Becken Experten zur Bestimmung gesucht!!

  • Ersteller Konnini
  • Erstellt am
K

Konnini

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.11
Registriert
11.06.10
Beiträge
6
Kekse
0
Ort
Rosenheim
Halli hallo,
ich habe vorhin beim Aufräumen im Keller zwei ziemlich alte (mind. 30 Jahre) Becken gefunden.
Beides sind 14" Becken.
Auf den Becken wurde eingraviert: "Hollywood" und darüber erkennt man ein Wappen.
Auf dem einen steht auf der Rückseite "Jazz" auf dem anderem "Charleston Fisso"

Leider kann ich mit diesen ganzen Namen gar nix anfangen und wollte fragen, ob jemand schon
mal von den genannten Becken gehört hat oder das Wappen gesehen hat?
Habe hier drei Fotos hochgeladen.

Habe ich hier "Kostbarkeiten" gefunden oder alte no-name Produkte, die nix taugen?:rolleyes:

Bin auf eure Antworten gespannt!!;)
 

Anhänge

  • IMG_0627.jpg
    IMG_0627.jpg
    191,6 KB · Aufrufe: 166
  • IMG_0628.jpg
    IMG_0628.jpg
    191,2 KB · Aufrufe: 164
  • IMG_0633.jpg
    IMG_0633.jpg
    196,9 KB · Aufrufe: 142
FonsäÄ

FonsäÄ

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.15
Registriert
01.07.06
Beiträge
1.368
Kekse
3.434
Ort
Regensburg ...(zZt. @ MUC im Exil.)
Also ich kann dir leider nix zu den Prägungen oder der Marke sagen (wobei die Form irgendwie stark an ein altes Zildjian Avedis erinnert, aber das scheidet wohl eher aus), aber die Tatsache, dass es beide 14" sind, legt nahe, dass es sich um Hihats handelt.
Und die Farbe sieht mir stark nach B20- Bronze aus, von daher wirds eher kein "Reinfall" sein...ich tendiere eher in Richtung "Schätzchen" ;)
Alles ohne Gewähr^^

Auf Bild 2 sieht man im Hintergrund noch ein zweites Becken, das ist aber ganz schön mitgenommen ;) Das ist hoffentlich nicht das Pendant!!
 
Benschi

Benschi

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
03.03.14
Registriert
03.07.07
Beiträge
2.702
Kekse
13.547
Ort
Leipzig
"Charleston" ist italienisch und heisst HiHat. "Fisso" bedeutet starr oder fest.
Laut dem Logo handelt es sich um Zanchi F & F ("Fiorello e Figli" ->Fiorello und Söhne).

Falls jemand so etwas sammelt bekommst du da auch Geld dafür. Andernfalls könnten sie bei EBay fürn Appel und n Ei weggehen.
Schlechte Becken sind das an und für sich nicht (und übrigens die ersten die im Rotocasting verfahren hergestellt wurden).
 
bece

bece

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.20
Registriert
08.09.04
Beiträge
2.002
Kekse
6.391
Ort
Friedrichshain
sind der vorgänger von ufip und gehen bei ebay für über 100 euro weg (guter zustand vorrausgesetzt).
wenn du selber schlagzeug spielst,würd ich sie behalten..

beste grüsse bece
 
K

Konnini

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.11
Registriert
11.06.10
Beiträge
6
Kekse
0
Ort
Rosenheim
Heey,
vielen Dank für eure schnellen, genauen Antworten!:great:
Weiß zwar noch nicht, was ich mit den Becken mache, aber wenigstens bin ich jetzt schlauer und
weiß, dass ich sie lieber nicht zum Sperrmüll bringe...
@Fonsää: Das andere Becken im Hintergrund ist ein Paist Fast Crash, was auch dabei lag aber keins von
den F & F. ...ich wußte, dass zum Hintergrund vom zweiten Bild ein Kommentar kommt...;)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben