Becken mit "Besonderheiten"...

von Zoe Kyara, 28.01.05.

  1. Zoe Kyara

    Zoe Kyara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    209
    Ort:
    in einem wunderbaren urbanen Mythos
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 28.01.05   #1
    hi @all,

    ich habe vor kurzem eine mir unbekannte Indie-Band im TV gesehen (leider den Namen vergessen...), deren Drummer am Ride-Becken am Rand ein Stück "rausgeknipst" hatte (sorry, ich kann es nicht anders umschreiben), so u-förmig und in Plektron-Größe.

    Kann mir jemand sagen, welche Auswirkungen so was auf den Sound des Beckens hat?

    Ausserdem; was bringt es, wenn HiHat-Becken wellenförmig sind? (so im Stil einer LP, die man im Sommer im Auto liegengelassen hat... ;-) ).

    Thx, Cheers, Z.
     
  2. downwards

    downwards Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.03
    Zuletzt hier:
    14.07.06
    Beiträge:
    251
    Ort:
    nahe Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 28.01.05   #2
    Bei dem Ridebecken würd ich sagen das er dort einen riß repariert hat, was anderes fällt mir dazu nicht ein. Große Soundveränderung wirds dadurch nicht geben.

    Durch das gewellte Bottom spricht die Hi-Hat viel schneller an und ist um einiges definierter im Sound als die normale Hi-Hat.
     
  3. John Connor

    John Connor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    15.12.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 28.01.05   #3
    Also das mit den Ausschnitten hab ich auch schon mal gesehen, weiss aber nicht, was das bringen soll. Sah auch nicht nach "repariert" sondern eher nach ABsicht aus.
    Zum HIHAT: Ich hab son Ding, Meinl Classics SOUNDWAVE Hihat. Das Bottomcymbal ist dabei gewellt. Am offenen Sound ändert sich dadurch eigentlich nichts, aber der geschlossene Chick-Sound ist lauter als beim gleichen nicht-Soundwave Hihat. Mir gefällts.
     
  4. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 28.01.05   #4
    Soundwave, Mastersound, Soundedge, alles das Gleiche. ;-))

    Ne, es gibt von ner Marke, ich glaube Zidjian, eine Hi-Hat Serie (K-Custom) eine Bottombeckenversion, welche 4 Kerben im Becken hat. Dient auch dafür, dass die Luft beim Zusammentreten der Becken, schneller entweichen kann.
    Aber bei einem Ride habe ich das noch nicht gesehen.
     
  5. Zoe Kyara

    Zoe Kyara Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    209
    Ort:
    in einem wunderbaren urbanen Mythos
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 28.01.05   #5
    ... ich habe die HiHat letztes Jahr in Buenos Aires in einem Musikgeschäft gesehen... sie war vollständig gewellt (also rundherum), und, soweit ich mich erinnern kann, hatten das obere und untere Becken dieselbe Wellung und lagen exakt aufeinander... vielleicht war das ja was landesspezifisches... hmmmmm....
    Die Ride, die ich gesehen hatte, sah wirklich nicht nach Reparatur, eher nach Absicht aus... das Stück war scharf und exakt "herausgeschnitten"... aber kann ja sein, dass eine reparierte Ride so aussehen kann...

    Cheers, Z.
     
  6. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 28.01.05   #6
    Du hast nicht zufällig Bloc Party bei Sarah Kuttner gesehen und meinst die oder?

    Da ist mir nämlich auch aufgefallen dass dem Drummer ne Ecke vom ride fehlte..

    Ich schätze mal nicht dass das Absicht ist.. vielmehr hat das Becken wohl bisschen was abbekommen oder es wurde ein Riss ausgeschnitten.. Dafür schien mir das Stückchen dass da rausgeschlagen war doch etas zu klein..
     
  7. Zoe Kyara

    Zoe Kyara Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    209
    Ort:
    in einem wunderbaren urbanen Mythos
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 28.01.05   #7

    JAAA! Genau die habe ich gesehen! Ist ja witzig! Jetzt wo du den Namen nennst...
    Kann man das denn einfach so machen, ein Stück rausschneiden? Ist das nicht albern? (sorry, will jetzt keinen angreifen hier...)

    Dafür, dass das Ride nur ein wenig abbekommen haben soll, sah es aber schon ziemlich exakt aus...

    ... die übrigen Becken waren ja mehr als locker befestigt, so wie die gewackelt haben... vielleicht hat der gute Mann ja auch einen sehr heftigen Schlag drauf... aber er war nicht schlecht...

    Cheers, Z.
     
  8. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 29.01.05   #8
    Ich hab mal bei einem Liveauftritt einen Drummer gesehen, der an seiner Ride eine Art Kette gehängt hat.
    Hm, schwer zu beschreiben... Kennt ihr diese Ketten, mit denen man den Stöpsel aus der Badewanne zieht? ;) Viele kleine Eisenkügelchen aneinandergereiht auf jeden Fall.
    Das ganze halt in der Mitte befestigt, hing dann die (leicht geneigte) Ride runter. Hat sich meiner Meinung nach sehr gut angehört, der Klang war etwas lauter, hielt etwas länger an, und war vor allem "zischiger".
    Bin leider nicht gut im Klänge-beschreiben, aber ihr könnt euch sicher vorstellen, wie sich das dann anhören wird ;)
     
  9. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 29.01.05   #9
    Uralter Trick um den Klang eines Nietenbeckens zu simulieren.
    Kann durchaus geil klingen.
    Man muss halt ein Wenig mit dem Neigungswinkel des Beckens und der Länge der "Klo-Kette" experimentieren.:)

    edit: Ich werde das demnächst mal in Kombination mit meinem China-Crash austesten.
     
  10. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 29.01.05   #10
    ja repariert denk ich ... ein Riss denht sich aus, knippst man das sauber rund, dann dehnt da nix.. is bei Marching oft so
     
  11. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 29.01.05   #11
    Was ist denn ein "Nietenbecken"?
    Hast du vielleicht ein Bild, oder so?
     
  12. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 29.01.05   #12
    das sind becken in denen kleine löcher sind durch die dann so kleine nieten gesteckt werden....klingt super rasselt schön aber hält auch ne minute oder so an das is n bissl nörfi manchma:rolleyes:
     
  13. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 29.01.05   #13
    Wie soll ich mir das vorstellen?
    Richtige Nieten, diese Teile, mit denen man zwei Metalle aneinander befestigt?
    Und dann einfach lose in Löcher reingesteckt?
    Hm.. ist warscheinlich aber auch gar nicht so wichtig :D
     
  14. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 29.01.05   #14
    ja richtige nieten (keine killernieten oder so) (die idee gefällt mir aber....das gibt dem becken was persönliches xD)
    ich werd ma n bild suchen....:rolleyes:
     
  15. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 29.01.05   #15
    Diese Nietenbecken heißen Sizzle-Becken. Meistens im Jazz verwendet. Gibts dann als Sizzlechina, oder öfters sizzleride, wie im folgenden Bild:
    Die "Nieten" sind diese graufarbenen "Punkte" auf dem Becken. Sind halt einfach Nieten, die in gebohrte Löcher gesteckt werden.
    Es gibt von Gibraltar glaube ich, auch eine Kette, welche die Nieten dan ersetzen soll. Das kann man dann an jedem Becken problemlos machen.


    [​IMG]
     
  16. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 29.01.05   #16
    ne "badenwannen-kette" reicht da doch auch....
     
  17. ROGER

    ROGER Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    21.06.07
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.05   #17
    hmmm...interessant!Wie genau macht man das denn mit dieser "Stöpsel-kette"?Würds gerne mal ausprobieren,hab nämlich voll viele von den mopeds!Wo und vor allem wie soll man die denn bidde dran machen?!
     
  18. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 29.01.05   #18
    Die richtigen werden in der Mitte an den....wie zum Geier heißt das? gemacht...also:

    nimm einfach die flügelschraube vom ständer und pfriemel das rasselding da ran, dann flügelschraube wieder drauf, fertig ist die laube (das sizzleding sollte jetzt auf dem becken hängen (längs runter))
     
  19. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 30.01.05   #19
    dann kann man bei mir wohl bald nich mehr die badewanne benutzen:D
     
  20. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 30.01.05   #20
    Wenn du tatsächlich diese Kette benutzen willst, kannst du dir doch eine Büroklammer am Stöpsel befestigen, oder so... :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping