bittersweet illusion

von stashy, 10.12.06.

  1. stashy

    stashy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    21.07.08
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.06   #1
    wieder mal ein unfertiger text, bei dem ich gern vorab eure meinung hören wöllte. habt ihr vielleicht ein paar tips wie ich das ganze inhaltlich noch bissl ausbauen könnte? fehlt was, das für das verständis der ganzen sache wichtig ist?

    greetz marco




    verse
    strange how things change in such a short time
    how easy they could turnin in to a crime
    at Monday i’ve wrote a love song for you
    now you lay beside me and i don’t know what to do

    refrain
    well, it seemed so right, sound so good
    like a bad lovestory made in holywood
    but behind the scenes its not like it should

    verse
    getting nervous, i’m waitin for some action
    a kiss on your lips, but theres no saticfaction
    guess they only way out of this confuison
    could be a goobye to this bittersweet illusion

    refrain
    well, it seemed so right, sound so good
    like a bad lovestory made in holywood
    but behind the scenes its not like it should
     
  2. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 10.12.06   #2
    ich setz erstmal den pinkstift an ok?:D



    verse
    strange how things change in such a short time
    how easy they could turn into a crime
    (on) Monday i wrote a love song for you
    now you're laying beside me and i don't know what to do

    refrain
    well, it seemed so right, sounded so good
    like a bad lovestory made in hollywood
    but behind the scenes its not like it should

    verse
    getting nervous, i'm waitin for some action
    a kiss on your lips, but theres no saticfaction
    guess the only way out of this confusion
    could be a goobye to this bittersweet illusion
    vielleicht besser "is to say goodbye to this bittersweet solution", einfach weil "the only way out" schon relativ bestimmt klingt und das could dann das wieder zurücknimmt

    refrain
    well, it seemed so right, sounded so good
    like a bad lovestory made in hollywood
    but behind the scenes its not like it should[/quote]

    ich denke es bräuchte einfach noch ein paar strophen,,,,,,du sagst ja noch garnicht was schief läuft bei der sache, bzw warum es nicht so ist wie es sein soll. liegt das an ihr, dass sie anders ist, oder sich anders benimmt, oder daran, dass das so schnell ging, und jetzt wo du sie hast ist es nicht mehr so spannend?

    einfach diese illusion von der du redest erst mal beschreiben, bevor du sagst, dass du da rauskommen musst, findich.
     
  3. stashy

    stashy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    21.07.08
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.06   #3
    ich denke es bräuchte einfach noch ein paar strophen,,,,,,du sagst ja noch garnicht was schief läuft bei der sache, bzw warum es nicht so ist wie es sein soll. liegt das an ihr, dass sie anders ist, oder sich anders benimmt, oder daran, dass das so schnell ging, und jetzt wo du sie hast ist es nicht mehr so spannend?

    einfach diese illusion von der du redest erst mal beschreiben, bevor du sagst, dass du da rauskommen musst, findich.[/quote]

    ok werd ich machen ^^ danke für deine tipps und korrekturen
     
  4. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    12.026
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.235
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 10.12.06   #4
    Hi stashy

    Ich denke, nate hat auf das wesentliche hingewiesen. In gewisser Weise beschreibst Du ein Resultat, aber nicht den Weg dahin und warum es nun so ist.

    Also liegt es generell daran, dass Menschen, wenn sie uns näher kommen, unseren Vorstellungen nicht mehr genügen? Oder warum kannst Du jetzt nicht mehr viel mit ihr anfangen - jetzt wo Dein Wunsch, sie möge bei dir sein, erfüllt ist.

    Oder hat sie sich verändert?

    Von welcher Illusion soll man sich verabschieden? Von der überhaupt zu lieben? Von der, sich überhaupt Vorstellungen von einer Person zu machen? Oder auf die ganzen Hollywood-Schmachtschinken, weil sie einem unerfüllbare Bilder ins Hirn setzen?

    Alles was Du bisher hast ist gut.
    Aber um es rund zu machen fehlt noch was. Aber Du sagst ja auch, dass er noch nicht fertig ist - also ich denke, wenn Du Dich mit diesen Fragen beschäftigst und vielleicht auf der Handlungsebene noch mehr reinkommt, dann kann das ein guter Text werden.

    Also: schön weitermachen!

    x-Riff
     
  5. donay

    donay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    207
    Erstellt: 10.12.06   #5
    hi
    ich widersprech zwar nun den andern, aber ich würd den text so lassen. ich würd nicht mehr erklären etc. so kann man sich eigne vorstellungen machen, resp. wer so etwas ähnliches schon mal erlebt hat, bracuht nicht mehr eine erklärung.
    also text so lassen... mein fazit
    finde ihn echt gut
     
  6. stashy

    stashy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    21.07.08
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.06   #6

    hmm ich weis nicht irgendwie find ich es fehlt noch was. aber irgendwie kann ich es mir auch nicht wirklich erklären warum es halt dazu gekommen ist. werd das wohl mal analysieren müssen :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping