Beratung Keyboard Kauf - SKA, Punk

von BowlingX, 22.10.06.

  1. BowlingX

    BowlingX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    8.08.16
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 22.10.06   #1
    Hi,
    ich glaube ich hatte in einem anderen Thread schonmal nachgefragt (ist schon etwas länger her), habe mich dann allerdings doch für ein Laptop entschieden :D...
    Erstmal zu meiner Ausgangsituation, ich spiele bisher ein 73er Rhodes (MK II) und einen älteren Syntheshiser (KAWAI K1 II).

    Da sich die Gigs in letzter Zeit häufen und ich nicht immer Lust habe das Rhodes mitzuschleppen, habe ich an ein Masterkeyboard mit meinem Laptop (Apple Macbook 2 GhZ, 512 MBRam) gedacht.

    Im Musicstore Köln hab ich mir das Oberheim MC 2000 angeschaut und fand es eigentlich ganz gut (Das CME war mir bei den Potis etwas zu klaprig, und die Tastatur gefiel mir auch nicht so gut, das M-Audio (Keystation 88 Pro) hat ja leider kein Aftertouch...)

    Hier erstmal der ausgefüllte Bogen:
    Jetzt erstmal das Problem das ich habe (und ich anderen Threads so auch noch nicht gefunden :D). Ich habe einige Bedenken den Laptop mit auf die Bühne zu nehmen! An kostenlosen Sounds hab ich schon ein paar gefunden, aber mit welchem Programm steuere ich die am besten mit einem Masterkeyboard an? (Ich bräuchte ja eine Übersicht wo ich alle sehen kann, so etwas wie Kore (von NI), nur billiger :D)
    Außerdem ist da immernoch die Absturzgefahr und die Zerbrechlichkeit :D

    Also hab ich mich nach der 2. Alternative Soundmodul umgeschaut (erstmal ohne Masterkeyboard, könnte ja erstmal das Kawai nehmen), da kämen für mich eventuell folgende in Frage:

    - Roland JV-2080 (wegen der besseren Bearbeitungsmöglichkeiten und mehr Erweiterungen als den JV-1080)
    - Roland XV-5050, 3080

    Meine Frage an euch:

    Sollte ich mir erst ein großes Masterkeyboard holen und ein paar Monate mit dem Laptop spielen, oder erst ein Soundmodul und auf ein zweites Keyboard verzichten?
    Welche VSTi's kämen für mich u.U. in Frage (möglichst kostenlos) und welche Soundmodule (außer noch das Korg MicroPiano, das gefällt mir nicht so sehr).

    Achso: Falls ihr noch gute Masterkeys kennt könnt ihr die natürlich auch nennen :D, dabei wäre mir wichtig das es viele Einstellmöglichkeiten gibt!

    Danke,
    David
     
  2. BowlingX

    BowlingX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    8.08.16
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 22.10.06   #2
Die Seite wird geladen...

mapping