Behringer MS40 - Taugen die was??

von Kuchenzahn, 23.05.08.

  1. Kuchenzahn

    Kuchenzahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    28.07.09
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.08   #1
    Hallo,

    hab da mal ne Frage: Brauche günstige Nahfeldmonitore für meinen PC, die auch für den Alltagsgebrauch (Spiele, Arbeit) aber auch Musik zum Einsatz kommen sollen. Da die Behringer über Koax, sowie optische Eingänge verfügen, kommen sie mir zumindest von der Ausstattung schonmal sehr interessant vor.

    Hat denn jemand Erfahrungen mit dem Klang der Teile???:confused:

    Danke im voraus
    Stephan
     
  2. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 23.05.08   #2
    Generelle empfehlungen sind schwierig, da jeder etwas anders hört. Geh in einen Laden und hör sie Dir an. Grundsätzlich denke ich nicht, dass die Dinger sonderlich viel taugen. Bei dem Preis scheinen das eher besser Computerboxen zu sein und ein 12 cm "Woofer" wird auch nur sehr begrenzt tiefe Frequnzen wiedergeben ;)

    Grüße
    Nerezza
     
  3. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 24.05.08   #3
    Nein.
    In einigen Geschäften werden sie unter anderem deshalb auch nicht als Monitore, sondern als Multimedia-Speaker angepriesen.

    Ob externe oder interne D/A-Wandlung würde ich nicht von der bestehenden Möglichkeit einer Box abhängig machen sondern im Einzelfall entscheiden welcher Wandler zum Einsatz kommt (auch wenn der Unterschied auf einigen Boxen [Spekulation: auch auf diesen] nicht zu hören sein wird).
     
Die Seite wird geladen...

mapping