Begriffe???

von TheTrooper, 06.09.04.

  1. TheTrooper

    TheTrooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.04
    Zuletzt hier:
    7.07.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.04   #1
    Hallo an alle! Ich bin neu hier und ebenfalls ein Anfänger der Gitarre! Ich spiele jetzt seit ca.4monaten nach dem Gitarren Buch von Peter Bursch (also ohne Noten).

    Als ich ein bisschen das Forum durchstöbert habe sind mir ain paar begriffe aufgefallen die ich irgendwie nicht verstehe, ich kann mir zwar schon was drunter vorstellen aber ich weiss nicht ob's stimmt!?

    1.Was für eine spieltechnik ist" Picking" und/oder "alternate Picking" und wie spiel ich's?

    2.Was ist shredden?

    Kann sein das meine fragen ein bisschen lächerlich sind aber ich hoffe trozdem das ihr mir in sachen "Begriffe" auf die Sprünge helfen!
    Danke :)
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 06.09.04   #2
    Willkommen im Forum...

    Am wichtisten in diesem Forum ist der Begriff: SUFU

    der steht für "SUchFUnktion" und ermöglicht Dir den Zugriff auf unendliche Threads die sich mit diesen Themen befassen. ;)

    RAGMAN
     
  3. ESP_LTD

    ESP_LTD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.04
    Zuletzt hier:
    24.09.07
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.04   #3
    Am wichtisten :D ist die Rechtschreibung ,ansonsten wirklich die Suchfunktion, da hier jeden Tag unzählige Threads kommen zu Themen die schon hundert(OK übertrieben) mal besprochen wurden.
     
  4. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 08.09.04   #4
    Wenn Du vorhast Lagerfeuerbarde zu werden, ist das Buch OK. Solltest Du aber vorwiegend E-Gitarre spielen, würde ich Dir zu anderen Büchern raten. Wenn es Bursch sein soll, dann hat der auch ein passendes für Dich.
    Ich finde das gelbe Bursch Buch nicht gut, weil er eigentlich nichts erklärt. Vor allem nicht die Wichtigkeit von Timing/Übungen mit Metronom. Die Tonarten der "Lieder" sind falsch und die Songs bis zu Unkenntlichkeit verburscht (Knockin' on heavens door!!!)
     
  5. Herrrmann

    Herrrmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.09.15
    Beiträge:
    590
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    229
    Erstellt: 08.09.04   #5

    :D :D :D verburscht...
    hehe, der bursch is schon klasse...
    "zuerst der cleane sound *pling*...jetzt der HEAVY SOUND *wrrrrom* "..
    echt voll super :D
     
  6. Pcorpse

    Pcorpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    88
    Erstellt: 08.09.04   #6
    so da hiere meine zuvorkommer dir schon schön in den arsch getreten haben will ich versuchen meine schuhe zu schonen und deine fragen zu bantworten
    picking=zupfen ich glaube das sagft es aus
    shreden=ist ein bischen schwierig zu übersetzten mit wechselschlag gespielte (meist singelnots) gespielte noten meist metal
    gibt auch leute wie metal up your ass die solche sprüche dazu benutzen für sprüche wie :ich shredder dir das gesicht ab=)
     
  7. Wrathchild

    Wrathchild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    823
    Erstellt: 08.09.04   #7

    lol :great: :D
    Wie geil :p
    Shredden = Yngwie Malmsteen (d.h. sehr sehr sehr schnell spielen ;) )
     
  8. elSmo

    elSmo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.02.10
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.04   #8
    ja, total schnell und völlig ohne melodie. geht halt nicht nur ums tempo, wäre ja auch schade
     
  9. redruM

    redruM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 12.09.04   #9
    oh oh, ich geh ma schnell in deckung jez gleich gehts gewiss wieder los,

    ... shredder spieln ohne melodie.,...

    ....tun se gar net...

    ... tun sie wohl...

    ... gar net....

    .... wohl...

    ....neee..

    ...doch Bäh!.

    ... garnet bäh!...


    ich geh dann mal ....
     
  10. elSmo

    elSmo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.02.10
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.04   #10
    nöö, ich äußer mich dazu garnicht weiter, hab halt meine meinung :D
     
  11. TheTrooper

    TheTrooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.04
    Zuletzt hier:
    7.07.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.04   #11
    Also erstmal danke für die Antworten!!! Ich hab auch mitlerwile einige Begriffe klären können. Was mich jetzt ein bisschen verwundert ist das ich dachte das, das Gitarren Buch von Bursch recht angesehen bei Musikern wäre aber wie ich in diesem Theard(und auch in verschiedenen anderen) gelesen habe scheint dem wohl nicht so. Eigendlich komm ich ja gut klar mit dem Buch aber wenn ich jetzt mal überleg kann ich auch nicht viel mehr als ein bisschen Lagerfeuer Musik(House of the rising sun usw.)
     
Die Seite wird geladen...

mapping