Billiger Bass von ebay?

von SheeP, 10.12.05.

  1. SheeP

    SheeP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    5.04.07
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.05   #1
    Hi leute, mein bass hat langsam ausgedient (baujahr '75)... Ich wollte von euch mal wissen, wie gut die von eBay in der region von 100 - 150 euro sind!
     
  2. Volare!

    Volare! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 10.12.05   #2
    Auch wenn man nicht verallgemeinern sollte: ALLE SCHEIßE^^

    Außer du ewrwischt vl einen Marken bass, gebraucht für etwas weniger, aber in der Preisklasse seh ich schwarz
     
  3. SheeP

    SheeP Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    5.04.07
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.05   #3
    gut, denn unterschied von marken zu noname bass kenne ich, aber aus den billigen kommen auch toene... und mein aktueller bass ist schon sehr gebraucht! Und nen markenbass ist mir zu teuer!
     
  4. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 10.12.05   #4
    Was hast du denn jetzt für einen Bass?
    Vielleicht lohnt es sich ja den aufarbeiten zu lassen.
    Ggfs. hast du ein wirkliches Schätzchen und weißt es evtl. gar nicht.


    Andreas
     
  5. SheeP

    SheeP Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    5.04.07
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.05   #5
    is ne LIFE noname von 1975... laut google handelt es sich um ein fender clone.
     
  6. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
  7. SheeP

    SheeP Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    5.04.07
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.05   #7
    taugt der was? gibts den auch mit schwarzem griffbrett?
     
  8. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 11.12.05   #8
    ich hätte den vorschlag nicht gepostet, wenn ich zu martin & co nicht mehr vertrauen hätte, als zu u. u. (windigen) ebay-vertreibern. die papierdaten stimmen. andere kaufen sich für den preis einen replace-pu.
    was verlangst du :rolleyes:, dass die chinesen sondermodelle mit ebenholzgriffbrett anbieten? selbst wenn´s möglich wäre, schreit der nächste "ich will´n ahorn natur!"
     
  9. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 12.12.05   #9
    Es gibt doch auch noch Harley Benton.... wieviel kannste/willste denn ausgeben?
     
  10. SheeP

    SheeP Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    5.04.07
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.05   #10
    kann naja, sehr viel, will aber unter 200 euro bleiben!
     
  11. Duff987

    Duff987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    486
    Erstellt: 15.12.05   #11
    ALso ich habe mir bei Ebay einen Bass geholt (150€) und kann jedem nur davon abraten:
    1) extrem hohe Saitenlagen
    2) Steg beim Saitenwechsel gebrochen
    3) Potis kratzen
    4) nicht Bundrein (oder heißt das Oktavenrein????)

    aber:
    vom Klang her akzeptabel
    und
    ich habe noch nie ein Saiteninstrument in der Hand gehabt, welches so Stimmstabil war, ich muss den fast nie stimmen und wenn dann meistens nur weil ich an die Wirbel gekommen bin.

    ABer ich habe das Stück jezz etwas über ein Jahr und werde ihn zu Weihnachten tauschen, war also rausgemschmissenes Geld.
     
  12. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 15.12.05   #12
    dem kann man ja mit Einstellarbeiten zu Leibe rücken...

    eventuell hilft Kontaktspray

    wenn er nicht Bundrein ist, dann ist das Mist, daran kann man im Grunde nichts ändern. Oktavreinheit kann man einstellen...


    @topic : Wäre sowas nicht interessant gewesen?

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7373527089&rd=1&sspagename=STRK:MEWA:IT&rd=1
     
  13. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 15.12.05   #13
    das ist m. e. so pauschal nicht zu sagen. was für´n bass war das? wary hat´s schon ausgeführt. weiter:
    hätte ich reklamiert
    das ist selbst bei instrumenten in der vierstelligen eurogrößenordnung selten ...:rolleyes:
     
  14. jazzwene

    jazzwene Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.05
    Zuletzt hier:
    18.12.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.05   #14
    also ich hab da bei e-bay so 4-5 monate gewartet und geschaut...man muss of wirklich glück haben (so wie ich *fg*)!

    mein bass: https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=99628


    hab natürlich a bisl Arbeit hineinstecken müssen(so 10 stunden)! er spielt sich super und ALLES OK und NICHT bespielt (dachbodenfund *g* ???)! (hab 146 € gezahlt)

    Also ich würd sagen, dass man schon vorsichtig sein sollte, und sich länger umschaun muss um keinen Schrott zu kaufen!!

    PS: Der ist doch was: http://cgi.ebay.at/Gitarre-E-Bass-Washburn_W0QQitemZ7375656074QQcategoryZ87492QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Und das ist mein ALTER BASS (aber leider schon verkauft, und der war wirklich GUT zum spielen!!): http://cgi.ebay.at/Washburn-E-Bass_W0QQitemZ7370873818QQcategoryZ87492QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
     
  15. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 17.12.05   #15
    @SheeP

    Ich verstehe Dich nicht ganz. Du hast wenig Ahnung von Bässen und willst unbedingt bei ebay einkaufen? Also die Katze im Sack? Warum Ebay?

    Kein Mensch kann auch nur ansatzweise beurteilen, wie gut die dort angebotenen Produkte sind. Alle möglichen Händler und Privatleute verticken da ihr Zeugs. Wie soll ich auch nur erahnen, ob das was taugt?

    Es gibt jede Menge neue Bässe in Deiner gewünschten Preisklasse. Du brauchst Dich bei der Suche nicht auf den undurchsichtigen Ebaymarkt beschränken.

    Schau doch einfach mal ins Musikhaus Deines Vertrauens und in Deiner Nähe oder schau alternativ hier in den Onlineshop vom Musik-Service rein. Da wirst Du sicher fündig.
     
  16. QOTSA_Lover

    QOTSA_Lover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.473
    Ort:
    im Herzen der Oberpfalz
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    5.277
    Erstellt: 17.12.05   #16
    Hab mir im ebay nen dean edge one Bass ersteiger. Für 82 Euro. Bin sauzufrieden
     
  17. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 17.12.05   #17
    Was natürlich für alle Bässe bei ebay repräsentativ steht. Dann müssen ja alle Ebaybässe gut sein, oder sollte ich mich doch irren :screwy: ?
     
  18. Duff987

    Duff987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    486
    Erstellt: 17.12.05   #18
    @ wary
    Hi, leider geht das mit einstellen nicht, weil der Hals so gebaut ist, das er schief sitzt, sodass dadurch die Lage so hoch ist, aber egal, nächste Woche bekomm ich nen neuen, diesmal keinen von Ebay, sondern einen vorher angetestetn :-D
     
  19. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 17.12.05   #19
    Du kannst den Hals abschrauben und einen Keil zwischen Hals und Korpus einlegen. Dann müsste es mit der Einstellerei wieder klappen.
     
  20. Duff987

    Duff987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    486
    Erstellt: 18.12.05   #20
    danke für den Hinweis, werde ich mal testen
     
Die Seite wird geladen...

mapping