Battery 3 versus Kontakt 2

von GoOlleg, 30.06.07.

  1. GoOlleg

    GoOlleg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    15.10.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.07   #1
    Hi zusamm,

    Koennt ihr mir schildern wo genau der Unterschied zwischen diesen beiden Samplern liegt?

    Ich weiss nur, dass Kontakt 2 mehr Editiermöglichkeiten bietet, und Battery 3 eher für Drums&Perc. gedacht ist.

    Ich möchte aber versuchen noch genauer abzuzschätzen welche Nutzung sich mehr lohnen würde. Habt ihr Erfahrungen mit beiden Samplern gemacht?


    bye
     
  2. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 30.06.07   #2
    Hi,
    eigentlich hast Du die Frage schon selbst beantwortet.

    Battery ist ein reiner Drumsampler.Die Bearbeitungsmöglichkeiten sind dadurch auch
    auf Drums spezialisiert.Im Lieferumfang sind auch nur Drumsamples und Drumkits enthalten.
    Für die Erstellung von Drumloops ist Battery sicherlich die bessere Wahl.

    Kontakt ist sozusagen ein vollwertiger Sampler.Also eher auf die Verwendung von
    Multisamples spezialisiert.Aus diesem Grund sind im Lieferumfang von Kontakt auch
    Samples von Instrumenten wie Piano,Strings,Gitarren u.s.w enthalten.Drumloops lassen sich mit Kontakt natürlich auch erstellen.
    Das ist, meiner Meinung nach, aber etwas umständlicher und unübersichtlicher als mit Battery.

    Von daher ergänzen sich Kontakt und Battery.
     
  3. GoOlleg

    GoOlleg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    15.10.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.07   #3
    Okay danke, ich glaub mehr gibts da auch nicht zu sagen dann wenn das so ist :))
     
  4. GoOlleg

    GoOlleg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    15.10.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.07   #4
    Eine Frage hab ich noch zur Installtion von Battery. Und zwar habe ich anfänglich einen Ordner ausgewählt, wo alle Samples hinkopiert werden von der CD/DVD.

    Auf dieser CD sind aber außer den Installtionsprogrammen auch Ordner mit Samples namens "Battery 3 Libary" oder "Samples" und "Samples16" wo wiederum "Bechstein" Samples drin sind.

    Muss ich diese Ordner jetzt selber noch manuell in den von mir angelegten Ordner auf meiner Festplatte für Battery Samples ziehen? Denn ich habe den Bechstein Installer sehr wohl installiert! Aber Es finden sich keinerlei Bechstein Samples auf meiner HD?

    Auch ist die Ordnerstruktur auf meiner HD nach dem Installer anders als auf der HD. Auf der HD sind nur die Kits.kt3 Dateien.

    Im Handbuch find ich auch nichts dazu, da gehts nur direkt gleich los mit Batterys Oberfläche.

    .edit

    sorry, die Bechstein Sachen sind sehr wohl auf dem Rechner.. Aber wieso sind lediglich die Battery3 Kits auf dem Rechner und nicht die .wav dateien, die auch auf der CD waren? Auf was will Battery denn dann zugreifen?
     
  5. GoOlleg

    GoOlleg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    15.10.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.07   #5
    Und noch eine weitere Frage: Wenn man Komplete 4 installiert hat, muss man dann noch im Service Center im Update Manager sämtliche Updates runterladen und installieren? Oder sind bereits aktuelle Versionen installiert?
     
  6. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 01.07.07   #6
    Da ich nur Battery2 besitze kann ich nur dazu etwas sagen.Ich denke bei Battery3 ist
    es aber ähnlich.
    Bei mir ist es so,daß sich in einem Unterordner eines Drumkits die entsprechenden WAV-Samples befinden.Zum Beispiel im "GM Kit" Ordner ist die GM Kit.kt2 Datei und darin der Unterordner "GM Kit Samples".Darin befinden sich dann die WAV Dateien.

    Zu deiner Versionsfrage.
    Am Besten mal im Infofenster des jeweiligen PlugIn nachsehen welche Version du installiert hast.So kannst Du feststellen ob ein Update notwendig ist oder nicht.
     
  7. GoOlleg

    GoOlleg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    15.10.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.07   #7
    Ja danke!

    habe es bei jedem Plug In von Komplete 4 gemacht - musste ALLE updaten, das war ne Arbeit..

    Und das ganze demnächst noch einmal da ich auf intel mac umsteige ... oink :)

    Bin gerade bei Battery3 mit dem Handbuch dran.. Leider muss ich feststellen, dass das Handbuch nicht so aktuell ist. Viele beschriebenen Dinge sind mittlerweile bei der aktuellen Version anders. Deswegen verstehe ich momentan auch eines nicht: Wenn man rechtsklick auf eine Cell macht und "Add Sample" klickt und dann eine .wav Datei zum Beispiel addet. Wieso werden dann sowohl das alte Sample, als auch das neu geladene abgespielt? Im Handbuch spricht man von Ersetzen? mh..
     
  8. Clooney

    Clooney Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    183
    Erstellt: 10.08.07   #8
    Wenn dir der Service-Center online Updates anbietet, aktualisieren diese deine Version, sonst bietet er dir keine an.
     
Die Seite wird geladen...

mapping