 Stunden, aber das was er bisher geleistet hat ist genial!! Akkustisch klingt er schon sehr ausgewogen und natürlich nicht so laut wie ein Akkustikbass, aber eben doch ein wenig lauter als ein Stück "Vollholz".Der Humbucker macht den nötigen Druck, und der Piezo kann noch einzelne Brillianzen und akkustik Nuoncen dazusteuern.
    Mein Hörbeispiel wurde mit einem Micro und einem Ashdown Five Fifteen aufgenommen. Alle Regeler auf neutral (also bei Bass und Amp). Ich sage immer vorher an, welche Pickups jeweils geschalten sind.

    Gesamturteil:
    Der Bass ist eigentlich ein echter Allrounder, auch wenn man es ihm nicht ansieht!
    Sehr flexible Klangmöglichkeiten (eben auch durch den 3-Band EQ in der oberen Zarge).
    Das Teil ist sein Geld voll und ganz wert (und damit meine ich auch den Neupreis!)
     

    Anhänge:

    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  2. Spawn_Ric

    Spawn_Ric Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    409
    Erstellt: 19.09.06   #2
    Vielen Dank für das tolle Review, hast alles gesagt was man wissen will und das in einem kurzen und würzigem Format, das gibt 'ne gute Bewertung :great:
     
  3. flow1984

    flow1984 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    8.03.10
    Beiträge:
    64
    Ort:
    nahe Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.06   #3
    interessanter sound, hab noch nie nen semi akustik gehört. danke für den test!
     
  4. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 19.09.06   #4
    Kurz und Knackig => Sehr schön :great:

    Und ich will mich ja nicht loben, aaaaber ich habe es ja gesagt.
    Der Piezzo bringt die feinen Nuancan ;)
     
  5. tweippert

    tweippert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    963
    Erstellt: 19.09.06   #5
    Du darfst Dich ruhig selber loben!!! Hattest ja schließlich auch recht!!!:great:
     
  6. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 19.09.06   #6
    Mich würde auch interessieren, was du in 2-3 Monaten von dem Bass hälst. Ein (evtl übereifriger) Ersteindruck nach 2 Stunden muss ja nicht unbedingt bleiben.

    Wie macht sich das Ding bei hoher Lautstärke?
     
  7. tweippert

    tweippert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    963
    Erstellt: 19.09.06   #7
    Das mit der hohen Lautstärke wird am Donnerstag getestet! Danach sach ich Euch bescheid!!!
    Und glaube mir, ich hatte schon viele Bässe in der letzten Zeit in der Hand und der ist zumindest was Handling und Trockensound angeht aller erste Sahne!!!

    Achtung bei dieser Aufnahme ist leider das Festplattenknacken ziemlich laut!!
    Aber für die die es interessiert hab ich schnell mal was "trocken" (also akkustisch ohne Amp) geklimpert. Ich denke ein bischen was hört man!
     

    Anhänge:

  8. bassometer

    bassometer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    253
    Erstellt: 19.09.06   #8
    Und glaube mir, der wird auch wieder gehen. Aber jetzt erstmal viel Spaß damit.
     
  9. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 20.09.06   #9
    unter allrounder verstehe ich immer noch etwas anderes ... aber das liegt zum glück immer im ohr des betreffenden. für unter 300,00 samt koffer hätte ich ihn für meine bluesigen sachen jedoch auch gekauft. jedenfalls dank für´s review :) !
     
  10. tweippert

    tweippert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    963
    Erstellt: 22.09.06   #10
    Härtetest Bestanden!:great:

    Gestern war Probe. Der Bass ist wirklich ein Allrounder, obwohl das manche hier noch nicht glauben wollen und er auch nicht so aussieht!;)

    Wir Proben wirklich laut (2 Eierschneider Halfstacks und laute Drums) und ich hatte nie Probleme den Bass wirklich schön differenziert rauszuhören! Es gibt auch keine Probleme mit Rückkopplungen.
    Klanglich ist mit dem Teil wirklich alles machbar! Vom Rockbrett bis Blues und auch Balladenakkordbegleitung klingt wirklich fett!!!
    Meine Bandkollegen und die einer befreundeten Band waren auch sehr angetahn von dem Sound!
    Also ich kann wirklich sagen: Ich habe mein neues Arbeitstier gefunden!!!:great:
     
  11. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 22.09.06   #11
    Unglaublich.

    Aber nunja - so sind wir eben alle verschieden ;)
     
  12. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 23.09.06   #12
    Der Bass hat übrigens 21 Bünde, ich würds im Review nochmal ändern...;)
     
  13. Rheumakai

    Rheumakai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    973
    Ort:
    Gevelsmountain
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    4.505
    Erstellt: 12.10.06   #13
    Kann es sein das du den grade bei ebay vertickst :D ???

    ..:Link:..
     
  14. bassometer

    bassometer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    253
    Erstellt: 13.10.06   #14
    :D

    Hab ich doch gleich gesagt, aber schneller als ich dachte. ;)
     
  15. bass_maurice

    bass_maurice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    484
    Erstellt: 13.10.06   #15
    dafür willste ihn aber ziemich schnell wieder loswerden...
    wieso?was is denn auf einmal damit?
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping