Bei welchem Spieltempo ist euer Limit erreicht?

von Erinnerung, 24.01.07.

  1. Erinnerung

    Erinnerung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    12.02.16
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 24.01.07   #1
    Hi,

    da ich derzeit an meiner geschwindigkeit arbeite, würde mich interessieren was so eure limits sind, bzw. was ihr für ein gewissen grundtempo beherrscht.
    grad speziell im hinblick auf 16tel passagen die viel saitenwechsel drin haben. (=soli:rolleyes:)


    grüße
     
  2. Mortuus666

    Mortuus666 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    24.10.09
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 24.01.07   #2
    Naja das kann man ja schlecht pauschalisieren. Ich mein ich schrammel z.B. The Hangman of Prague von Marduk auf 230 BPM. Aber wenn das dann wesentlich komplexer wird und nicht nur alle 4 16tel die Saite bzw. die Note wechseln (im Normalfall dann halt 4 mal pro Takt) dann wirds schon wesentlich schwieriger :D .
     
  3. Korittke

    Korittke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    29.07.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    166
    Erstellt: 24.01.07   #3
    An sich ists echt schwer zu sagen.
    Pur Legato so 16tel bei 150-160.
    Also mein schnellstes ist in nem Solo nen paar 16tel-Takte bei über 150bpm, grötenteils Legato.
    Und naja Scales so auf 130, ebenso 1234-Übungen so bei 130-140.
    Und von der rechten Hand her schaff ich 16tel string skips so bei 95.
    Ist also nix besonderes :)
     
  4. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 24.01.07   #4
    also wenns mit solo is (läufe) dann sinds wenn ich nen guten tag hab 180 bpm :D

    würd ma sagen 180 is so meine grenze... auch wenn ich teilweise auf knapp über 200 komm
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 24.01.07   #5
    Und nach 4 Monaten spielst Du 16tel bei Tempo 230? Weißt Du überhaupt, wovon Du da redest? 16tel bei 230 bpm (Beats per Minute Metronomeinstellung) bedeutet: 4 Noten pro Metronmschlag.

    Zur Orientierung, damit dieser Thread nicht wieder in Zahlengepose der Unwissenden ausartet :eek: - hier sind 16tel bei 200 zu hören:

    Klick for 16tel bei 200 bpm
     
  6. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 25.01.07   #6
    Höher - weiter - schneller ? Wer von Euch kann eigentlich die C-Dur mit 80bpm in allen Lagen SAUBER spielen ? :cool:

    lg,NOMORE
     
  7. LE-Rock-City

    LE-Rock-City Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    16.11.12
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    18
    Erstellt: 25.01.07   #7
    seit 2 wochen bin ich in der lage, ich muss dazu sagen, das ich dann aber in einer lage bleibe, also wenn ich Lagenwechsel/Lagenverbindungen spiele, kanns schon mal zu nem Verspieler kommen, aber ansonsten.
    Aber es ist wirklich nur eine Frage der Übung. Vor einem halben Jahr, konnt ich die Petrucciübung Sauber nicht schneller als 60 bpm spielen, jetzt bin ich immerhin bei 90bpm angekommen, klar verzerrt geht immer mehr, da merkt mans manchmal selber nicht, das man den Ton eigentlich nur legato gespielt hat, vorallem bei dem Tempo. Bis zum Sommer will ich eigentlich auf saubere 130 kommen, damit ich mich endlich an die schnelleren Soli heranwagen kann.
    Auf jeden fall kann ich durch die Petrucciübung auf die Tonleitern schneller spielen, sagen wir mal 90% so schnell wie die Petrucciübung.
     
  8. ESPschredder

    ESPschredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Uelzen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    200
    Erstellt: 25.01.07   #8
    16teltriolen bei 130bpm ist mein absolutes Limit im Moment ..
    Das wären dann 16tel bei 195bpm :cool:

    Also..auch verschiedene Noten.. nicht nur Tremolo Picking auf einer Saite.

    Dazu muss ich mich aber dann auch erstmal 2 Stunden lang einspielen..
    Aber ich arbeite dran^^

    Gruß,
    Paul
     
  9. Ginsi

    Ginsi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.04
    Zuletzt hier:
    1.10.09
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.07   #9
    Ich hab keine Ahnung was mein Oberlimit ist ^^ .. Aber das hier ist doch wie seinen Penis zu messen und die Ergebnisse zu vergleichen :D
     
  10. Sentinel

    Sentinel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 25.01.07   #10
    Das kommt immer drauf an was ich spiel...

    Normale nicht allzu komplexe Läufe bring ich auf 160-170bpm, natürlich erst wenn die Läufe ordentlich einstudiert sind ^^

    Naja un so komplexere Sachen sag ich ma zwischen 120 und 130bpm

    Ich spiel seit 5 Jahren Gitarre un muss sagen hab oft falsch geübt aber jetzt hab ich mich Das Buch Speed metal Mechanics von Troy Stetina gekauft und jetzt gehts ab auch wenn die Hand öfters mal schmerzt ^^

    Das Buch ist sehr zu empfehlen was Technik, usw angeht
     
  11. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 25.01.07   #11
    Nein, das hier ist wie seinen Penis zu messen, 5 cm zu addieren und dann die Ergebnisse zu vergleichen :D
     
  12. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 25.01.07   #12
    Was Soli angeht bin ich sowieso Grottenschlecht :D
    Aber bei Rhythmusgitarre (aber nur Powerchords) bekomme ich sicherlich 16tel bei 180bpm hin. Also sauber und mit Notenwechsel.
    Aber das ist im Grunde egal, oder? Viel schwerer finde ich verschiedene Tempowechseln und Anschlagtechniken (Triolen, Breaks...). Wenn man im 16tel Bereich diese Verschiedenen Techniken sagen wir bei 160bpm beherrscht langt das völlig um gute "schnelle" (wahrscheinlich Metal) Songs zu spielen.
     
  13. Winterkönig

    Winterkönig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.06
    Zuletzt hier:
    2.01.14
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 25.01.07   #13
    :screwy:
    Nur, dass es hier um Kunst geht, die jahrelanges Üben erfordert, und keine Perversion, die angeboren ist.

    230 ohne,
    200 mit Saitenwechsel.
    Aber nicht verwechseln: Schnell ist nicht gleich gut.
     
  14. Mortuus666

    Mortuus666 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    24.10.09
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 25.01.07   #14
    Ich sag doch das kann man nicht pauschalisieren. Wenns viel komplexer wird geht die Geschwindigkeit auch deutlich runter. Ich hab die Tabs mal angehangen dann kannst du dir sie angucken wenn du Lust hast.
     

    Anhänge:

    • 9107.gp4
      Dateigröße:
      47,5 KB
      Aufrufe:
      105
  15. Fun Tom

    Fun Tom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    26.10.09
    Beiträge:
    429
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 25.01.07   #15
    Hier werden doch Äpfel mit Birnen verglichen.
    Was soll den so eine Aussage bedeuten: "Mein Limit ist bei 200 BPM." ?
    Kommt ja ganz darauf an, wie man diesen eine Beat ausfüllt:
    Ein und derselbe Ton in Vierteln getrillert. Oder Septolen mit Wechselschlag.

    Und dann kann doch sowieso jeder behaupten, was er will. Kann ja niemand nachprüfen.
    Was heißt überhaupt "Ich KANN so und so schnell spielen"? Was zählt ist doch letzlich nur, wie schnell man es auf der Bühne noch hinbringt. Und das ist meistens deutlich weniger als das Gefrickel zu Hause an einem "guten Tag".

    Vielleicht wäre mal interessant, was der Threadersteller mit dieser Frage bezweckt hat.
    Ein paar Leute werden jetzt frustriert sein, ein paar sich gut fühlen. Und nun?
     
  16. CMatuschek

    CMatuschek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.09
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 25.01.07   #16
    Ich spiel seit 2 Jahre und bei mir siehtet so aus:

    (nach einspielen:)
    Petrucci-Übung: 150bpm
    Stringskipping (Moll-Penta): 130
    Single-Note: 180

    Hab ich jetzt den größten Pillermann? ^^
     
  17. Mortuus666

    Mortuus666 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    24.10.09
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 25.01.07   #17
    Im Prinzip, dass was ich ausdrücken wollte in Worte gefasst :D .

    Es gibt 100% Sachen wo ich noch Probleme haben werde die grade mal auf 160-170 BPM (mit Achteln und schwierigen Rhytmen usw. natürlich auch bei Geschwindigkeiten darunter wenns schwierige Akkordwechsel sind usw.)) sind andererseits kann ich wie gesagt auch nen Lied auf 230 BPM mit shreddern.

    Es macht nur Ansatzweise Sinn sowas zu beantworten wie der werte Herr über mir.
     
  18. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.771
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 25.01.07   #18
    @topic:
    Keine Ahnung, ziemlich schnell, aber mal ehrlich:


    Wen interessiert sowas? Mich jedenfalls nicht . ..
     
  19. Corny

    Corny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.097
    Erstellt: 25.01.07   #19
    könnten die Leute die von 16tel ab sagen wir 170bpm nicht was hochladen? :rolleyes:
     
  20. Winterkönig

    Winterkönig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.06
    Zuletzt hier:
    2.01.14
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 25.01.07   #20
    Dann brauchst Du doch auch nicht zu posten, oder?

    Manchen Leuten macht es einfach Spaß, verflixt schnell zu spielen, und sich zu messen.:D
    Dagegen gibts doch nichts einzuwenden!
    Sportler tun das ja auch, z.B. 100m Sprint.
    Und wem es nicht gefällt, der soll es lassen!:p
     
Die Seite wird geladen...

mapping