BFD2 - Mein Sound mit File - Verbesserungen, Anregungen, Kritik erwünscht !!!

  • Ersteller Schacky
  • Erstellt am
Schacky
Schacky
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.22
Registriert
18.03.08
Beiträge
96
Kekse
1
Ort
Bochum-Riemke
Hallo!

Ich habe mich eine ganze Weile mit BFD2 im Zusammenhang mit der Erweiterung Evil Drums und Cubase 5 auseinandergesetzt, bin aber leider nicht der Vollprofi und habe gehofft hier mal Resonanz zu erhalten.

Anbei ein Link unter dem man sich ein zip runterladen kann. Darin enthalten ist ein Mixdown als MP3 von einem Song mit dem bis jetzt bestmöglichen Drumsound den ich mit BFD2 in Zusammenhang mit Evil Drums gemacht habe.
Dazu sei gesagt: Als Demo klingt das schon sehr gut, aber ist halt noch etwas "schlampig" eingespielt, Gitarren leicht verstimmt, ohne jegliches Mastering (noch absolut KEIN Plan von), und sogar die Latenz war versehentlich auf 21ms, was meiner Meinung nach sehr hoch ist, aber genug gemeckert, darum geht s ja nicht, nur man kann so schonmal als ersten Eindruck boevor ich mich in dem Bereich noch verbesser (bzw in anderen Themen) einen Gesamteindruck machen.

Da ich auch noch starke Bedenken habe, ob ich mit den Dynamiken, Mixer, etc so auf der richtigen Fährte bin, habe ich gleich das Cubase-File (nur mit der Drumspur dazu) und dem BFD2-Preset mit passender Keymap (hab da alles umstrukturiert wegen großem individuellen Kit) mitgeliefert im Zip.
Vielleicht kann mir da mal jemand Tipps geben, ob die Dynamik so glaubwürdig ist, was man da verbessern könnte, auch vom Mixer etc... ansonsten bin ich soweit eigtl recht zufrieden mit dem Sound, nur insgesamt etwas am Room, Amb und den Overheads insgesamt und am Master geregelt, der Rest klingt für mich eigentlich schon recht super so, vor allem da das ja eh schon rech tsauber am PC rausspringt. - Genau wie die Gitarren mit dem Toneport - ich finde die Grundsounds (die ich da noch selber zusammengebastelt habe) eigentlich schon so sehr gut und mit genug Effekt drin (Gate, etc), dass ich da eigentlich nix mehr drüber legen wöllte, dass das auch lebendig bleibt. Natürlich muss ich mich noch übers Mastern informieren, aber soweit ist das für mich persönlich schon n Quantensprung vom Sound her.

Beim Preset habe ich nicht die verwendete Hihat (von Evil Drums EJB 3) der Aufnahme gespeichert. Solltet ihr kein Evil Drums haben müsstet ihr dann noch die Kick durch eine andere ersetzen. Beim BFD2 fand ich nur keine so wirklich gut (DW oder Pearl vielleicht noch, weiß nicht was man da so rausholen könnte...)

So, jetzt aber hier mal der Link:
http://rapidshare.com/files/391175167/BFD2_mit_Black_Abyss.zip

Woran ich selber demnächst bisschen experimentieren werde ist vielleicht eine etwas abwechslungsreichere HiHat in der Dynamik (anfangs vielleicht etwas monoton ??), die Toms insgesamt etwas leiser und die Kick vielleicht noch mehr pushen mit Dynamik-Regler (???)

Sorry, dass ich immer halbe Romane schreibe, aber hoffe mal auf Resonanz! Ihr könnt mir auch sehr sehr gerne verbesserte Files (Mixer, Dynamik, etc) und Anregungen schicken! (Auch per ICQ oder sonstiges)

Grüße, Daniel.



EDIT: Sehe grad, dass es ein Forum zum fertigen Mix gibt, weiß nicht wo das besser reinpasst, sonst verschieben ??
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
Schacky
Schacky
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.22
Registriert
18.03.08
Beiträge
96
Kekse
1
Ort
Bochum-Riemke
Keiner? Wurd doch schon n paarmal runtergeladen....
Gruß
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben