BassBase 600 Gebraucht.

von h?rfeld, 06.10.06.

  1. h?rfeld

    h?rfeld Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    17.08.11
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 06.10.06   #1
    Hallöchen liebe Kollegen!

    Ich wollte mir einfach mal euren Rat zu einem Angebot einholen.

    Bin auf der Suche nach nem neuen Bass Amp und jetzt hat mir jemand einen gebrauchten Hughes & Kettner BassBase 600 angeboten. Er will für den Amp (ca. 10 jahre Alt mit Case guter zustand habs selbst gesehen) 800€ haben. Meint ihr dass es da eventuell Probleme geben könnte? Bis jetzt soll noch nie was drangewesen sein. Was habt ihr so für erfahrungen mit der Lebensdauer von so nem Teil?
    Als Box wollte ich dazu erstmal eine Warwick 411 Pro nehmen (4x10 mit Horn 600W 8Ohm).

    Was meint ihr zu dem Angebot?

    Ich sach schonmal danke im Vorraus. :great:

    Grüße und schönes Wochenende! Niki
     
  2. TamashiiNoKagami

    TamashiiNoKagami Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    13.10.16
    Beiträge:
    917
    Ort:
    Haßloch
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.678
    Erstellt: 06.10.06   #2
    Moin!
    Bei 10 Jahren finde ich den Preis zwar schon etwas happig, aber unter 600 wäre auch zu wenig. Ich würde versuchen, den so auf 700 zu drücken.
    Von Defekten an der Bassbase-Serie habe ich nur wirklich selten gehört, und selbst wenn sitzt der Hersteller im Land und der Amp wird ja auch noch gebaut - sollte also nicht so das Problem sein.
    Oder irre ich mich da?:confused: :rolleyes:
    Grüße!
     
  3. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 07.10.06   #3
    800 ist wirklich zu viel. Der geht gebraucht bei eBay günstiger weg, auch wenn er wesentlich jünger ist. Hast du den Amp gespielt und weißt du somit, dass er dir gefällt?
    Ich halte den Amp für recht speziell im Sound und lege dir daher ein Antesten ans Herz, falls du das noch nicht getan hast. Gerade bei gebrauchten Geräten sollte man das eh immer tun.
     
  4. h?rfeld

    h?rfeld Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    17.08.11
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 07.10.06   #4
    Also ich hab den schon angetestet. Der sound gefällt mir. Mir gehts auch darum erstmal für ne längere Zeit nichts neues zu brauchen(es sei denn der sound misfällt mir irgendwann). Ich versuch den also nochmal billiger zu bekommen. Ja er wird noch hergestellt. Meine neue Frage: Wir haben im Moment manchmal nurn Golf zum transport. Meint ihr da geht auch irgendwas mit ner 2x12 Box oder sowas?

    Danke für die antworten!

    @Pommes, braucht ihr die Düsseldorfer Band noch? Wir kommen aus Düsseldorf (punkdroyal.de) wollen aber erstmal ne "People-Pause" machen weil wir dieses Jahr 3 mal da gespielt haben. Ich könnte mich aber mal umschauen nach ner band. Ich kenn recht viele da.
     
  5. Xflocke

    Xflocke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    17.02.07
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.06   #5
    Dann rate ich Dir 2x10 von MESA, ich wollte es nicht glauben aber im Laden dachte ich mir "Wahnsinn", ok die Kosten 800€, aber der Preis ist mehr als gerechtfertigt und Perfekt zum Transportieren. Der 2x10 putzt so manchen 4x10 weg, aber mache dir selbst eine Meinung.
     
  6. h?rfeld

    h?rfeld Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    17.08.11
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 10.10.06   #6
    Hi!

    Danke für den Tip ich werds nochmal testen aber 800€ ist echt sehr über meinem Budget!
     
Die Seite wird geladen...

mapping