Bassverleih in Wien

von pkheder, 24.06.06.

  1. pkheder

    pkheder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.06   #1
    Hi Leute!

    Habe mir überlegt Bass zu lernen, weiss aber nich wirklich ob ich es talent/zeit mäßig auf die reihe bekomme.

    Deswegen habe ich mir gedacht, es wäre evtl. besser wenn ich mir erstmal einen Bass irgendwo für 1-2 Monate ausleihe und mir dann einen eigenen kaufe (wenn das interesse nicht verfliegt, zeit nicht knapp wird usw.)

    Wo könnte ich das (möglichst kostengünstig) in Wien machen (evtl. sind ja auch ein paar aus Ö unter euch :rolleyes: )

    Thx im vorraus...
     
  2. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 25.06.06   #2
    In D kenne ich keinen Laden, der sowas macht. Eventuell lässt sich was über (den von Dir bezahlten) Basslehrer oder Musikschulen was machen.

    Bei den tatsächlichen Gewinnspannen, die für Einsteigerinstrumente drin sind, wird es kaum ein Möglichkeit geben, Instrumente zu mieten - in gehobenen Klassen bzw. bei andere Instrumenten schon (Konzertflügel etc).

    Schau mal bei thomann.de rein, deren Harley-Benton-Bässe sind so billig, dass Du statt 3 oder 4 Monatsmieten zu bezahlen auch gleich was eigenen besitzen kannst. Die Versandpackung solltest Du aufheben und beim Verkauf über ebay ist das Versandproblem auch schon wieder geklärt.
     
  3. szem

    szem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    7.03.16
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Wulkaprodersdorf
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    4.258
    Erstellt: 25.06.06   #3
    Hi, ich wohne in Wien. Rauti hat es schon erwähnt, am besten ist, du versuchst es mal bei einem Basslehrer oder in einer Musikschule, am besten in einer Volkshochschule, das würde am kostengünstigsten kommen (hab da unlängst was gesehen, glaube in der vhs ottakring, 275 euro für ein semester - 5 monate).

    Natürlich gibt es auch haufenweise Billigbässe bzw. Packageangebote, die du in den großen Musikgeschäften a la Klangfarbe, Musik Produktiv oder Stelzhammer bekommst (kein Anspruch auf Vollständigkeit, ich kaufe aber das meiste Zeug in der Klangfarbe im 5., Einsiedlerplatz). Miete machen die alle meines Wissens nach nicht, aber ich hab natürlich auch noch nie nachgefragt, red aber mal mit dem Bernhard Schuberth in der Klangfarbe, vielleicht hat der eine Idee.

    Du kannst aber auch grn mal bei mir im Proberaum vorbei schauen, ich lass dich gern einmal was ausprobieren, nur herbogen tu ich meine Ruder halt eher nicht, das ist mir zu haglich. bei interesse, PM ...
     
  4. shuuz

    shuuz Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.06
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    149
    Erstellt: 25.06.06   #4
    Ich kann dir jetzt nicht sagen wie das in Wien ist, aber bei uns gibts in einigen Musikgeschäften die Möglichkeit, den Bass zu einem bestimmten Prozentsatz des Kaufpreises einige Tage mit nach Hause zu nehmen und gründlich zu testen. Gefällt einem dann das Instrument, wird die bereits gezahlte "Miete" vom Kaufpreis abgezogen.
    Villeicht gibt es ja einige kulante Musikgeschäfte die dir den Service anbieten?...
     
  5. pkheder

    pkheder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.06   #5
    Danke für eure Antworten!

    Vor allem danke an szem!

    ich glaub ich kauf mir das Ibanez Starterset bei Klangfarbe um 280€.... :-)
     
  6. sirweasel

    sirweasel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    347
    Ort:
    Wien, Österreich
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    269
    Erstellt: 25.06.06   #6
    Hallo!
    Ich komme auch aus Wien :) naja ich kenn leider auch keine Geschäfte die wirklich
    vermieten. Ich kann also nur empfehlen dir vielleicht irgendwo Bass Stunden zu nehmen, da kannst du ja auch mal ausprobieren. Auch wenn du keinen eigenen Bass hast, die meisten bieten ja einen Bass an zum Unterricht. Dann kannst du ja auch mal probieren.
    Ich bin ins kalte Wasser gesprungen und hab mir gleich meinen RBX775 gekauft hehe :)

    Wollt nur sagen bei musikproduktiv gibts jetzt auch so ein Ibanez Jump Start Set im Angebot um 266€. http://www.musik-produktiv.at/shop2/shop04.asp?sid=!18121995&artnr=100014577&quelle=deals
     
  7. szem

    szem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    7.03.16
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Wulkaprodersdorf
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    4.258
    Erstellt: 25.06.06   #7
    bitte, gern geschehen.


    kostet zwar das doppelte, aber die entscheidung sollte nicht zwischen lehrer und instrument fallen, am besten sind beide ... ;) hilft, anfängerfrust zu vermeiden ...
     
  8. pkheder

    pkheder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.06   #8
    ich glaub ich hab ne ziemlich nette seite gefunden um mir die basics selbst beizubringen... www.e-bass.at
    schaut euch das mal an...
     
  9. szem

    szem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    7.03.16
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Wulkaprodersdorf
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    4.258
    Erstellt: 25.06.06   #9
    die seite ist IMO sehr in ordnung, keine frage. aber nichts ersetzte einen guten lehrer in fleisch und blut. auch wenns teuer ist ... aber für den ersten start, nur um zu sehen, obs einem taugt, passt das schon. wichtig ist nmeiner meinung nach weiters, dass man so schnell wie möglich in einer band spielt, das erhält die motivaion zum weiter lernen am ehesten ... :great:
     
  10. Groovebox

    Groovebox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    25.04.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vienna
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    390
    Erstellt: 09.07.06   #10
    Sorry für offtopic, ich möchte nur keinen extra-thread aufmachen: Wieviele Wiener Bassisten tummeln sich denn hier im Forum?
     
  11. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 09.07.06   #11
    Österreicher
     
  12. Groovebox

    Groovebox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    25.04.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vienna
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    390
    Erstellt: 11.07.06   #12
    Danke schön! :) Ich such zwar nur Bassisten, aber das hilft auch schon weiter.
     
Die Seite wird geladen...

mapping