Behringer Funke

von Tommi, 01.02.06.

  1. Tommi

    Tommi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    20.04.15
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Hameln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 01.02.06   #1
    Hallo Gemeinde,

    Bin bei der Suche von Low Cost Funkstrecken auf das Teil von Behringer gestoßen.
    Guckst Du hier.....zB. http://www.mediazero-shop.de/catalog/product_info.php/cPath/89_286_612/products_id/3652

    Wenn man sich ein wenig mit dem Thema befasst, dann findet man so manches für und wieder.
    Ich möchte wählbare Frequenzen ,True Diversity ,Simultanbetrieb ( 20 sind hier möglich )
    abnehmbare Antennen (bnc ) auch das geht und eine Kondenser Kapsel.... hat es auch. 19" Einbau....

    Der Preis ist eh heiß.....

    Was mich interessiert wäre noch das Gewicht des Handsenders ( zwei! 9V. Blöcke ?) und wie gut es zu bedienen ist.......

    Hat jemand Erfahrung mit dem Teil....?

    Greez

    Tommi

    PS bitte keine überflüßigen Bemerkungen über Behringer im allgemeinen. danke
     
  2. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 01.02.06   #2
    An Infos zu dem Teil bin ich auch interessiert, hab es bisher aber noch in keinem Laden gesehen. Allerdings hab ich an der Bedienphilosophie des Senders so meine zweifel. Irgendwie alles sehr umständlich und aufwendig. Mit schnell mal auf eine andere Frequenz einstellen is da glaube ich nix...
     
  3. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 01.02.06   #3
    Nun, nachdem ich einmal bei einer größeren VA mit Billigsendern (nur kurz während eines Batteriewechsels an meinen Beyerdynamics) tierisch auf die Nase gefallen bin, lasse ich in Zukunft die Finger davon. In eine Funkstrecke will ich entweder 100% Vertrauen in die Betriebssicherheit haben oder ich lasse es.

    Da müsste die Fa. Behringer einiges an Überzeugungsarbeit leisten.....aber ich bin ja nicht unbelehrbar.
     
  4. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 01.02.06   #4
    Ich hab ja auch nicht gesagt, daß ich unbedingt so ein Teil haben will, aber man ist ja schließlich neugierig,oder ? :D
     
  5. holger_77

    holger_77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.04
    Zuletzt hier:
    16.02.09
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Hessen, Rhein-Main-Gebiet
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.06   #5
    Mal ganz davon abgesehen das es sich um ein Behringergerät handelt oder nicht... bin zwar nicht gerade ein Fan dieses Herstellers aber das tut nichts zur Sache!

    Leider denken die meisten bei Funken nur über die Kapseln nach... das ist meiner Meinung nach einer der größten Fehler!
    Denn die Bandbreite der Funkstrecke ist nicht zu vernachlässigen. Gerade Gitarristen sind dafür bekannt. Geiler Amp, geile Git., spielerisch nicht schlecht und dann ne 100 € funke - Ergebnis: sch... Sound. Auch bei Vocal-Mics so ne Sache. Würde eher nen Monat zwei länger sparen und was besseres kaufen oder bei Verleihern der Region nach gebrauchten sachen fragen.

    Wobei ich auch sagen muß das ich diese Behringer Funke nicht kenne!!!
    Also erlaube ich mir hierüber auch kein Urteil bis ich sie persönlich in den Händen hatte.

    Grüssle...

    Holger
     
  6. Tommi

    Tommi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    20.04.15
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Hameln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 02.02.06   #6
    Ich schätze , es liegt auch am Kampfpreis von teilweise unter 200 Euronen, das das Teil im Moment nicht lieferbar ist.
    Sollte es jemand zu 199 finden und nicht selbst kaufen wollen, melde er sich bitte bei mir..... ;-) thx

    greez

    Tommi
     
  7. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.765
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.721
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 02.02.06   #7
    ich habe eigentlich nicht die Vermutung, dass die dahintersteckende Funktechnologie Probleme macht.
    Was mich brennend interessieren würde ist die Soundqualität des verwendeten Mikrofonkopfes. Wenn der z.B. vergleichbar mit den sonst hier genannten Einstiegskandidaten (z.B. TGX-58, SM58, e845 usw). ist, dann wäre dieses Funksystem super-interessant.

    ALSO: bitte, bitte hier im Board Reviews posten falls das Ding irgendjemand getestet oder sogar gekauft hat.
     
  8. Tommi

    Tommi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    20.04.15
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Hameln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 02.02.06   #8
  9. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 03.02.06   #9
    da musst du vielleicht noch ein bisschen warten. Behringer hat dem Wireless-system immer noch ein TBA (to be announced) verhängt und nicht nicht mal das erscheinungsquartal angeschrieben. http://www.behringer.com/UL2000M/index.cfm?lang=ENG
     
  10. The Past Alive

    The Past Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    8.02.16
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    76
    Erstellt: 22.02.06   #10
    Darüber wunder ich mich auch immer wieder... Ist aber wirklich so. Gitarren und Amps für locker 4-5.000 Euro und dann die billigste Funkstrecke:screwy: . Das ist echt keine Seltenheit!
     
  11. JR-Musik

    JR-Musik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.07
    Zuletzt hier:
    14.10.09
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.09   #11
    Moin zusammen,

    dieses Thema möchte ich mal aufwärmen. Gibt es mittlerweile Erfahrungen zu diesem Funkmikro?


    Many Greets
     
Die Seite wird geladen...

mapping