Behringer Xenyx x2442USB Phantomspannung auf allen Kanälen?

von Änäynis, 06.10.20.

Sponsored by
QSC
  1. Änäynis

    Änäynis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.20
    Zuletzt hier:
    14.11.20
    Beiträge:
    5
    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.10.20   #1
    Nabend,
    Undzwar hab ich für unsere Band das oben genannte Mischpult gebraucht klargemacht, dass wir endlich unsere Demo am Donnerstag aufnehmen können.
    Soweit so gut, allerdings ist mir aufgefallen dass es für die Phantomspannung nur einen einzigen schalter auf der rückseite gibt.. Wenn ich diesen einschalte liegt dann auf allen kanälen die 48V an?
    Wenn dem so wäre, was macht dann diese Spannung mit Dynamischen Mikros? Haut es mir diese dann durch? Wie setz ich das am besten um wenn ich nur an einem Kanal diese Spannung benötige?

    Vielen Dank schonmal!
     
  2. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    26.11.20
    Beiträge:
    3.923
    Kekse:
    15.042
    Erstellt: 06.10.20   #2
    ja...
    nein...
    ist nicht notwendig, dynamische Mikrofone nehmen keinen Schaden bei einschalteter Phantomspeisung und es ändert sich nichts am Klang oder Handling.
    Es gibt einige sog. Bändchenmikrofone (relativ selten), die du zerstören könntest.

    Hier noch ein alter Link zu dem Thema...
    https://www.musiker-board.de/threads/phantomspeisung-macht-geraete-kaputt.260876/
     
  3. Hauself Zwo

    Hauself Zwo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.17
    Zuletzt hier:
    26.11.20
    Beiträge:
    943
    Ort:
    Fichtelgebirge
    Kekse:
    2.082
    Erstellt: 06.10.20   #3
    Ja.

    Nein, denen ist das egal.
    Es kann Probleme geben, wenn man vom DI-Out eines Verstärkers (bei mir ist es ein TC BG 250) in einen phantomgespeisten Input geht: Ich hab dann auf diesem Kanal ein Dauersignal (laut Anzeige auf dem Mischpult) - aber man hört nichts, es brummt und rauscht nicht. Also stört's auch nicht.

    Phantomspeisung einschalten, die anderen Kanäle normal "bestücken".
     
  4. Änäynis

    Änäynis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.20
    Zuletzt hier:
    14.11.20
    Beiträge:
    5
    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.10.20   #4
    Da bin ich erstmal beruhigt dass da technisch nichts passieren kann, ich dank euch.
    Da kann das Demo ja kommen.
     
mapping