Bending?!?!

von WarBird, 16.10.04.

  1. WarBird

    WarBird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    25.01.06
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.04   #1
    Also ich hab da so den PowerTab als Tab-Prog aufm PC. Naja un da des Englisch is un meine Englisch nich so doll is, wollt ich mal fragen wie genau des geht.

    Ich weiß nur soviel das ich die Seite ziehen muss, nach unten, also dehnen. Mehr oder weniger. Hoffe ihr könnt mir des mal erklären wie des genau funtzt.

    THX im vorraus
     
  2. 0o-BALTHASAR-o0

    0o-BALTHASAR-o0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    8.09.06
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.04   #2
  3. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 16.10.04   #3
    Genau, du ziehst die tieferen Saiten nach unten und die höheren nach oben, also jeweils zur Griffbrettmitte. Dadurch verkürzt du die Saite in ihrer Länge und der Ton wird höher. Meist lässt du dabei die Saite wieder in ihre alte Position zurück. Im Prinzip ist der Unterschied dazu, einfach einen Bund höher zu greifen, wenn man etwa einen halben Ton höher hören möchhte, dass man mit einem Bending in der Tonhöhe nicht exakt festgelegt ist (du kannst auch mehr oder weniger als einen Halbton nach oben benden) und dass man den Tonhöhenunterschied fließend erreicht und nicht mit einem mal. Du kannst also ganz langsam die Tonhöhe verändern.
     
  4. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.04   #4
    ja, was die anderen erklärt haben, stimmt so weit - nur gewöhn dir bitte keine seltsamen Sachen an! Ich meine, du solltest die Hand ausnahmsweise mal nicht mit dem Daumen auf dem Hals stützen, um die anderen Saiten nicht abzuwürgen, sondern den Hals mal richtig in die Hand nehmen und mit starrer Hand benden, indem du selbige am Hals um das Zeigefingergelenk herumdrehst und dabei die Saiten hin und her schiebst - so ist es richtig und funktioniert am besten.
     
  5. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 16.10.04   #5

    Wie war das nochmal mit der Hypotenuse im rechtsinkligen Dreieck? ;)

    Die Saite wird länger, spannt sich aber mehr.
    Dadurch gibts nen höheren Ton.
    Hoss hat dazu mal nochwas interessantes geschrieben, nämlich so Sachen, dass die Saitenlängen hinter den Auflagepunkten auch was ausmachen.
    Bei ner Strat mit 6-in-Reihe Mechaniken muss man also bei der hohen e-Saite mehr ziehen als bei der tiefen e um auf den gleichen Tonunterschied zu kommen.

    Muss einen aber nicht unbedingt tangieren, wenn man eh nur spielen will, da muss man eh nur aufpassen, dass man den richtigen Ton erwischt ;)

    [e]
    Bitte?
    Ein "So ist es richtig" ist beim Gitarre spielen schonmal komplett am falschen Platz...Ausserdem würd ich jetzt mal nicht sagen, dass das die einzige gute Methode ist, Saiten zu ziehen, ich zum Beispiel machs genau andersrum.
    Daumen bleibt hinterm Griffbrett und die Finger werden gestreckt.
    Das Whole Lotta Love-Solo mit nem 2 1/2 Bend geht damit genauso, also überdenkt mal den Wahrheitsgehalt deiner Aussage...
     
  6. Mxm

    Mxm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 16.10.04   #6
  7. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 16.10.04   #7
    und vor allem der Ersteller nicht... :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping