behringer

von syntrax, 21.05.05.

  1. syntrax

    syntrax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    10.06.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.05   #1
    hi leute!
    hab vor mir die behringer box BG 412V mit dem top behringer LX 1200H zu kaufen.
    die box selbst hat 200 watt. das top allerdings nur 2 x 60 watt. heißt das, dass wenn ich die geräte gemeinsam verwende, nur 60 watt aus der BG 412V kommen?
    wenn ja, wie ist das dann mit digitalen tops wie dem behringer V-amp pro?

    lg,
    syntrax
     
  2. Deffi

    Deffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    12.10.11
    Beiträge:
    425
    Ort:
    bei stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.05   #2
    ja das heisst es ^^

    ein box kann nicht mehr ausspucken als reingegeben wird
     
  3. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 21.05.05   #3
    2x60 Watt hat das Ding im Stereobetrieb. Ob man jetzt einfach sagen kann, dass das an der Box dann 120 sind weiß ich nicht. Auf jeden Fall hast du dann auf den rechten zwei 12" Speakern bzw. linken zwei 12" Speaker jeweils 60 Watt.
    Das Top müsste sich allerdings auch Mono betreiben lassen können...

    Aber mal im Ernst. Ich würd nochmal drüber nachdenken mir ein Behringer Stack zu kaufen. Nur ein Stack um des Stacks Willen zu haben ist blöd. Such dir lieber was mit Sound.
     
  4. syntrax

    syntrax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    10.06.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.05   #4
    und wie ist das dann mit den digitalen tops?

    ist die lx 1200h mit dem bg 412v auch richtig laut? ich brauch was, was richtig zieht! :twisted:
    es sind ja 2 mal 60 watt im top drin. heißt das, dass es insgesamt 120watt sind? wenn nein, warum sind dann 2x 60watt drin?

    :confused:
     
  5. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 21.05.05   #5
    Es heißt: Linker Kanal 60 Watt und Rechter Kanal 60 Watt. Es ist auf jeden Fall lauter als 60 Watt Mono, aber inwieweit man das addiert weiß ich nicht.
    Laut wird das Ding auf jeden Fall sein. Bloß außerdem wird es matschig, nicht durchsetzungsfähig und dumpf klingen.
     
  6. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 21.05.05   #6
    Hi,
    lies dir mal den gepinnten Thread "Lautstärkefaktoren von Amps" durch. Dann wirst du herausfinden, dass die Wattanzahl nicht sehr viel über die Lautstärke aussagt.
    Die von dir vorgeschlagene Kombination pustet man mit einer 50W Röhrencombo weg!
    2x60W Stereo ist dieselbe Leistung wie 120W Mono. Ob 2x60W jeweils 2 Speaker oder 120W 4Speaker belasten ist von der Lautstärke her gleich.
     
  7. syntrax

    syntrax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    10.06.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.05   #7
    heißt das, dass die box dann immer mit 120watt fährt?

    und wie ist das jetzt mit digitalen tops??
     
  8. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 21.05.05   #8
    neee. ich glaube dieser 22watt boogie würde da schon reichen... ;)

    lass die finger von so nem müll. damit wirst du auf dauaer nicht glücklich!
    spar am besten noch ein bisschen und dann hol dir nen gescheiten combo. Stacks lohnen sich meiner meinung nach erst ab ca. 1200€ (neupreis). eher noch was drauflegen. außer du holst dir das zeug gebraucht. dann kansst du mit ein bisschen glück schon für 800€ an ein wirklich gescheites halfstack kommen.

    MfG

    Edit:
     
  9. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 21.05.05   #9
    im flohmarkt wird ein gebrauchtes Line6 Spider 2 Halfstack angeboten für 420 €
    Wenn schon ein richtig billiges Halfstack ( :rolleyes: ) dann nimm das !
     
  10. sw_

    sw_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    21.04.10
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 21.05.05   #10
    dazu würde schon locker 15 watt röhre reichen - aber du wolltest dir den kauf von behringer boxen echt überlegen - ich habe auf meiner suche nach meinem halfstack mal einen 412er von denen angespielt und der klang ziemlich "hohl"
    ich hab' auch andere boxen in dem preisbereich angespielt unter anderem eine ibanez, einen laney und einen peavey - ich muss sagen, den ibanez hätte ich am günstigsten bekommen (https://www.thomann.de/thoiw4_artikel-162762.html) um 370. dann kam der laney (hab' ich nicht gefunden) und dann der peavey (https://www.thomann.de/thoiw4_peavey_412js_box_prodinfo.html) den hätte ich um 420 bekommen aber der sound war meiner meinung der beste von allen dreien. schön satt und warm.
    den ibanez würde ich dir empfehlen wenn du viel gain benutzt - hat 'nen bissigeren und aggressiveren ton

    EDIT: boxen wurden mit einem 15 Watt Fender Jr. gespielt (zumindest sagte mir der gitarrenbauer, dass der in dem VOX gehäuse stecke)
     
  11. syntrax

    syntrax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    10.06.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.05   #11
  12. sw_

    sw_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    21.04.10
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 22.05.05   #12
    nein, effekte sind nicht dabei -
    zu dem top - ich hab' noch nie was von der firma gehört und würde mir lieber keinen verstärker kaufen den ich nicht angespielt habe - man kauft ja keine katze im sack - vielleicht hast du glück und das teil ist der helle wahnsin und du hast deinen traum-sound gefunden aber wie gesagt, selbst wenn du 'nen Bogner auf 'ner behringer box draufpackst wird er trotzdem eher bescheiden klingen...
     
  13. Jerry77

    Jerry77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    17.01.10
    Beiträge:
    894
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    260
    Erstellt: 22.05.05   #13
    Stimmt nicht. Ich habe mal in meinem Auto einfach nur bessere Boxen eingebaut und plötzlich war die gesamte Anlage lauter, weil die Boxen einfach mehr Luft bewegt haben...
     
  14. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 22.05.05   #14
    wenn du bessere boxen eingebaut hast, hatten die vielleicht nen besseren wirkungsgrad, machen als aus 1 watt mehr dB als die alten.
     
  15. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 22.05.05   #15
    Wenn du andere Speaker einbaust ist das klar. Die Rede war aber von ein und derselben Box die entweder Stereo (2x60W) oder Mono (1x120W) betrieben wird, und da ist kein Unterschied.
     
Die Seite wird geladen...

mapping