Billiges Geangsmicrofon

von Callejon, 16.06.07.

  1. Callejon

    Callejon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.07
    Zuletzt hier:
    21.01.09
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.07   #1
    ich bräucht ma wieder ein micro,weil unsre in unserem gemieteten proberaum anfangen zu rosten,und schon ganz zerdrückt sind. (nein,wir waren das nicht).

    es soll ein micro für auftritte und fürn proberaum sein.
    unter 50€ da ich nich soviel geld hab.

    mfg Maik
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 16.06.07   #2
    Hi und Hallo.

    Wie wäre es mit dem Beyerdynamic-tgx-48 ? Für 15 € mehr, bekommt man ein recht gutes Mikrofon. Ansonsten kann man mal hier schauen, ob man selber was brauchbares finden. Wenn man nicht zum 3er Set von Behringer greift, gibt es dort auch gute Kandidaten.

    Bye :great:
     
  3. audiojones

    audiojones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    4.08.15
    Beiträge:
    986
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    371
    Erstellt: 18.06.07   #3
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 18.06.07   #4
    Keins davon, sondern als minimum das von 4feet zuerstgenannte


    bytheway: was ist der unterschied zw live auftritte und livegigs??
     
  5. audiojones

    audiojones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    4.08.15
    Beiträge:
    986
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    371
    Erstellt: 19.06.07   #5
    Was glaubst du wär an dem besser? Kann das vllt noch jemand erläutern?
    Live Gigs und Auftitte sind soweit ich weiß das gleiche, ausversehen doppelt!
     
  6. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.574
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.544
    Kekse:
    45.383
    Erstellt: 19.06.07   #6
    so ziemlich alles! :D
    Die Qulität der Aufnahme (äh Umsetzung, oder:screwy: ihr wißt schon was ich meine) ist um einiges besser als bei den von Dir vorgeschlagenen!

    Die kosten um die 40 piepen und klingen auch so - mal stupide ausgedrückt, wobei das tgx nicht nach knapp 70 Öken klingt, sondern sich schon mit Mics aus dem über 100 Euro Bereich sehr gut messen kann!:great:

    Es ist definitiv das unterste Niveau, das auch noch Bühnentauglich ist! Darunter sollte man nicht gehen!:great:

    Beste Grüße
    Wolle
     
Die Seite wird geladen...

mapping