Bias FX 2 in Garageband öffnen?

M
MiguelMuerte
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.12.21
Registriert
05.12.21
Beiträge
3
Kekse
0
Hallo zusammen!

Ich habe mir kürzlich die Elite-Version von Bias FX 2 von Positive Grid für mein MacBook runtergeladen (als VST/AU)
Nun möchte ich die Software in Garageband zum Recorden verwenden.

Die Installation bzw. die Einrichtung habe ich wie in einem Tutorial hinbekommen. Wenn ich jetzt allerdings über Plug-Ins in Garageband Bias FX auswähle, erscheint über dem ausgewählten Plugin-Text ein orange-farbenes Ausrufezeichen und Bias FX wird nicht gestartet.

Was mache ich falsch bzw was ist hier das Problem? Ich verzweifle mittlerweile... Die Standalone-Version der Software funktioniert nämlich prima und ohne Probleme auf meinem Mac.

Grüße,
Miguel
 
Eigenschaft
 
Vill-Harmonix
Vill-Harmonix
HCA Logic
HCA
HFU
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
18.04.09
Beiträge
2.494
Kekse
11.927
Ort
Sankt Wendel
für mein MacBook
Intel oder ARM Prozessor?

Bias FX ist nur mit Rosetta kompatibel. Das bedeutet (falls Du einen M1-Mac hast):
- Im Ordner Programme die Garageband-App suchen und die Informationen anzeigen lassen.
- Da gibt es eine Checkbox "Mit Rosetta öffnen"
- die muss markiert sein.

Generell wird am Mac gerne vergessen, nach einer Installation einen Neustart zu machen :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
M
MiguelMuerte
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.12.21
Registriert
05.12.21
Beiträge
3
Kekse
0
Ich hab einen M1-Prozessor. Aber der Tipp ist super, das wusste ich nicht!
vielen lieben Dank, werde ich heute Abend direkt mal ausprobieren!
 
M
MiguelMuerte
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.12.21
Registriert
05.12.21
Beiträge
3
Kekse
0
@Vill-Harmonix

Hab’s ausprobiert. Leider immer noch diese doofe Ansicht…
 

Anhänge

  • BFD7134B-1995-4D63-BD06-35ECBD8B85D2.jpeg
    BFD7134B-1995-4D63-BD06-35ECBD8B85D2.jpeg
    99,8 KB · Aufrufe: 60

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben