Behringer USB Mischpult und Verstärker? Brummen!

von Chris678, 15.10.06.

  1. Chris678

    Chris678 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    28.05.07
    Beiträge:
    14
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.06   #1
    Hallo. Ich habe folgendes Problem:

    Habe ein Behringer Xenyx 1204 FX und habe den USB Adapter testen wollen.
    ICh habe den USB an den Output vom Mischpult angeschlossen und dann die Anlage an den Eingang des USB Controllers (wie es auch in der Anleitung stand)

    Die Gitarre habe ich normal in Kanal 1 angeschlossen (da dürfte kein Problem sein)

    SIgnal empfängt das Mischpult, jedoch kommt kein Sound aus den Lautsprechern.

    Jedoch ist das komische, dass der Computer das gespielte dennoch aufnimmt und jetzt der komplette PC sound über die Boxen der Anlage läuft.

    Irgendwas ist wohl bei der Anlage falsch angeschlossen, aber ich hab keine ahnung wie ichs sonst anschliessen soll am USB Controller.


    Deswegen dachte ich mir ich schliess den Verstärker der Gitarre anstelle der Anlage an.
    Also Gitarre in Verstärker und dann Verstärker in Kanal 1 ins Mischpult.

    Er nimmt auch alles auf ohne Probleme (der USB controller funktioniert von der Aufnahme zumidnest sehr gut^^), jedoch brummt der Verstärker unheimlich laut wenn ich ihn ans Mischpult einstecke. Und auch nur dann. Wenn ich das kabel rausziehe verschwindet das brummen auch sofort. Kommt also auf jedenfall davon.
    Und es ist schon sehr laut, kann man also leider nicht damit leben :(

    (Verstärker ist ein Fender 100W, an dem liegts aber ned, der funktioniert sonst einwandfrei)


    Was habe ich falsch gemacht? bin leider ziemlicher neuling in der Beziehung, bitte verurteilt mich nicht, falls ich irgendwo etwas ganz falsch angeschlossen hab ;)
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 15.10.06   #2
    So ein bisschen stehe ich hier auf dem Schlauch mit deiner Beschreibung der momentanen Situation.
    Bis hierhin noch alles klar.
    Was für eine Anlage und was für ein USB Controller
    Von wo kommt das Signal?
    So etwas nennt man Brummschleife.
    Diese Situation kann man mit einer DI-Box umgehen,oder ein Mikro vor dem Amp stellen.
     
  3. Chris678

    Chris678 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    28.05.07
    Beiträge:
    14
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.06   #3
    oh sorry hab mich ein wenig misverständlich ausgedrückt.

    Also "Anlage" ist mein Receiver mit den Boxen dran.

    Und der USB Controller ist das mitgelieferte USB Teil, das eben am Mischpult angeschlossen ist.
     
  4. Chris678

    Chris678 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    28.05.07
    Beiträge:
    14
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.06   #4
    danke für den tip gegen das Brummen, werde mir evtl. mal so ein Teil zulegen.

    Aber dass der sound über die boxen nicht funktioniert, sondern der PC sound da rauskommt das bekomm ich einfach nicht weg.

    Weiss niemand was ich falsch angeschlossen hab?
     
  5. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 19.10.06   #5
    Ich glaube niemand weiss so richtig was Du meinst,deshalb auch so wenig Feedback auf deine Beiträge.
    Versuch mal das so detailiert und genau wie möglich zu beschreiben oder mach ne Zeichnung oder Fotos oder........
    Was willst Du überhaupt machen,beschreibe mal den Weg den das Signal gehen soll.
     
  6. funk0freak

    funk0freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.06
    Zuletzt hier:
    9.03.09
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 19.10.06   #6
    Habe mir vor auch dieses Mischpult zu kaufen, deshalb hab ich die frage wird es auch brummen wenn ich einfach mikros anschließe und über die pa abspilenen lasse?
    Ich konnte dir nich ganz folgen deshalb frag ich und klappt das aufnehmen den gut oder gibt es dort probleme?
    All in all kannst du es mir empfehlen oder nicht?:confused:
     
  7. Chris678

    Chris678 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    28.05.07
    Beiträge:
    14
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.06   #7
    @funk0freak:
    das aufnehmen funktioniert perfekt mit dem USB Adapter, nur hör ich halt während dem spielen keinen Ton aus der PA (ausser dem pc sound wie z.B. icq geräuschen etc...^^)

    Mikro hab ich noch nicht angeschlossen, nur die Gitarre. Da rauscht auch überhaupt nichts.
    Das rauschen kommt bei mir nur, wenn ich den Verstärker ans Mischpult anschliesse, aber dafür gibts ja diese DI-Boxen.

    Fazit: Gutes Mischpult für den Preis. Kauf es dir aber nicht nur wegen dem USB Teil, das kansnt du 1. separat kaufen, 2. bin ich noch nicht soooo damit zufrieden. Kannst das Pult ja auch an die Soundkarte direkt anschliessen, da brauchts nicht unbedingt nen USB Anschluss.


    @Rockopa: Ich versuch mal eine Zeichnung anzufertigen die Tage. Ist recht komisch ich weiss, aber ist eigentlich genauso wie ichs geschrieben habe
     
Die Seite wird geladen...

mapping