BC Rich Warlock Bronze, warum so günstig?

von DEATHCRAWL666, 24.04.05.

  1. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 24.04.05   #1
    Hallo!
    Ich habe mich gerade erst hier angemeldet und hoffe das ich eine menge Infos bekommen werde!
    Also, meine Frage: Warum ist die Bc Rich Warlock Bronze so billig!
    Nur 150 Euro! Ich habe sie mir nämlich bestellt und wollte halt ein paar Infos!
    Ah und noch was: Passt diese Gitarre in jedes Gigbag?
    MFG
    Simon:rock:
     
  2. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 24.04.05   #2
    also.
    es gibt teure Gitarren, und günstige Gitarren.
    Teurere haben eine bessere Qualität als güntigere (Ausnahmen bestätigen die Regel)
    Dann gibts noch welche die ein gutes Preis/Leistungs-Verhältnishaben , und welche die ein schlechts haben.
    Und nur weil auf dieser Gitarre BC-Rich draufsteht heißt es doch nicht dass sie eine super Qualität haben muss. Ist halt eine günstige Gitarre, ob sie preiswert ist, weiß ich nicht. Aber, wieso soll sie nicht so günstig sein ? Der böse BC Rich Schriftzug auf der Kopfplatte ist kein Argument .. :D
     
  3. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 24.04.05   #3
    Ja und deine Jack und Danny soll ne bessere Qualität haben oda wat?
    Ausserdem ist das geile an der Klampfe das sie die BDSM Humbucker die die Nj Series auch drauf hat!
    MFG
    Simon
     
  4. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 24.04.05   #4
    :screwy:
    ich weiß nicht ob meine jack & danny ne bessere Qualität hat, weil ich noch nie eine bc rich gespielt hab.. will ich auch nicht, weil ich eher auf strats und les pauls stehe als auf solch bizarre Metal-Gitarren.
    Hab die nur erklärt warum es Gitarren gibt, die billig sind, und du fühlst dich direkt angegriffen..
     
  5. R4g3

    R4g3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    17.02.08
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Berg. Gladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 24.04.05   #5
    Er hat halt recht, Die Bronze Serie gilt als die Einsteiger Serie und wird glaub ich in korea produziert. Daher der Preis......Hey, mach dich nich verrückt, dass heisst nich dass ie sofort in ihre Einzelteile zerfällt. Ein Freund von mir hat sich seit über einem Jahr und da is noch alles dran wie am Anfang, also. Trotzdem, für bessere Qualität zahlt man halt immer was mehr.......
     
  6. benemaster

    benemaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    8.09.12
    Beiträge:
    500
    Ort:
    im Musik-Schmidt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 24.04.05   #6
    Moin,

    ich bin zwar kein Gitarrist, kann dir aber sagen das die Warlock echt fett ist,
    natürlich klanglich nicht so wie ne 600 - 700 € Git. , aber das Geld auf jeden Fall wert !

    Das mitm Gigbag könnte knapp werden, da der Korpus größer als der von den meisten Gitarren ist.

    Aber wie gesagt ich bin hier kein Experte !

    Mfg Bene
     
  7. Klampfenspieler

    Klampfenspieler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    27.09.07
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Viersen!! =D
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 24.04.05   #7
    Die Warlock ist deshalb so billig,weil sie aus nicht grad hochwertigem Holz etc. besteht.

    Wenn du dir unbedingt ne gute B.C holen willst,spar und hol dir eine aus der Nj Serie.

    Ansonsten wurd schon alles gesagt,ist halt ne Einsteigerklampfe.
    ;)
     
  8. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 24.04.05   #8
    Mit der Warlock wirst du nich viel Spaß haben...
    Ich hab eine zu Weihnachten bekommen und mich total gefreut :D
    naja, dann war die erstmal total Kopflastig, dann musst ich noch Geld in nen gescheiten Ledergurt investieren :rolleyes:
    Dann is der Lautstärkeregler total locker und lässt sich voll rausziehen (is aber anscheinend oft so) :screwy:
    dann der Gurtpin rechts is total scheiße, mitten im spielen fällt der raus, wenn ich die Warlock nich aus Reflex total festgehalten hätte wär sie jetz kaputt. Dann musst ich den Gurtpin nochmal reinschrauben etc (richtig fest), aber das nützt auch nich viel, alle 3 Wochen fliegt der mir sowieso wieder raus -.-'
    Dann noch der Saitenhalter (nennt man das so?):
    Wenn der Saitenzug ein bisschen zu hoch is, knallt dir das Teil da raus...
    Echt nervig diese Billigkakke

    Edit: ja, ich rede über die Bronze! :D
     
  9. _Fender_

    _Fender_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    4.03.06
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.05   #9
    Tipp : Nimm Streichhölzer und knick die Zündköpfchen ab und press einige davon in das Loch wo die Gurthalteschraube reinkommt. Nun ist das ganze wieder enger, wenn du das Ordentlich machst hält das ewig.

    Naja die Holzqualität des Streichholzes kann aufjedenfall locker mit der der Warlock mithalten :D
     
  10. Ataca del Rasha

    Ataca del Rasha Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.030
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.513
    Erstellt: 24.04.05   #10
    2 meiner kumpels spielen bronze und die sowie ich finden die klampfe für den preis verdammt gut. is auch nix kaputt oder locker bei ihren aber is ja bekanntlich bei jeder klampfe anders.

    persönlich (angeb) spiel ich ne NJ Warlock und die is für den höheren preis aber auch um einiges besser in Verarbeitung, Holz, Sound usw.
     
  11. A.P.

    A.P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    205
    Erstellt: 24.04.05   #11
    ich startete auch mit ner bronce. am anfang war ich sehr begeister, aber dann ist mir jeden 3.tag ne saite gerissen. der lack ist auch nach kurzer zeit (paar monate) mehr oder wenig großflächig abgeplatz, das innenleben unter der kabelbuchse ist auch sehr schlecht verarbeitet denn da musste ich mal kräftig nachlöten...
    allerdings hat die klampfe ein wahnsinns-sustain und nen verhältnismäßig guten klang. die bespielbarkeit is auch ziemlich gut.

    aber für den preis: TOP!

    du muss halt die gitarre mal zerlegen und die brücke zünftig mit schleifpapier bearbeiten. nen lötkolben must du auch von nem schraubenschlüssel unterscheiden können aber dann wirst du sehr viel spaß dran haben.

    bin grad dabei dass ich meine neu lackiere, und dann freu ich mich schon wieder richtig drauf mit ihr zu spielen. jetzt verwende ich sie als meine kleine, süße "death-metal-axt" da ich sie mit 14er saiten und extrem runtergestimmt hab. aber der sound gefällt mir immer noch.
     
  12. Dainsleif

    Dainsleif Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    10.06.15
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 25.04.05   #12
    bei (fast) allem was billig ist, wird irgendwo gespart, sei es in diesem fall die sogenannte quality control (i.e. dass alles vernünftig klingt), verarbeitungs- oder die materialqualität. daher erklärt sich logischerweise auch der preis.
    gruß,
    Dainsleif, der sich VORHER darüber gedanken gemacht hätte
     
  13. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 25.04.05   #13
    Das ist mir auch klar das ich um den preis nicht all zu viel erwarten darf!
    Aber ich finde es ziemlich cool das sie die BDSM Pu`s Drauf hat!
    Meine nächste Gitarre, das weis ich jetzt schon wird entweder eine Dean/Washburn Dimebag oder eine Bc Rich Beast oder Warlock NJ Speedloader!
    MFG Simon
     
  14. Joliet_Jake

    Joliet_Jake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    15.04.11
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 25.04.05   #14
    Naja, also sinnvoller sind Zahnstocher aus Hartholz mit etwas Leim, das ist die Profi Methode, die auch wirklich sicher hält. :great:
    Streichölzer sind meistens aus einem leichtbrennenden, weichem Holz, das leicht fasert...und auch schnell mal ausreißt...und ohne Leim, bloß durch Druck zusammengehalten, ist das für mich eine tickende Zeitbombe...

    Viele Grüße, CHow
     
  15. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 25.04.05   #15
    Man das mit dem Streichholz und der Warlock muss echt nicht sein!
    Aber ich schau mal wie das Teil ist wenn es bei mir im zimmer liegt!
    Kann mir bitte jetzt mal wer sagen Ob si in ein normales gigbag reipasst oder nicht?
    Und welche Kopfplatte hat sie?
    Ich habe sie auch manchen Seiten mit einer Widow Kopfplatte entdeckt aber ich glaube sie hat die "normale" Ibanez artige Kopfplatte oder?!?!
    MFG
    Simon
     
  16. A.P.

    A.P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    205
    Erstellt: 25.04.05   #16
    normal ist nicht immer gleich normal...

    d.h. die warlock is schon größer als ne normale klampfe, in manche taschen passt sie rein in manche nicht. normalerweise aber eher nicht...
     
  17. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 25.04.05   #17
    Danke A.P.!
    Du bist in sachen E-Gitarren mein Vorbild!
    Die NJ Jr.V ist sau geil!
    Mit den graphics von Kerry King noch besser, finde ich!
    MFG
    Simon
     
  18. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 25.04.05   #18
    Hey A.P. ich komm aus auch Ösiland, genauer aus Wels!
    Wie heißt du?
    Mfg Simon
     
  19. max_hoppus182

    max_hoppus182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    19.12.15
    Beiträge:
    475
    Ort:
    L.A.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.05   #19
    Für sowas gibts das PN System :rolleyes: !

    Ich hab zwar nicht viel Plan von BC Rich. Aber werden die BDSM Humbucker nicht in den teureren BC Rich Gitten verbaut? Oder sind das billig Dinger? Denn ich kann mir bei einem Preiß von 150 Euro, nicht die besten Humbucker vorstellen.
     
  20. Heavy M@l

    Heavy M@l Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    16.03.13
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.05   #20
    Also,meine Warlock passt in n Gigbag,wo vorher ne Strat drin war...
    Die neuen B.C.`s haben glaub ich erst ab der NJ Serie diese Widow Kopfplatten...
    Meine olle USA Warlock hat noch die geile "normale":)
    Aber die neuen haben ja auhc das "tolle" Speedloadersystem...#
    Mfg Dennis
     
Die Seite wird geladen...

mapping