Benötige Hilfe beim einrichten von meinem Setup

H
Henrik310
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.06.21
Registriert
03.06.21
Beiträge
4
Kekse
0
Hey Leute,
Ich bin gerade etwas überfordert und hoffe, dass mir jemand helfen kann.
Zunächst mein Plan: Ich möchte mein DJ-Setup und mein Recording-Setup über ein Interface nutzen, so dass ich meine Monitore nicht immer umstecken muss.
Mein Setup
DJ-Setup: Traktor Control S4, Adam Audio T7V Monitore,MacBook
Mein voraussichtliches Recording Setup: Shure SM 7 B + normalen PC + Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen
Jetzt stehe ich vor dem Problem, ob man rein technisch gesehen die 2 Systeme über das audio-interface miteinander verbinden kann.
Wie schon erwähnt geht es mir nur darum die Monitore nicht immer umstecken zu müssen.
Ich hoffe man versteht was ich meine.
Ich bin über jede Hilfe sehr dankbar.
Liebe Grüße Henrik
 
Eigenschaft
 
Signalschwarz
Signalschwarz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
19.02.11
Beiträge
10.681
Kekse
22.158
Warum braucht es überhaupt zwei Systeme?
 
Golo
Golo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
14.06.10
Beiträge
742
Kekse
1.778
Ort
Ahlen
Warum braucht es überhaupt zwei Systeme?
Wäre auch meine erste Frage gewesen. Klingt erstmal, als könnte man auch alles mit einem machen.

Ansonsten, wenn es nur darum geht, die Monitore nicht umstecken zu müssen, würde ich einfach einen KVM Switch dazwischen stecken. Dann ist die Umschaltung nur noch eine Sache von einem Knopfdruck und der Rest bleibt wie es ist.

Gruß
Golo
 
H
Henrik310
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.06.21
Registriert
03.06.21
Beiträge
4
Kekse
0
Erstmal danke für die Informationen.
Ich verstehe es aber nicht ganz, da ich 0 Kenntnisse habe :/
Wie genau kann ich alles über ein System laufen lassen?
Liebe Grüße
Henrik.
 
Zelo01
Zelo01
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
13.01.15
Beiträge
2.204
Kekse
9.180
Hi :hat:

Indem du auch dein Recording Setup wie auch DJ-Setup am Macbook installierst, oder umgekehrt. Dann den Rechner der übrig bleibt verkaufst:D
Denke auch, dass zwei Systeme mehr Nach- als Vorteile mit sich bringen.
Ich hab mir zB lange den Kopf darüber zerbrochen, wie ich den Ton meines Fernsehers, auf die Studiomonitore bekomme. Klar geht das, musste dann aber einsehen, dass es einfacher ist, gleich am Rechner TV zu schauen, und den TV raus zu werfen:D
 
H
Henrik310
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.06.21
Registriert
03.06.21
Beiträge
4
Kekse
0
Achso jetzt verstehe ich was ihr meint hahaha :D
Tatsächlich habe ich darüber noch gar nicht nachgedacht.
 
Mfk0815
Mfk0815
PA-Mod & HCA Digitalpulte
Moderator
HCA
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
23.01.13
Beiträge
6.679
Kekse
41.473
Ort
Gratkorn
Wie schon erwähnt geht es mir nur darum die Monitore nicht immer umstecken zu müssen.
nur um das noch geklärt zu haben. Gehts da um Bildschirme oder Abhörmonitore? Bei ersterem könnte ein KVM Switch helfen, bei zweiterem ein Monitorcontroller wie der passive Mackie Big Knob, nur um erst mal einen günstigen zu nennen.
ich halte es übrigens für gar nicht so verkehrt die beiden Aufgaben zu trennen. Zumal du mit dem S4 und dem 2i2 ja auch zwei interfaces haben wirst.
 
H
Henrik310
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.06.21
Registriert
03.06.21
Beiträge
4
Kekse
0
Es geht um Abhörmonitore. :)
Ok also wäre es logisch beides zu trennen und einen Monitorcontroller dazwischen zu schalten?
Ist jedoch nicht in meinem Budget. Dann werde ich wohl erstmal die Abhörmonitore umstecken und mit 2 getrennten Systemen arbeiten.^^
Sollte noch jemand eine günstigere Alternative kennen würde ich mich freuen diese mit mir zu teilen.
Liebe Grüße an alle die diese Nachricht lesen!
 
Zelo01
Zelo01
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
13.01.15
Beiträge
2.204
Kekse
9.180
günstige Alternative?
Die oben genannte Ein-System Lösung ist sogar kostenlos. :D

Bitte Einsprache erheben,falls ich irgendwo falsch liege:
-Am Macbook kann man problemlos beide Audiointerfaces gleichzeitig betreiben.
-Den Bildschirm vom PC, kannst du als Zweitbildschirm am Macbook betreiben.

-Ein System, zwei Bildschirme, zwei Audiointerfaces.
-Kein Umstecken der Monitore, keine zwei Tastaturen und keine zwei Mäuse.
-Recording- und DJ-Software kannst du dir unabhängig auf die zwei Bildschirme splitten.

Ich glaub alles was man dafür braucht, hast du bereits;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben