BIAS-Wert für JCM900

von BCI_MAN, 25.07.06.

  1. BCI_MAN

    BCI_MAN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    427
    Erstellt: 25.07.06   #1
    Moinsen!

    Kann mir jemand sagen, was für einen Ruhestrom ein JCM 900 mit 5881-Tuben so bekommen sollte?
    Gibt es im Netz irgendwo eine Sammlung von Daten für diverse Röhren-Amps?
    Danke!


    Gruß

    BCI_MAN
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 25.07.06   #2
    Das kann man pauschal nicht sagen....das ist abhängig von der Anodenspannung im Amp. Es gibt da Tabellen, oder man errechnets sich selbst, einfach mal googln.

    Tubetown könnte auch sone Liste haben.
     
  3. BCI_MAN

    BCI_MAN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    427
    Erstellt: 26.07.06   #3
    Hallo Bierschinken
    Danke für den Tipp - ich habe das Manual von TubeTown sogar hier herumliegen - allerdings sind da nicht explizit die 5881 aufgeführt. Da diese ja die gleichen elektrischen Eigenschaften haben sollen wie die 6L6, kann ich da die Werte der 6L6 nehmen?

    Gruß

    BCI_MAN
     
  4. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 26.07.06   #4
    Ja natürlich kannst du da die 6L6 als Referenz nehmen schließlich sind das quasi "die gleichen" Röhren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping