Behringer UMC204HD

  • Ersteller Thomas77
  • Erstellt am
T
Thomas77
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.19
Registriert
20.03.16
Beiträge
5
Kekse
0
Hallo Musikfreunde.

Ich habe das Behringer UMC204HD Interface und dort einen 80'er technics Verstärker dran hängen, an dem wiederum passiv-Boxen hängen.
Nun möchte ich mir aber mal aktiv-Studiomonitore gönnen, die ja dann auch direkt an das Interface kommen. Wo kann ich dann den Verstärker noch anschließen? Ich würde ihn gerne mit den Boxen als Referanz behalten.
 
Eigenschaft
 

Anhänge

  • Unbenannt.JPG
    Unbenannt.JPG
    31 KB · Aufrufe: 235
Rescue
Rescue
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.21
Registriert
02.10.07
Beiträge
4.207
Kekse
5.589
Ort
Kiel
DieAktiv Monitore an den Main Out, und Hi Fi an dem Playback1
 
noetsch
noetsch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.07.21
Registriert
12.05.11
Beiträge
204
Kekse
180
Ort
Graz
DieAktiv Monitore an den Main Out, und Hi Fi an dem Playback1

+1

Außer Playback 1/2 sind intern mit den Main Outs verbunden/gekoppelt, dann würde ich HiFi an Playback 3/4 hängen - ob das der Fall ist oder nicht kann ich nicht sagen, da ich das Behringer Interface nicht kenne, steht aber sicher im Handbuch bzw. wird es dir auch gleich auffallen sollte es der Fall sein

Wenn du zwischen den beiden Abhören schnell und gemütlich umschalten möchtest würde ich dir außerdem noch einen Monitorcontroller (zB Presonus Monitor Station v2 oder Mackie Big Knob) empfehlen
 
adrachin
adrachin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.21
Registriert
06.05.14
Beiträge
8.721
Kekse
22.240
Ort
Blauen
Wenn eh schon alles da ist, einfach mal ausprobieren. Verstärker respektive Boxen runtergehen auf kleines Format und dann ist fröhlicher Patch-Day....... :D

Kaputt machen kann man da nichts. Ausser beim über die Kabel stolpern. (;
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben