Behringer VT911-Verzerrer mit echter Röhre(69€)

von sambapati, 16.06.08.

  1. sambapati

    sambapati Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    15.07.15
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    97
    Erstellt: 16.06.08   #1
    und dazu noch 3band Klanregelung
    drive und Volume ...
    hat ihn schon jemand getestet
    (vom aussehen erinnert er mich an die großen von EHX)
    ps:noisegate hat er auch noch!!
     
  2. Chaosruler

    Chaosruler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.07
    Zuletzt hier:
    24.12.14
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    519
    Erstellt: 16.06.08   #2
    WAS??? EINE ECHTE RÖHRE!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!? Gibts nicht! :confused::confused::confused: :o

    oh man schonmal eine "Unechte" gesehen? Naja ist ja von Behringer :D bald kommt es so weit das die Halbleiter in eine Röhre tun um uns zu verarschen... (Wenn ich mich recht erinner gab es das bei Gleichrichter-Röhren Siemens war das denke ich! Die haben in ne Gleichrichterröhre Dioden eingebaut :D )

    Nein, mal im ernst was erwartest du für den Preis und noch dazu von Behringer

    und diese Noisegate :rolleyes::cool: wir fangen am besten erst garnicht an :twisted: ich trau dem Produkt nicht! Sorry... aber ich musste mich grad bisschen abreagieren (Ich mag kein fußball) und alles schreit :screwy:

    Lg Thomas :great:
     
  3. sambapati

    sambapati Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    15.07.15
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    97
    Erstellt: 13.07.08   #3
  4. sambapati

    sambapati Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    15.07.15
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    97
    Erstellt: 23.07.08   #4
    kann jetz vielleicht jemand was dazu sagen:confused::D
     
  5. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 23.07.08   #5
    Also interessieren würde mich das Ding auch mal. Allerdings habe ich keine großen Hoffnungen...
     
  6. Klobuerste91

    Klobuerste91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.014
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    1.544
    Erstellt: 23.07.08   #6
    Habe dazu ein Video bei Youtube gefunden, wäre die Qualität besser, wäre es wohl besser.;) Aber vielleicht bringt es manchen ja doch was.
    Plop!

    Gruß Klobuerste
     
  7. Chris300

    Chris300 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.06
    Zuletzt hier:
    21.08.14
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Wittlich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 23.07.08   #7
    Hallo,
    da ich den Behringer VT999 habe und gestern mein Konstrukt zum Aufnehmen zur Funktion gebracht habe, habe ich mal was mit dem Gerät aufgenommen.
    Ich habe drei Einstellungen eingespielt:
    -wenig Gain, viele Mitten, wenig Bässe/Höhen
    - selbe Einstellung am Gerät, mehr Tiefen im Equalizer des" Mikrofonverstärkers"
    -volles Gain, volle Bässe/Höhen, keine Mitten

    Zur Aufnahme: Gitarre: Fender Strat Highway mit originalen Singlecoils(Bridge gespielt)
    Amp: Kustom KGA 10 fx (3/4Bass,1/2Mitten,Höhen fast voll)
    Signalweg: Shure Sm-57 (mangels richtigem Mikrofonständer zu weit von Amp entfernt), über Adapter gehts in einen Marshall Ms-2 um das Ausgangssignal zu Verstärken, von da aus geht es in meine Onboard Soundkarte des Pc´s. Aufgenommen habe ich das ganze provisorisch mit Jetaudio.

    Die Aufnahmequalität lässt dementsprechend zu wünschen übrig, man bekommt aber dennoch einen Eindruck, wie sich der Behringer Vt999 in etwa anhört.

    Falls bestimmte Einstellungen vom Equalizer gewünscht werden, spiele ich diese gerne ein, dann zumindest schonmal mit einem besseren Aufnahmneprogramm.

    http://www.megaupload.com/de/?d=DPC6MMJ7

    Hoffe, das hilft :o

    Gruß

    Chris
     
Die Seite wird geladen...

mapping