Behringer FCV100 rauscht

von El Presidente, 16.12.06.

  1. El Presidente

    El Presidente Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.05
    Zuletzt hier:
    25.10.09
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Engelskirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 16.12.06   #1
    Hallo,
    hab mal ne kurze Frage, ich hab mir das Behringer FCV100 Volumenpedal gekauft. Feststellung: das Teil rauscht irgendwie mal ziemlich heftig. Hat hier jemand Erfahrung mit dem Gerät gemacht? Ich meine gut, es ist von Behringer, da erwartet man auch nicht viel, aber die sollten doch in Lage sein sowas halbwegs rauschfrei herstellen zu können. Oder kann das noch woanders dran liegen?
     
  2. Ihngschenöhr

    Ihngschenöhr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    16.11.13
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    248
    Erstellt: 16.12.06   #2
    No, das Ding hab ich auch, und das Rauschen ist ein exclusives Feature dieses Gerätes. Deshalb ist es auch so billig, denn nur Behringer bietet dieses "Feature" an, die langweiligen rauschfreien Volumenpedale sind unverständlicherweise viel teurer!

    Schick den Schrott zurück, wenn im Laden gekauft, ansonsten in die E-Bucht oder die Mülltonne.
     
  3. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 16.12.06   #3
    tststs.... vorurteile ;)


    ja es kann an was anders liegen ;) wie hast du es angeschlossen?
     
  4. El Presidente

    El Presidente Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.05
    Zuletzt hier:
    25.10.09
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Engelskirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 16.12.06   #4
    angeschlossen is es quasi ganz standard, bass an input 1, aus output 1 zum amp. hab aber auch den modus geändert und mal input/output2 genommen, macht alles keinen unterschied. rauschen bleibt. hab auch die kabel schon ausgetauscht, ändert nichts. effekte und sowas hab ich alles rausgelassen. hab auch mal den passiven statt aktiven bass genommen aber macht alles keinen unterschied. ich mein gegen ein bisschen rauschen is ja nix einzuwenden, aber das ist ja bald lauter als mein bass
     
  5. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 16.12.06   #5
    versuchs mal einzuschleifen, dürfte die sache schon deutlich verbessern
     
  6. hennea

    hennea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
    Erstellt: 16.12.06   #6
    Ich hab n Behringer Combo (bx600) der rauscht aber auch wie sau.

    Das so nervig, das hört man soagrt bem spielen.
    Mein Bass Overdrive von Behringer rauscht aber gar net.
     
  7. bass_maurice

    bass_maurice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    484
    Erstellt: 17.12.06   #7
    die erfahrung durfte ich leider auch machen :(

    wie hast du denn den eingestellt dass der nich rauscht hast du etwa die höhen voll weggedreht oder was?
     
  8. Tobbse

    Tobbse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    5.03.12
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Hemer
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    597
    Erstellt: 26.12.06   #8
    das würd mich auch mal interessieren.. am anfang ha ich nur den overdrive da war alles ok, jetzt hab ich noch den bodentuner und den bass chorus von behringer dazu eingereiht und jetzt brummt der overdrive wie verrückt!
     
  9. Kartoffel

    Kartoffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.06
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    466
    Ort:
    Deister
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    681
    Erstellt: 26.12.06   #9
    @Tobbse: Versorgst Du die Treter alle mit Batterien? Oder per Netzteil? Ein Netzteil, oder verschiedene?

    Das kann alles davon kommen. Unser Gitarrist hatte auch immer Probleme mit enormen Störgeräuschen, bis er sein Billignetzteil als Ursache ausmachen konnte...
     
  10. Tobbse

    Tobbse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    5.03.12
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Hemer
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    597
    Erstellt: 26.12.06   #10
  11. hennea

    hennea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
    Erstellt: 27.12.06   #11

    Na klar;)
    Ich bin ja Bassist und net Gitarrist:cool:
     
  12. hennea

    hennea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
    Erstellt: 27.12.06   #12


    AHHHHHHHHHHHHHHHHH

    Nicht noch ein Behringer AHHHHH

    Ich musss ZERSTÖREN.

    also hab ich das richtig verstanden?
    Du hast ein rauschenden Behringer Dingsda und willst dir noch ein Behringer kaufen?

    Tus net
     
  13. hennea

    hennea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
    Erstellt: 27.12.06   #13
    Ohh das war eine Doppelpost
    *Schuldigung* Wie kannn ich diese Post löschen?

    @mods bitte löschen
     
  14. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 27.12.06   #14
    n noisegate hilft höchstens dann etwas wenn das rauschen nur in spielpausen stört, wenn nicht, dann nicht
     
  15. bass_maurice

    bass_maurice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    484
    Erstellt: 27.12.06   #15
    @ tobbse:
    ich würde den noise reducer nciht nehmen denn der rauscht komischerweise auch überdurchschnittlich und wirkt dem ziel entgegen...also er bringt einfach nichts

    @ hennae
    komplett ohne höhen???
    du kannst ihn glaub ncih löschen aber editieren und sagen <sorry doppelpost @mods bitte löschen...>
     
  16. Tobbse

    Tobbse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    5.03.12
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Hemer
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    597
    Erstellt: 27.12.06   #16
    also hier kommen iwie diese vorurteile gegen billig marken wie behringer stark raus... ich entschuldige mich dafür, nicht zu viel geld zu haben das ich wahllos verprassen kann.. mal abgesehen davon das ich mit den 3 tretern die ich von behringer habe (tuner, chorus und overdrive) mehr als zufrieden bin!
    @ede-wolf: das starke brummen ist ja nur in den spielpausen, demnach müsste in dem fall ein noisegate eig helfen
     
  17. hennea

    hennea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
    Erstellt: 27.12.06   #17
    Ich hab die Höhen bei meinem Effekt auf der hälfte (so rauscht fast nix, und ich bekomme meine geliebten angezerrten Sound) aber es klingt trotzdem nicht dumpf.
    So wie ich es mag ebene
    Aber ich habe jetzt 2 Sachen von Behringer (Overdrive, Tuner) und ich muss sagen mehr kauf ich mir auch net von denen,

    Obwohl der Tuner ganz ok ist:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping