Billiger EQ gesucht und erklärung für einstellung erwünscht!

  • Ersteller Manuel1889
  • Erstellt am
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Manuel1889
Manuel1889
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.03.11
Registriert
18.06.09
Beiträge
187
Kekse
120
Hallo

Kann mir jemand einen guten aber auch billigen EQ empfehlen. Brauche ihn, da bei partys immer das mikro (kabel und funk) ins quitschen beginnt. ich weiß das man nicht vor den boxen stehen darf aber es übersteuert ziemlich leicht!

kann mir auch jemand erklären wie ich den dann einstelle? probiert man das einfach aus oder gibts da ein bestimmtes chema wie man da vor geht?

Danke
 
Eigenschaft
 
C
CipoX
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.12
Registriert
03.09.08
Beiträge
176
Kekse
557
Hallo Manuel,

wenn du die Boxen und das Mikrofon richtig plaziert hast (so, dass die Boxen nicht das Mikrofon "anstrahlen") und du anständiges Material (Boxen, Mischpult, Mikro) verwendest, solltest du große Lautstärken erreichen können, ohne Feedbackprobleme zu haben.
Bevor du dir also einen EQ kaufst, solltest du die Position der Mikros und Boxen überdenken. Ich vermute, dass du dann gar keinen EQ brauchst...

Gruß!
Tobias
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben